Dienstag, 27. November 2018

Das Restkleid aus Jeans und Cord / Novemberwetter Finale Teil 2

Heute zeige ich mein Jeans Cord Kleid, dass ich Rahmen des November Wetter Sew Along genäht habe. Ich wollte ein sportliches Kleid für das Bloggertreffen in Hamburg haben, das mich beim Fotoworkshop nicht einengt, schick aussieht, aber nicht zu fein für die Location im Schanzenviertel.

Hier in voller Action beim Fotoworkshop, fotografiert von Barbara.



Nachdem ich das Stofflager gesichtet habe, viel meine Wahl auf ein Reststück aus braunen Cord mit etwas Elastan und ein Reststück festen Jeans ohne Elastan. Die Farbkombi gefiel mir und ich suchte im Lager nach einem Schnitt mit dem ich die Reste optimal verwerten konnte.


Der Zuschnitt war mühsam, weil ich jedes Teil einzel aus den Resten rauszirkeln musste, es hat gerade so geklappt. Das Futterkleid ist ebenfalls wild aus Reststücken zusammengesetzt.Sieht ja niemand. So steuert das Kleid immer 3,10 m Stoffabbau zur Stoffdiät bei. 

Beim Bloggertreffen baute Herr Heibchenweise ein mobiles Fotostudio auf und lichtete uns mit sagenhafem Einsatz und ganz viel guter Laune ab. Tolle Bilder sind das geworden, ein ganz ganz dickes Dankeschön! 



Am Kleid habe ich die Seitennähte, Schulternähte und Abnäher sichtbar abgesteppt um die sportliche Note bei dem Kleid zu unterstreichen. 


Und auf diesem Foto ist gut zu sehen, warum Unterkleider stets 4 cm kürzer sein sollten als das Hauptkleid. Beim roten Unterkleid beträgt der Längenunterschied nur 2 cm - und das blitzt ab und an hervor. Muss das Unterkleid wohl noch etwas kürzen oder aber ein neues Unterkleid nähen für jene Oberkleider, die leicht über dem Knie enden....


Die Galerie der Finalbeiträge beim November-Wetter Sew Along habe ich hierher duplizert. Ich freue ich auf Eure weiteren Beiträge! Einige Stücke waren ja noch in der Pipeline.
Die Linkliste ist bis zum 2. Dezember geöffnet.

Kommentare:

  1. Tolles Kleid, liebe Frau Küstensocke! Und tolle Fotos auch. Die Sache mit dem Unterkleid solltest Du aber tatsächlich anpassen... *kicher*
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin immer wieder begeistert, wenn ich die schönen Fotos vom Wochenende sehe,
    LG Annett

    AntwortenLöschen
  3. Genial, eine tolle Stffkombi, ein tolles Kleid, super, mehr brauche ich dazu nicht sagen, lg Anja

    AntwortenLöschen
  4. Klasse; optimale Resteverwertung und das Ergebnis ist wirklich gelungen.
    Die Absteppungen mag ich sehr und die Stiefel passen perfekt dazu.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. ein tolles Kleid,perfekt mit den Stiefeln, bei der Kombination der Stoffe hast du voll ins Schwarze getroffen.

    LG Bella

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt vor allem, wie aus einem so klassischen Etuikleidschnitt solch ein sportliches Alltagsteil entstanden ist. Was die Stoffkombi und die Absteppungen ausmachen. Ich bin von den Fotos begeistert (auch von meinen ;)) und habe schon oft von diesem herrlichen Vormittag mit Herrn Heibchenweise geschwärmt. Wie überhaupt das Bloggertreffen schon mehrfach Kantinen- und Freizeitgespräch war...
    Liebe GRüße von Ina

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie nett, daß Du mein Foto für Deinen Blogpost verwendet hast! Aber warum hast Du den unteren Teil abgeschnitten? Ich fand es ja gerade charmant, wie der rote Futtersaum des Unterkleides herausblitzte :_)) Ich fand bei Deinem Kleid gerade die Kombination der Stoffe so gelungen. Es wirkte überhaupt nicht nach Resteverwertung- eher so, als ob die Stoffe gezielt füreinander bestimmt waren. Wunderschön!
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara, keine Sorge, ich antworte "nur" auf Deine Frage und nicht auf jeden Kommentar ;-)
      Ich habe das obere Bild beschnitten wegen der Dramaturgie. Das blitzende Unterkleid sollte an den Schluss des Posts und nicht gleich im ersten Foto die Blicke auf sich lenken. Wie schön, dass Dir das Kleid gefällt. Ich mag es auch sehr gern und ich bin sehr froh, die beiden Reststücke Cord und Jeans so gut verwendet zu haben. LG Kuestensocke

      Löschen
  8. Wow , ein tolles Kleid , Jeans Optik mit dem Cord das ist eine schöne Kombination .
    Die November Wetter link Party ist eine prima Idee, ich habs leider nicht geschafft teilzunehemn.Danke für deinen lieben Kommentar.
    Liebe Grüße von Anna

    AntwortenLöschen
  9. Dein Kleid ist wie immer toll geworden, was doch aus Resten so alles entstehen.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.