Mittwoch, 6. März 2019

Die Hose zur Jacke / MMM

Und schwupps ist der Februar rum wir treffen uns heute schon zum März MMM....

So wenig wie in diesem Jahr habe ich lange nicht genäht, noch kein Kleid, kein Shirt..... na immerhin ist neben der Jacke vom letzten MMM nun auch eine Hose fertig geworden. 


Lässig in Cord, schon lange ein Wunsch von mir .... aber mit Katzen im Haushalt auch etwas gewagt. 
Als ich den schönen Cord bei *arstadt sah, zögert ich jedoch nicht lange und schlug zu. Drei Tage später war die Hose fertig und das Herzblatt wurde zum Spaziergang mit Fotorunde genötigt ;-)




Das Taschenfutter ist aus dünnem Baumwollstoff - Cord würde zu sehr auftragen. 



 Der Schnitt ist von Butterick aus der Reihe Lisette. Schnitt B6183.



 Der Schnitt ist eine gute Basis für lässige Hosen. Die Beine habe ich verschmälert um mehr als 10 cm, die Schrittkurve habe ich etwas korrigiert (ein Hoch auf Probemodelle!) und statt eines geraden Bundes habe ich einen Formbund verwendet.


Üblicherweise nähe ich mir Hosen ohne Taschen - sobald Taschen da sind, steckt man die Hände rein ... und wer weiss was noch von Schlüsseln bis Taschentücher die man dann bei der Wäsche vergessen kann ... Mal sehen ob ich bei der geplanten Bürohose aus Wollstoff auf die Taschen verzichete...


Das Shirt ist ein Resteprojekt aus dem letzten Jahr. Raglanschnitte sind dafür bestens geeignet.



Ich bin gespannt, was die anderen Damen heute auf dem MMM Laufsteg tragen. Vielen Dank an das Team vom MeMadeMittwoch für die Organisation!



Kommentare:

  1. Ein richtig hübscher, lässiger Freizeitlook.
    Bei Hosen finde ich Taschen schon ein Designelemt, das den Look einer Hose komplettiert.
    Und klar steckt man die Hände gern in die Taschen, allerdings mache ich das bei meinen Hosen eigentlich nur exzessiv, wenn die Fotostunde ansteht. Im normalen Gebrauch ergibt sich das eher selten.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Wie immer tolle Fotos, aber auch die Hose-Shirt-Kombi gefällt mir gut! Die Hose sitzt Klassen!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  3. Bei diesem MMM sind ja einige Hosen zu sehen. Das ist eine tolle Entwicklung.
    Deine Hose sitzt absolut perfekt. "Der Po" sieht toll aus. Du solltest öfter Hosen tragen ;-))
    LG Uta

    AntwortenLöschen
  4. Deine neue Cordhose gefällt mir unheimlich gut. Die Farbe! Dein Shirt bringt sie noch einmal mehr zum Leuchten. Die Passform ist wunderbar, ein Formbund eine schöne Sache.
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  5. Und wie verhält sich der Cord zu Katzenhaaren? Genau aus dem Grund bin ich da auch immer skeptisch. Die Hose passt super und ich bin ja auch ein großer Fan von Probemodellen bei Hosen.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Silvia. Der Katzenhaartest steht noch aus. Nach dem Spaziergang ist die Hose direkt wieder in den Schrank gewandert .... noch kein Kontakt mit den Polstermöbeln ;-) Ich denke die Hose ist prima für "ich besuche Leute ohne Haustiere" oder für Besorgungen in der Stadt ;-) LG Kuestensocke

      Löschen
  6. Dein gesamtes Outfit ist mal wieder einfach klasse. Lange gab es keine Cordhosen mehr, aber es kommt ja alles wieder. Cord leiert zwar schnell aus, dafür sind diese Hosen aber super bequem. Ich besitze in einer ähnlichen Farbe auch eine, allerdings ist es eine Kaufhose.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön die Hose, der Mantel und auch die Fotos.
    Schöner Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ein Cordrock bei Sarah und bei dir nun die Cordhose - schon witzig, wie in der Mode alles wiederkommt. Aber was für ellenlange Beine hast du bitte? Kein Wunder, dass du lieber weite Hosen nähst, die sind perfekt für dich. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich muss Schnitt für Oberteile meist um 1,5 bis 2 cm kürzen und zum Ausgleich 6 bis 10 cm für die Beine zugeben ;-) LG Kuestensocke

      Löschen
  9. Sehr lässig und sehr knackig, die Cordhose. Chapeau, Frau Küstensocke, alle Daumen hoch!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Die Hose passt dir ausgezeichnet! Du hast die Anpassungen perfekt hinbekommen!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Mag ich voll was du da trägst, sehr gut gemacht alles und sieht toll aus. Schöne Fotos auf jeden Fall auch!

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  12. Oh, Cord und Katzen.... na, Du wirst uns vielleicht berichten. Aussehen tut sie jedenfalls prima, knackig und schick.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  13. Cooles Outfit! Das hat etwas sehr Lässiges, das Dir unheimlich gut steht!
    LG Friedalene

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Farb- und Schnittkombination, gefällt mir ausnehmend gut der warme Braunton mit dem Meeresblau. Ein lässiges Outfit, zu dem die Hände in den Hosentaschen wunderbar passen. LG Manuela

    AntwortenLöschen
  15. Schöne Hose, und steht dir richtig gut! Formbund an einer Hose ist eine gute Idee, wahrscheinlich passen gerade Bünde nur an weiten Marlene-Hosen, die komplett bis in die Taille gehen. LG Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin noch von den Siebziger Jahren geschädigt, Cord und dazu noch Brauntöne, einmal im Leben ist genug. Aber die Hose sitzt einfach phantastisch.

