Donnerstag, 3. Januar 2019

Lieblinge 2018 / MMM

Einen fröhlichen Start in das Jahr 2019!!! 
Gesundheit, Zufriedenheit, Freude und immer genug Ideen für neue Nähprojekte wünsche ich Euch !

In guter Tradition ruft das MeMadeMittwoch Team dazu auf, die Lieblinge des vergangen Jahres nochmal ins Rampenlicht zu rücken. Keine leichte Aufgabe, darum helfen mir auch in diesem Jahr die folgenden Fragen:

a)  Ist das Lieblingsstück jenes, das am meisten getragen wurde? 

b) Oder jenes Kleidungsstück, dass beim Nähen am meisten Herausforderung/ Freude bzw. Stolz bereitet hat?

c) Oder jenes, dass die meisten Komplimente brachte? 

  d) Das Kleidungsstück mit dem ich mir einen lang gehegten Wunsch erfüllt habe?

in der Kategorie am meisten getragen siegt der blaue Mantel. Er ist zwar erst Anfang November fertig geworden, wurden dann aber bis Weihnachten ohne Unterlass und mit viel Freude getragen.


in der Kategorie: Herausforderung beim Nähen siegt das Cord-Jeans-Kleid zum Nähbloggertreffen. Das Nähen war zwar denkbar einfach, aber aus dem knapp vorhandenen Stoff alle Schnittteile herauszuzirkeln, war wirklich knifflig. Es ist zudem ein reines Restekleid - nur Stoffe die lange im Lage waren, wurden verarbeitet.  



in der Rubrik: viele Komplimente siegt das fuchisafarbene Kleid mit Prinzessnähten und leicht ausgestelltem Rock. Das Kleid macht einfach gute Laune und frau sieht immer gut angezogen aus. Ganz dicht gefolgt vom Volant-Kleid nach Burda Schwanenkleid in blau und koralle.



Zu guter Letzt noch die Kategorie "lang gehegter Wunsch erfüllt". 
Auch hier gibt es zwei Sieger. 
Mit dem Weihnachtskleid habe ich endlich einen Schnitt umgesetzt, der auch eine Jacke enthält. 
Den Schnitt für das Jäckchen werde ich um 2 cm verlängern und dann auch für zukünftige Kleider nutzen. Einfach schön ein passenden Jäckchen zu haben. 



Das Sternenflotten-Kleid hat sich auch einen Lieblingsstatus in meinem Schrank erobert. Es ist ungewöhnlich in der Schnittführung und anders als meine "üblichen" Kleider. 

Ganz schön viele Lieblinge sind das - ein gutes Zeichen. 
Ich habe Kleidungsstücke genäht die gern und viel getragen werden und lange im Kleiderschrank bleiben dürfen. 

Eine ausführliche Rückschau auf die Jahresproduktion 2018 folgt bei der Abrechnung für die Stoffdiät 2018, in der nächsten Woche. Bin noch dabei die Zahlen zusammen zu rechnen und die verbliebenen Stoffvorräte zu sichten. 

Vorher jedoch schaue ich mir gern die Liebling der anderen Damen an. Die eindrucksvolle Galerie findet sich auf dem MMM Blog. Vielen lieben Dank an das Team für die Organisation! 

Kommentare:

  1. Dein Weihnachtskleid mit dem Jäckchen ist ganz zauberhaft geworden; ich hatte noch gar nicht die Gelegenheit es zu bewundern. Mit Petrol hast Du neben leuchtenden Rot- und Blautönen eine weitere Farbe gefunden, die Dir super steht. Ich wünsche Dir auch ein glückliches neues Jahr. Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Ausgesucht schöne Stücke, die du zeigst!
    Und ich muss sagen, ich bin auch ein großer Fan deines Weihnachtskleidensembles; Farbe und Schnitt sind einfach ein perfektes Match.
    LG und ein frohes neues Jahr von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Du hast es also geschafft letztes Jahr nur noch Lieblingskleidung zu nähen, was für ein Erfolg.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin total verliebt in dein Weihnachtskleid! Wobei mir alle deine Sachen total gut gefallen, sie stehen dir alle hervorragend.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Eine wundervolle Auswahl von Lieblingen hast du getroffen, dein Mantel gefällt mir besonders. Und deine Liebe zu Broschen mag ich auch sehr.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  6. Auch in diesem Jahr hast du dir wieder eine tolle Sammlung zusammengenäht. Sehr schön, alle deine Kleidungsstücke.
    Ich wünsche dir alles Gute für 2019.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja wirklich viele Kleider im Jahr 2018 geworden. Und der Mantel gefällt mir auch sehr gut. Ich bin schon gespannt, was Du 2019 alles nähen wirst.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe mir schon gedacht, dass bei Deinem Nähoutput die Suche nach DEM Lieblingsteil ziemlich schwierig ist. Unter Deiner Maschine hüpfen doch nur Lieblingssachen hervor! Tolle Auswahl jedenfalls und Dein Weihnachtskostüm verzückt mich einmal mehr, hach.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  9. Mein Favorit ist das Pinke. Auch wenn die Farbe etwas untypisch für dich ist finde ich sie klasse und auch die Form des klassischen etwas beschwingten Kleides.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Deine Lieblingskleidungsstücke sind alle sehr toll. Meine Favoriten sind dein Weihnachtsensemble und der knallblaue Mantel.

    Viele Grüße

    Carola

    AntwortenLöschen
  11. Huhu... Liebe Antje, dein Nähjahr 2018 war super erfolgreich würde ich sagen! Du hast sehr zielsicher ganz tolle Werke gezaubert, bist dir treu geblieben und um die Kunst der Stoffdiät beneide ich dich eh. Dann hast du auch noch ein wunderbares Bloggertreffen ermöglicht... Ich bin sehr froh, dass das Sternenflottekleid auch dabei ist, das ist etwas ganz besonderes geworden und gefällt mir ausnehmend gut an dir, wie ich schon mal erwähnt habe glaube ich... Deine Fotos sind mit Hilfe des Herzblattes auch grandios weiterentwickelt worden, ich freue mich immer sehr auf diene Beiträge!!! Ganz liebe Grüße, spätestens bis zum Sommer, alles Liebe auch für dich... Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Teile! Meine Favoriten sind der Mantel und das rote Kleid! Du warst wieder mal sehr fleißig
    LG und ein kreatives Jahr 2019
    Monika

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.