Mittwoch, 4. Juli 2018

Fürs Büro und den Urlaub


Beim heutigen Motto-MMM kann und darf Urlaubsgarderobe gezeigt werden. Urlaub ist selten, Büro ist fast immer ... umso schöner wenn Schnittmuster sich je nach Stoff sowohl für die Freitzeitgarderobe und die offizielle Garderobe eignen! 

Für den Urlaub habe ich mir aus Outdoorstoff ein Wanderoutfit aus 7/8 Hose und Hemdbluse genäht (hier schon gezeigt)



die Schnittmuster habe ich inzwischen auch aus Dupionseide für die Bluse und feiner Sommerwolle mit Nadelstreifen für die sommerliche Bürogarderobe umgesetzt. 



Der Schnitt für die Bluse ist von Butterick. Eine Hemdbluse Mit Passe und Falte im Rücken, im Vorderteil ein geschwungenes Schulterstück. 


Die schöne rote Dupionseide lag schon einige Jahre im Stofflager, nun hat sie eine gute Verwendung. Der Stoff ist wunderbar zu tragen, leicht, kühlend, wenig knitternd, perfekt für den Sommer. 


 Der Hosenschnitt ist von Simplicity, nichts besonderes. Weites Bein, schmaler Bund, Abnäher im Vorder- und Rückenteil, keine Taschen. 


 Eigentlich wollte ich eine klassisch lange Hose nähen, der leichte Wollstoff hatte jedoch etliche Macken und Fehler, so dass ich nur eine 3/4 Länge rauszirkeln konnte. Eine schöne Fügung, denn die kurze Form ist herrlich sommerlich und mit Pumps auch gut im Büro tragbar. 





Büro- und Freizeitgarderobe im Vergleich.

Ich freue mich auf einen fröhlichen Bummel durch die MMM- Galerie! 
Vielen, lieben  Dank für die Organisation! Claudia (bunteKleider) schreitet heute in einem luftigen Sommer-Flatterkleid voran.


Und noch ein Hinweis:
Genaue Infos und Anmeldedetails zum Nähbloggertreffen am 17./18. November in Hamburg veröffentlichen wir am 1. August beim nächsten MMM.

Kommentare:

  1. Es ist schon faszinierend, wie unterschiedlich die einzelnen Schnitte bei unterschiedlichen Stoffen wirken. Beide Variationen gefallen mir sehr. Ich wünsche Dir einen schönen Sommer.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff ist unglaublich wichtig! Deshalb mache ich fast die Probeteile. Für den echten Vergleich müsste ich den Originalstoff nehmen. Deine Kombis sind beide schön und auch so passend für die momentanen Temperaturen.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. Super, deine Umsetzung mit feinen Stoffen fürs Büro!
    Und ich mag sehr die 7/8 Hosenlänge mit Pumps an dir.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Projekt beide Schnitte aus unterschiedlichen Stoffen und für unterschiedliche Zwecke zu nähen... du hast jeweils den Nagel voll auf den Kopf getroffen! und du siehst auf deinen Bildern auch absolut umwerfend aus ... schön dass es noch so andere verrückte gibt!!! Hochhackige Schuhe auf Baumstumpf oder im Wald meine ich z.b.... lg Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr aufschlussreiche Gegenüberstellung der beiden Varianten, besonders bei der Hose. Und ich beneide wieder einmal die Frauen, die diese verkürzten Hosen tragen können. Ich würde darin wie Kohliesels Tocher aussehen...
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  6. Toller Vergleich! Und mit solchen Absätzen in den Wald - Du schreckst auch vor nix zurück ;)
    Dir steht diese Hosenform sehr - ich würde mich nur an schmale 7/8Länge trauen. Und der Blusenschnitt ist ein feiner Allrounder.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  7. Ein Schnitt und zwei tolle Outfits! Die 7/8 länge ist noch nicht so meins - ich glaube da muss man anfangs einfach durch? Bei Dir bzw. anderen gefällt mir das sehr gut.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Wie treffend, Büro ist immer, Urlaub selten. Eine geniale Bürokombi, die mir auch sehr gut für mich gefallen würde. Den Blusenschnitt muss ich mal auf meine Haben-Wollen-Liste setzen, ich mag diese Art sehr gerne. Vielen Dank fürs Zeigen in Kombination des Freizeitlooks, den ich natürlich auch nicht verschmähen würde.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  9. Die Bluse ist wirklich richtig schön. Und aus der Seide finde ich sie ganz besonders schön! Und zusammen mit dem 3/4-Schwenker einfach perfekt!
    Genieße die Sommerzeit!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Bürooutfit! Mir gefällt die gestückelte Länge auch sehr, was ne glückliche Fügung! Und ich glaube dir aufs Wort dass das Outfit angenehm zu tragen ist. Du hast echt ne tolle Bürogaderobe! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Danke für den aufschlussreichen Vergleich, ich lese so etwas ausgesprochen gern! Besonders die luftige Bluse gefällt mir sehr, aus kühlender Seide ist sie sicherlich bei den aktuellen Temperaturen das ideale Kleidungsstück. LG Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Oh, schick! Das Rot steht Dir ausgesprochen gut. Und die Wanderbluse fand ich schon beim ersten Zeigen ganz cool. Die Passe ist süß!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  13. Da sieht man mal wieder gut, welche Rolle bei gleichem Schnitt die Stoffwahl spielt.
    Sehr schön!
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  14. Immer wieder spannend, wie verschiedene Stoffe bei gleichen Schnitten wirken.
    Perfekt!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Die Bluse ist klasse, gerade mit der Kellerfalte im Rücken. So etwas liebe ich ja. Würde mich freuen, mehr Blusen von Dir zu sehen. Die Kombi zur grauen Hose gefällt mir besser, aber für Funktionsstoffe bin ich ja auch immer sehr zu haben.
    Wie immer klassisch schick! LG Uta