    LG Bella

    AntwortenLöschen
  17. Die Hose passt aber nicht nur perfekt zu Deinem Mantel!
    Die ist wie für Dich gemacht und steht Dir ausgezeichnet.
    Da passt ja wirklich alles ganz prima - gefällt mir super ;)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Mir gefällt das hier mit den Taschen und dem sehr hübschen Futter! Und noch viel schöner finde ich dein Resteshirt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  19. Dein ganzes Outfit ist wieder richtig toll geworden und steht dir sehr gut. Ich habe mir gerade ein Hose mit meinen Massen zeichnen lassen und bin jetzt an der Probehose.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  20. Eine sehr schöne Farbe. Toll so im Sonnenlicht! Ich bin ja so leider gar kein Freund der Verarbeitung von Cord - dabei ist das doch ein so schöner Streichelstoff. Viel Freude mit der Wohlfühl-Wochenendhose ;-) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  21. Ach, ich denke, so ein paar Katzenhaare schaden der Cordhose nichts...sieht in jedem Fall toll aus! Die Hose sitzt sehr gut, und als Bürohose aus einem Wollstoff wird die sicher total edel.
    Liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  22. Huhu Antje,

    auch wenn Du in diesem Jahr noch nicht so viel genäht hast, diese Kleidungsstücke sind superklasse. Den Mantel finde ich nach wie vor klasse und die Hose ist ebenfalls megaklasse, sitzt eins A. Eine wirklich tolle Kombi, so lässig und doch KLASSE!!

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Ich finde Deine Hose den absoluten Knaller. Nicht nur, dass sie mal wieder ganz hervorragend genäht ist - sie steht Dir unglaublich gut! Ich wünsche dir, dass sie Dich lange begleiten wird! Liebe Grüße! Karin

    AntwortenLöschen
  24. Eine sehr schöne Hose. Dass du normalerweise auf Taschen verzichtest kann ich kaum glauben. Ich vermisse sie bei allen Taschenlosen Hosen.
    Allerdings sind das bei mir fast nur Kaufhosen - so richtig bin ich an die Hosen Näherei noch nicht rangekommen.
    Dein Shirt macht einen total schönen Rücken - die Raglannähte laufen irgendwie recht steil - sieht toll aus.
    Viele Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  25. Was soll ich dazu noch ergänzen, ich schließe mich allen Kommentaren an, tolle Hose und Cord mag ich sowieso schon immer sehr. LG Anja

    AntwortenLöschen
  26. Ich mag deinen Cord, die Farbe, nein, die ganze Hose ist super. Die Taschen sehen bei mir ganz ähnlich aus, sie auf dieese Art zu nähen hat mir sehr viel Spaß gemacht.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  27. jehajehajeha! Absolut cool! Antje, ich liebe diese Hose an dir! Vielleicht sollten wir mal zusammen in Cordhosen flanieren gehen... ;-) Aber bei den Taschen könnte ich mir noch was abschauen, vielen dank für den Einblick... LG Sarah

    AntwortenLöschen
  28. Schöne Hose (ich liebe sowohl Cord als auch Rostrot) und sehr schönes Shirt. Welcher Schnitt ist das? Ist es der aus der Ottobre? Hosen ohne Taschen gehen bei mir gar nicht, das ist ein Grund, selber zu nähen! Habe gerade das zweite Paar "Seniorenhosen" für meine Mutter mit Taschen und Reißverschluss zum Gummibund versehen.
    Viele Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Stefanie. Der Schnitt für das Shirt ist von McCalls M6992. LG Kuestensocke

      Löschen
  29. Boah, die Passform!!! Herzlichen Glückwunsch zur wirklich sehr schönen Hose! Und das Shirt gefällt mir auch sehr.
    Lieben Gruß, Frau Buttonbox

    AntwortenLöschen
  30. So perfekt, deine Hose! Hosen ohne Taschen gehen bei mir gar nicht, eben wegen Taschentuch, aber ich glaube, dass können nur Heuschnupfengeplagte nachvollziehen.
    Tolles, stimmiges Outfit.
    LG Mirella (das mit dem Schnitt geht klar)

    AntwortenLöschen
  31. Sehr tolle Hose in edler Optik - das könnte mich meine Abneigung gegen Cord glatt vergessen lassen. Die stammt noch aus meiner Kindheit. Irgendwie gibt es Sachen, da habe ich einen endgültigen Haken dran gemacht, aber wenn ich Dein feines Exemplar so sehen ... Die sitzt vor allem so perfekt - hoffe das bleibt auch nach einigen Stunden so.
    Liebe Grüße von Ina, die gerade einen Cordrock fürs große Mädchen näht...

    AntwortenLöschen
  32. Die Hose sitzt ja sensationell gut bei dir! Ich bin auf weitere Exemplare gespannt, ob mit oder ohne Taschen (meine Hosen brauchen ja immer welche).
    Liebe Grüße
    Marlene

    AntwortenLöschen
  33. Mir fällt gerade auf, dass ich noch nie eine Cordhose genäht habe. Hat Dein Stoff einen Elasthananteil oder braucht man das für diesen Schnitt nicht? Viel Freude mit Deiner tollen Hose!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  34. Der heutige MMM ist ja voller Hosen, das ist toll.
    Dein gezeigtes Modell sitzt tiptop, auch das etwas schmalere Bein gefällt mir. Welche Art Cord hast du denn verwendet?

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  35. Deine Beine werden immer länger :-)) und die Hose passt wunderbar zu dir. Lustig, dass Cordhosen plötzlich wieder so viel genäht werden, aber sie sehen einfach auch sehr schön aus.

    Viele Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  36. Die Hose sitzt hervorragend. Du hast sooooooo lange Beine, wow!
    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.