Mittwoch, 7. August 2019

Das Nixen-Kleid / MMM

Happy MeMadeMittwoch!

Was freue mich mich immer auf die monatlichen Treffen auf dem MMM Laufsteg - dafür plane ich strategisch Näh- und Fotozeit ein, damit ich keinen Termin verpasse. 

Für Fotos vom neuen Kleid klingelte daher am Sonntag bereits um 7:30 Uhr der Wecker und um 8:10 Uhr standen wir am Ostseestrand. Nach einer brütend heißen Woche war es angenehm frisch am Meer und zu so früher Stunde auch fast menschenleer. Da lässt sich prima fotografieren und auch leicht übermütig werden. 



Sonntags um 7:30 Uhr aufstehen hat ungeahnte Nebenwirkungen! 
Mit Brille ins Wasser.... ohgottohgott

Was für ein Gaudi! 
(wir waren anschließen "richtig" baden)

 Nass oder trocken, das Kleid sitzt prima.


Mit Sneakern, barfuss oder mit Pumps, alles passt zu dem Kleid. 
Es ist der perfekte Schnitt für den Sommer. 
Luftig aber nicht zu weit, durch die Rüsche besonders, frau braucht keinen Schmuck, keinen Gürtel und hat freie Wahl bei den Schuhen. Bei 30Grad im Büro ist das wirklich prima.

Das Kleid in königsblau ergänzt ganz hervoragend das hellblaue Volantkleid und das korallenrote Modell - beide aus 2018. 
Der Schnitt ist das Burda-Schwanenkleid mit selbstgebasteltem Volant 
- ganz eindeutig mein Sommerliebling.

Oberstoff und Futterstoff sind neu gekauft - kein Erfolg für die Stoffdiät, es kann nicht immer klappen! Das aktuelle Update zur Stoffdiät gibt es hier, 10 Tage lang könnt ihr Euch noch verlinken. 

Ich freue mich auf den Bummel durch die MMM Galerie und werde jeden Beitrag anschauen! Vielen Dank an das Team für Eure Mühe!

Kommentare:

  1. Was für ein Einsatz!!! Wenn man sich erst mal einen passenden Lieblingsschnitt gefunden hat, dann kann man immer wieder darauf zurückgreifen. Eine sichere Bank!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein herrlich unkompliziertes Kleid; so hübsch und macht alles mit, wonach Frau so ist;
    super Präsentation!
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Was für tolle Fotos! Wie schön, dass du einen fotografierfreudigen und talentierten Mann hast, "eure" Fotos sind echt immer ein highlight.
    Das Kleid aber auch ;)
    Viele Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Seitdem ich weiß, mit welch hohem Aufwand Eure Fotos entstehen, und mir in etwa die Position des Fotografen vorstellen kann, bin ich noch begeisterter - mit Deinem Wassereinsatz im schönen Nixenkleid stellst Du sogar Dein Strohballen-Klettern in den Schatten. Was kann jetzt noch kommen? Nimmst Du Wetten an oder Vorschläge und Spenden für neue Locations? ;-)) Herzliche Grüße, Tily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tily, herrlich Dein Kommentar. Immer her mit den Vorschlägen .... Nicht jede Fotostrecke kann ungewöhnlich sein, aber ab und an passt einfach alles und dann geht es rund ;-) LG Kuestensocke

      Löschen
    2. Rund ist doch ein schönes Stichwort - im Rheinland ist gerade Schützenkirmeszeit: ich sehe dich schon im Kirmeskleid Runden auf dem Kettenkarussell drehen :) kann man da eigentlich auch rückwärts mitfahren zum Fotografieren? ;)) herzliche Grüße Tily

      Löschen
  5. Sch... auf die Stoffdiät! Du hast ein wunderbares neues Kleid und bist glücklich. Und das ist, was zählt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Richtig gute Laune Laune Bilder! Da möchte man sich am liebsten gleich mit Dir in Fluten stürzen ;)
    Wie immer tolles Kleid und blau finde ich, kannst Du super tragen.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Kleid! und tolle Fotos, hahaha ... da möchte ich mich am Liebsten gleich mit ins Wasser stürzen. Beneidenswert, dass Du so nah am Wasser wohnst/ oft dort bist.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Antje,

    Du hast Dich mal wieder für uns voll ins Zeug gelegt- die Fotos sind super klasse. Das Kleid kleidet Dich super. An das Foto mit dem roten Kleid musste ich kürzlich denken, als wie an einem abgemähten Feld mit vielen Strohballen vorbeikamen.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Huch, hoffentlich hat das KLeid das Salzwasserbad gut überstanden. Ich als "Wasser ist nicht so mein Element" Mensch habe gleich Mitleid mit dem armen schönen Kleid :-)
    Steht dir und in dem tollen Blau sowieso.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge liebe Elke, das Kleid wurde gleich gewaschen und getrocknet, es ist wie neu ;-) LG Kuestensocke

