Mittwoch, 4. Dezember 2019

Nebelgrau / MMM

Der letzte MMM in diesem Jahr, das will ich auf gar keinen Fall verpassen!

Heute zeige ich mein neues Kleid in uni grau. Klingt nicht sehr aufregend, mag sein. Ein schönes Kleid ist es dennoch geworden und es fügt sich gut in meine Büro-Garderobe ein. 




Der Schnitt ist von Vogue und mich reizten besonders die langen Abnäher.



Für die Jacke hat mein Stoff nicht mehr gereicht, aber aus dem gleichen Material habe ich bereits eine Kurzjacke (wer hier regelmäßig liest wird die Jacke erkennen ;-) 




 Die roten Handschuhe sind nicht alltagstauglich, aber fürs Fotoshooting war es eine witzige und wärmende Ergänzung. Die Fotos haben diesmal alle einen Vintage-Filter übergebügelt bekommen, damit das Bild noch runder wird.



Den grauen Stoff hatte ich schon zu Beginn des Jahres gekauft, nun ist der letzte Rest aufgebraucht. 

Der Vogue Schnitt nähte sich wie gewohnt sehr gut. Ich nähte Größe 12 mit etwas Zugabe um die Hüfte und wie immer mit 1,5 cm Kürzung im Oberteil und 4 cm Verlängerung beim Rockteil.

Den Schnitt werde ich mit Sicherheit nochmal nähen und dann hoffentlich auch die Jacke dazu. Jetzt stehen aber erstmal die Weihnachtskleider auf dem Programm. 

.... und heute abend ein Bummel durch die MMM Galerie.


Vielen lieben Dank an das Team vom MMM für die perfeke Organisation über das gesamte Jahr. 
Ihr seid echt klasse! 


Kommentare:

  1. Superschön!
    das edle Grau gefällt mir ausgezeichnet und wie toll, dass du schon das passende Jäckchen für den Komplettlook im Schrank hattest.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ich zeig heute auch ein graues Kleid ;-) Deins gefällt mir sehr - es ist so elegant und zeitlos und macht eine wunderbare Figur. Großes Kompliment!

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist wundervoll! Ich liebe ja Vogue für diese schönen "Linien", die ihre Schnittmuster oft haben ... auch wenn ich zugeben muss, dass ich bei so einem Schnitt vermutlich faul wäre und die Abnäher zu Teilungsnähten verbinden würde *hust* das macht einfach mehr Spaß als Abnäher :D
    In Grau kommt der Schnitt auch richtig gut zur Geltung und steht dir super!

    AntwortenLöschen
  4. Grau ist das neue schwarz, ein perfektes Kleid für Dich. Macht eine tolle Figur.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  5. Eine chice Kombi und die Schnittdetails kommen bei dem Stoff gut raus!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  6. Hach, wieder ein perfektes Kleid und dazu hast du schon das passende Jäckchen! Diese Abnäher finde ich richtig raffiniert, dazu machen sie eine tolle Figur.
    Jetzt bin ich auf dein Weihnachtskleid gespannt.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Deine Fotos schau ich mir jedes Mal gerne an. Das Kleid wirkt sehr raffiniert durch die Abnäher und sitzt perfekt.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann nur sagen: dito! Allein schon wegen des angeschnittenen Kragens (natürlich mit Halsabnähern um einiges eleganter als mein Pulli) und der Farbe Grau gefällt mir Dein Kleid ausgesprochen gut. Ein toller Schnitt! Und die roten Handschuhe dazu sind ganz großes Kino! LG Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Die Halsabnäher finde ich auch superinteressant, sie kommen in dem Stoff auch gut zur Geltung. Welch ein Glück, dass es dir gleich passte, ein wunderbar schlichtes und dennoch anderes Kleid, lg Anja

    AntwortenLöschen
  10. Du bist so schick gekleidet in deinem mäuschengrauen Ensemble ... direkt weg zum Ausführen ins Theater oder so ;0)

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  11. So ein schönes Kleid zu dem du auch gleich die passenden roten Accessoires zeigst. LG Carola

