Dienstag, 7. August 2018

Rosenkleid

Somnmerwetter ohne Ende - da will Frau auch in der Freizeit luftige Kleider und schöne Motive....
Mit meinem neuen Rosenkleid habe ich beides!


Der Schnitt ist schlicht. Ein Basic-Kleid nach Butterick 5706. 


Für gemusterte Stoffe finde ich den unaufgeregten Schnitt sehr schön. Es gibt Brustabnäher, rückwärtige Taillienabnäher und verschiedene Ausschnittformen und Ärmellängen. 


Für mich können in der Länge noch 6 cm dazu kommen (beim nächsten Mal), den oberen Rücken habe ich 2-3 cm verschmälert, mehr Anpassungen waren nicht nötig.


Im sommerlichen Stoppefeld ist von den Schuhen zum Kleid nichts zu sehen .... also habe ich die möglichen Schuhpartner nochmal in den Mittelpunkt gestellt.


Der Batist mit auffälligem Rosenmuster lag einige Jahre im Stoffschrank. Jetzt hat er eine schöne sommerliche Verwendung als Freizeitkleid gefunden. Gefüttert ist das Kleid mit weißem Futtertaft im Rücken und weißer Seide im Vorderteil. Stoffverbrauch 1,30 m Oberstoff und 1,50 m Futterstoff.


Zum Fotoshooting auf dem Stoppelfeld hatte ich gleich noch ein zweites Kleid dabei.
Knallige Koralle ... das zeige ich Euch demnächst. 

Genießt den Sommer! 

Kommentare:

  1. Du musst eine unglaublich vornehme Arbeit haben wenn dieses Kleid nur als Freizeitkleid durchgeht... *kicher*
    Sieht toll aus!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das habe ich auch gerade gedacht!
      LG Ute

      Löschen
  2. Ich mag solche schlichten, schmale Schnitte, die wenig Stoff verbrauchen und je nach Stoffwahl immer wieder eine andere Wirkung erzielen. Sehrsehr hübsch.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Kleid, die Kulisse ist so schön.
    LG Jeanette

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Kleid und tolle Fotos! Ich bin immer wieder froh, dass ich im Büro fast alles anziehen kann, was mir gefällt!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Sommerkleid! Und so ein Stoppelfeld ist eine tolle Fotolocation!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schönes Kleid - ich mag Deine Definition von Freizeitbekleidung :)

    AntwortenLöschen
  7. Ein ganz bezauberndes Kleid und eine tolle Fotoserie, wobei ich besonders das letzte Bild mag. LG Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Ach herrlich, da machen die Temperaturen doch wieder spaß... ich habe auch zwei tolle luftige kleider genäht, aber keine Gelegenheit für so tolle Bilder, wie du... ich hätte dein kleid übrigens beim offiziellsten Anlass bei meiner Arbeit locker tragen können... ,-) lg Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Die Fotos sind ganz toll! Und das Kleid wunderschön. Auf das "korallige" freue ich mich auch schon.....
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Ein Kleid passend zum Blau des Himmels, sehr schön:)
    LG Friedalene

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schönes Kleid aus traumhaftem Stoff!
    Deine Fotos sind so kreativ. Ich bin immer gespannt darauf, was Dir für eine Präsentation einfällt :).
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schönes Kleid welches Dir mal wieder ausgezeichnet steht, liebe Küstensocke.
    Deine Fotos sind mal wieder der Hammer. Sehr, sehr schön.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Die Fotos sind mal wieder sehr gelungen. Besonders gut gefällt mir jenes mit den passenden Schuhen. Allerdings ist dein neues Kleid auch ehr schön geworden. Der Schnitt ist für den blumigen Stoff ideal. LG Carola

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.