      Löschen
  10. Nur 40 Min vom Bett bis zum Ostseestrand? Ich beneide Dich! Und das Kleid macht wirklich immer eine gute Figur, auch im nassen Zustand. Toll geworden, und die Farbe steht Dir ausgezeichnet.Ich hoffe, Dein Mann mußte sich zum Fotografieren nicht auch in die Wellen legen!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Du bist ja eine Verrückte - mit Kleid baden gehen. Das haben die in den 20-er Jahren auch gemacht. :-)
    Tolles Kleid und klasse Idee mit dem Volant. Ich habe den Schnitt auch schon genäht - wird demnächst vorgestellt.
    Viel Freude damit. LG Mandy

    AntwortenLöschen
  12. Herrliche Bilder. Und egal ob nass oder trocken - das Kleid macht immer eine gute Figur.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Ein Schwanenkleid gehört schließlich ins Wasser... oder?! Die Ostsee war dieses Jahr aber auch zu verführerisch. Und was solls auch, wenn ein Kleid sowohl nass als auch trocken so gut aussieht. Diesen Schnitt muss ich mir auch nochmal vornehmen. Du hast schon drei Kleider davon. Toll.
    LG vom Garnkistlein

    AntwortenLöschen
  14. Auf diese Idee, mit einem Kleid in die Ostsee zu gehen, wäre sonst wohl niemand gekommen. Ich hoffe, das Kleid war schnell wieder trocken.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  15. Denn Sie wissen nicht was Sie tun... Antje: HERRLICH!!! Ick smeit me wech!!!

    AntwortenLöschen
  16. Was für wunderbare Fotos! Da kommt der Sommer ja gleich richtig rüber, wenn du mit dem Kleid ins Meer springst. Richtig, richtig toll.
    Die Farbe finde ich auch wunderbar - einen schönen Restsommer dir!

    AntwortenLöschen
  17. Hey, Du bist die Schwanenkleid-Königin! Tolles Kleid und irre Fotos. Wie schön, dass Du das immer extra für den MMM einplanst und Dein Mann da mitmacht. Ich bekomme jedenfalls megagute Laune beim Lesen Deines Posts.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  18. Deine Fotos sind immer das Highlight - nur übertroffen von deinen Nähkünsten ... Das Kleid ist toll, egal ob nass oder trocken und bei deiner Version gefällt mir sogar die Rüsche, obwohl das sonst nicht so mein Fall ist.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  19. Ein tolles Kleid und auch tolle Fotos! So kreativ und waghalsig ;) Ich liebe ja kräftige Farben und dieses Blau steht dir ausgezeichnet. Wie du gesagt hast braucht man mit dem Volant nicht mal mehr Schmuck. Wirklich toll.

    AntwortenLöschen
  20. Deine Fotos überraschen mich immer wieder. Das Kleid mag ich sehr gerne, es steht dir natürlich auch sehr gut.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  21. Miss Wet-T-Kleid? Was für schöne Gute-Laune-Bilder! Und auch noch Sonntags um 7.30 aufstehen, das schaffe ich nicht. Ein schöner Schnitt, ein tolles Kleid, sieht klasse aus.
    LG, Stefanie

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Antje, diese Fotosession ist nun wirklich nicht mehr zu toppen, oder? Da musstest du ja echt einen Plan haben, damit alle Fotos im Kasten sind. Das Kleid ist wirklich wie für dich gemacht und macht sogar ein Ostseebad mit.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  23. Ach Antje, deine Fotos sind mal wieder nicht zu toppen. Einfach herrlich. Bei jedem MMM muss ich immer zuerst bei dir schauen, was es Neues an Kleidung und Fotosessions gibt. Und erst recht jetzt nach dem Urlaub. Als ich eben den Bildschirm zu meinem Liebsten drehte, um ihm deine "Wasserfotos" zu zeigen, sagte er:" Das ist doch die Frau Kuestensocke oder? Die mit den tollen Fotos?!" Du siehst, in meiner Familie bist du "bekannt".
    Herzliche Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  24. Das nenne ich mal Einsatz, gleich ein Bad in der Ostsee nur für die Blogfotos: Alle Daumen hoch! Da können wir uns ja alle auf den nächsten Fotoworkshop freuen, nicht?
    Weiter so, es ist mir immer eine Freude, auch wenn ich immer erst mit Verspätung zum Kommentieren komme!
    lg
    Sandra

    AntwortenLöschen
  25. Toll! Manche Kleider braucht frau einfach in verschiedenen Farben, wenn der Schnitt und die Details so gut sind. Der Stoff sieht trocken und nass sehr tragbar aus ;-) und die Volantrüsche fällt wunderbar. Welche Qualität hast Du vernäht? Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! der blaue Oberstoff ist Viskose-Poly-Krepp vom Roten Faden. Der Stoff fällt je nach Farbe etwas anders aus. Der blaue Stoff ist etwas fester als der Stoff in pflaume (Schwanenkleid Anfang 2018) oder in petrol für das Weihnachtskleid aus Dezember 2018). LG Kuestensocke

      Löschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.