    AntwortenLöschen
  12. Bei so einem raffinierten Schnitt und so toll kombiniert, kann auch ein graues Kleid sehr aufregend sein! Die Fotos sind sehr schön geworden und auf ihnen kommt dein Kleid perfekt zur Geltung.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. Die Abnäher sehen tatsächlich interessant aus - eine Kette käme da noch sehr gut, finde ich. Das Jäckchen zum Schnitt ist auch zuckersüß. Das kann ich mir als Kombi gut vorstellen. Aber auch so: perfekt für's Büro!
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Ein sehr hübsches Kleid ist es geworden. Ich bin ja immer für grau zu haben, also brauchst du gar nicht so zurückhaltend sein, das ist eine tolle Farbe.

    AntwortenLöschen
  15. Toll ist dein Kleid geworden! Es ist schlicht, hat aber schöne Finessen wie die Halsabnäher und den gefütterten Schlitz hinten. Ein perfektes Küstensocke-Kleid! Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Du siehst so gut aus in deinem grau-roten Ensemble! Das Kleid sitzt perfekt und steht dir wunderbar und das Jäckchen ergänzt es auf's beste ... Ich bin einfach nur begeistert!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  17. Wirkich eine sehr interessante Abnäher-Lösung, das ist ja so ein Mittelding zwischen Teilungsnähten und Abnähern, sieht toll aus! Und Dein Jäckchen paßt natürlich perfekt dazu. Tolle Kombination!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Super toll! Ich hätte nie die Gelegenheit so etwas hübsches zu tragen..leider! Dir steht es!Sogar sehr!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  19. Deine, wie immer, tollen Fotos erinnern mich an das wunderbare Treffen letztes Jahr in Hamburg.....Das Kleid ist großartig, ich habe das auch gerade genäht, auch weil ich die Abnäher klasse finde.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Sehr elegant mit einem Vintage-Pfiff. Gefällt mir super gut an Dir, passt zur Jacke (oder umgekehrt?). LG ANke

    AntwortenLöschen
  21. Elegant wie immer!! Grau ist eine tolle Farbe und kommt meist edel daher. Ich finde es wunderbar, dass Du Deine vielen wundervollen Kleider so regelmäßig tragen kannst, berufsbedingt benötigst Du sicher schon eine große Auswahl.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  22. Wow. Wenn ich nicht wüsste, dass du nicht in Berlin wohnst, müsste ich vermuten, dein "Büro" sei das Bundeskanzleramt. Mein Büro ist mein Wohnzimmer. Da könnte ich natürlich auch so rumlaufen, aber es würde nie jemand sehen... außer evtl. auf dem Weg zum Briefkasten von einem Nachbarn. ich hoffe jedenfalls, dass deine mega starken Outfits in deiner Arbeitsumgebung umfassend gewürdigt werden!

    AntwortenLöschen
  23. Sehr interessante Abnäher, die machen das Kleid zu etwas ganz besonderem. Fein dass deine Jacke so gut dazu passt.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  24. Du hast echt ein Händchen für raffinierte Schnitte... den Ausschnitt finde ich hier auch total schön! Mit den ansprechenden Bildern freue ich mich immer direkt mit dir über deine Kleider! abgehetzte Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  25. Wieder ein tolles Kleid, das perfekt zu dir passt. Die langen Abnäher, lassen das Kleid auch nicht langweilig aussehen. Ich finde es immer wieder toll, wie du Schnitte findest, die Recht schlicht sind aber so geniale Details haben.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  26. So ein tolles Ensemble, wunderbar!
    Ich suche schin länger nach einer Schnittinspiration für mein Brautkleid!
    Den Stoff habe ich schon liegen wunderbarer violetter Crashsatin und dazu passend eine Wollspitze...für das Jäckchen...toll.
    Dankeschön!
    Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald Christiane

    AntwortenLöschen
  27. Das ist das Amtseinführungs-Kleid der derzeitigen First Lady, bis hin zur Farbe. Wer da wohl von wem abgeschaut hat?
    LG, Lisa

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.