    AntwortenLöschen
  16. Ein ganz tolles Büro-Outfit. Die Farbe der Bluse ist einfach klasse.
    Viele Grüße! Tina

    AntwortenLöschen
  17. Die Bluse ist schick und wie man an deinen Kleiderkombinationen sieht, universell einsetzbar. Die weite Hose in 7/8 Länge steht Dir sehr gut, vor allem durch die Pumps echt edel. Bei mir wäre diese Variante wegen meiner knappen Körpergröße ein k.o.- Kriterium, das ginge nur mit schmalen Bein.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Was eine Verwandlung der Schnitte.
    Tolles Beispiel was der Stoff ausmacht und wie beides auf seine Art perfekt zu dir passt.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  19. Oh, ich freu mich schon so auf das Hamburger Nähbloggerinnentreffen. Hamburg hat nette Nähbloggerinnen und ich habe ja mal da gelebt und studiert und Kinder bekommen und die alten WG Mitglieder haben immer ein Bett für mich. Setzt mich schon mal auf die imaginäre Liste.

    Und jetzt zu den Blusen. Die sind klasse. Deine Versionen sind wunderbar.
    Schöner Gruß

    AntwortenLöschen
  20. Wenn ich deine tollen Outfits sehe, denke ich immer "wie aus dem Ei gepellt"! - Das ist einfach beeindruckend! alles stimmt immer! Wieder mal: wunderschönes Outfit - bzw. Outfits!! Ein Genuss!
    Hamburger Treffen im November... habe mir sehnsüchtig alles angeschaut... Hmmmmm.... Das würde mir ja so gefallen!!
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  21. Kommen da noch mehr Details dazu??

    AntwortenLöschen
  22. Es ist beeindruckend, was eine andere Stoffwahl ausmacht. Beide Outfits sind sehr gelungen und Du siehst immer perfekt gekleidet aus!
    Auf Hamburg freue ich mich auch!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  23. Also meine Liebe, ich muss sagen, sportlich gefällst Du mir auch ganz gut.
    Das Outfit kannst Du prima tragen, steht Dir ganz ausgezeichnet.
    Dein Vogue Kleid im Post vorher finde ich auch der absolute Hammer.
    Aber das Du chic kannst, wissen wir ja , gell ;)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Wie immer ein typisches Küstensocken Outfit. Sehr interessant die unterschiedliche Wirkung mit den verschiedenen Stoffen.
    Ich freue mich auch auf Hamburg und hoffe ich bekomme einen Platz.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  25. Wirklich klasse, wie ein Schnitt gleich ganz anders wirkt. Beide Outfits sind klasse. Ich finde, die Hosenlänge steht dir ganz prima und sieht mit Pumps toll aus.

    Beim Blogger Treffen wäre ich auch super gerne dabei! Hab mir gleich mal eine Erinnerung für die Anmeldung eingespeichert.

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
  26. Ich finde es immer wieder spannend wie durch den Stoff ein und derselbe Schnitt ganz anders wirken kann.
    Sehr schöne bürotaugliche Kombination.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  27. Die sportliche und die elegante Version eines Schnittes - die Variationen sind unendlich je nach Stoff- oder Muster-Wahl. Superschön!
    Die Hose gefällt mir auch sehr gut. Die Länge macht was:).
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
  28. Rot steht dir wirklich gut, und die Kombination rot-grau geht einfach immer, finde ich!
    Ich bin sehr gespannt auf das Bloggertreffen. Hoffentlich kann ich es einrichten, und bekomme noch einen Platz.
    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.