Mittwoch, 6. Mai 2020

Himmelblau, Meeresblau, Taubenblauer Mantel / MMM


Heute gibt es bestimmt auf dem MMM Laufsteg einen fröhlichen Reigen an frühlingshafter Garderobe zu bestaunen - schließlich hat der Wonnemonat Mai begonnen. 

Bei mir ist nähtechnisch noch kein Frühling, ich zeige meinen taubenblauen Wollmantel der bei den jetzigen Temperaturen sehr gut zu tragen ist - immerhin stimmt die Farbe auf Frühling ein, das ist ja auch was. 


Genäht habe ich den Mantel nach dem Schnitt Grasser 337, mein erstes Experiment mit dem russischen Label.  Zwischen Kauf des Schnittmusters und dem Nähen lagen viele Wochen - das führte dazu, dass ich die Nähanleitung nicht mehr finden konnte. Die Nähanleitung kam per Mail-Link, den Schnitt hatte ich direkt plotten lassen. 



Es spricht für den Schnitt, dass ich auch ohne Anleitung gut zurecht gekommen bin. Alle Schnittmusterteile sind vernäht, nichts übrig geblieben. 
Erwähenswert finde ich, dass es einen extra Schnitt für das Futter gibt - das kenne ich auch von Vogue und Co. - bei Burda oder Ottobre gibt es auch öfter die Variante, dass frau sich den Futterschnitt selber malen darf. 



Der Schnitt hat Vorder-, Rücken- und Seitenteil - so dass sich schöne Linien ergeben. Tiefe Abnäher von der Schulter bringen Platz im Brustbereich und sorgen für gute Passform am oberen Rücken. Ich habe die Schnitteile etwas tailliert und die Schultern etwas verschmälert- das war auch schon alles an Anpassungen.Gürtel und Gürtelschlaufen habe ich hinzugenommen, das macht den Schnitt für mich noch vollständiger.
 

Das Satinfutter in knalliger Farbe bringt gute Laune - für die Ärmel hätte ich aber besser ein anderes Futter wählen sollen, der Futterstoff ist recht fest und es gleitet nicht so easy wie gehofft im Arm. Das Armloch könnte einen Tick größer ausfallen, ein Blazer passt nicht mehr unter den Mantel, mit Kleid oder Pulli passt es jedoch ganz fabelhaft.


 Ein schöner Mantel für die kühle Jahreszeit. Cityfein aber auch sehr schön am Meer, wo sich das taubenblau vom Stoff ganz wundervoll in die Töne von Himmel und Meer einfügt.


Ich bin gerade in den letzten Woche überaus glücklich darüber am Meer zu wohnen. Der Blick kann in die Ferne schweifen und macht jede Ausgangsbeschränkung vergessen, der Wind bläst den Kopf frei und dank längerer Haare kann ich auf die Mütze verzichten (kein Friseurbesuch seit fast 10 Wochen ;-)


Stoffverbrauch:
2,30 m für Probemodell aus dem Bestand
2,50 m Wollstoff aus dem Bestand
2,00 m Mantelfutter neu gekauft



Dann werde ich gleich mal schauen, was die anderen Damen heute auf dem Laufsteg tragen. 
Vielen Dank dem Team vom MMM für Euren wunderbaren Einsatz und die Möglichkeit zur virtuellen Modenschau. Heute begrüßt uns Ina mit einer tollen roten Hose im Rapsfeld .... das kommt mir ganz bekannt vor ;-)



Kommentare:

  1. Ein Traum von einem Mantel und die Fotos sind - wie immer - ganz großes Kino. Hab eine schöne Restwoche!

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  2. So viel blau!! Ein schöner Mantel. Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar!
    Und kleine Schnittanpassungen an die eigenen Bedürfnisse sind das, was ich beim Selbernähen sehr schätze und Kleidung zu gern getragenen Lieblingstücken werden lässt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Toller Mantel und wie immer traumhafte Fotos.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller meeresblauer Mantel :) Das Futter finde ich super und besonders gefällt mir der Kragen, der sich auch so gut hochklappen lässt. Das hast Du wie immer ganz hervorragend gemacht und dabei so ganz nebenbei auch ein bisschen die Sehnsucht nach Meer gestillt ;)

    Herzliche Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  6. Der Mantel sieht ganz wunderbar aus! Und innen, oho! Wenn der Wind so kalt bläst, leistet der bestimmt auch im Frühling und Herbst gute Dienste. Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Hach, alles in blau - ich bekomme "Meerweh"! Wunderschöne Fotos zeigst du uns heute, ich bin begeistert! Der blaue Mantel ist ja echt ein Hit und dazu das knallrote Futter. Jetzt kannst du ihn auch noch gut tragen, denn die Sonne täuscht uns zur Zeit doch recht oft, denn der Wind ist noch kalt und bei euch am Meer bestimmt erst recht.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschöner Mantel, die Farbe mag ich sehr und das rote Innenfutter ist der Knaller dazu. Ich beneide dich sehr um deinen Wohnort an der See. Mein Meerweh ist dieses Jahr besonders groß.
    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Wieder so ein perfektes Teil. Das rote Innenfutter ist ein ganz besonderer Hingucker.
    Ist Dir sehr gut gelungen, viel Freude beim Tragen!
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein wundervoller Mantel mit sehnsuchtsweckenden Bilder - wie schön, dort zu wohnen!
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  11. So ein schöner Mantel! Der gefällt mir sehr gut :)
    Deine Fotos sind wie immer toll anzusehen.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Ein toller Mantel. Der Schnitt gefällt mir richtig gut! Ob der wohl auch was für mich wäre?! Ein Mantel ist noch immer ein Traum von mir!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion, Du weisst dass ich Dir nähtechnisch alles zutraue. Du nähst aufwändige Quilts aus kleinen Stoffstücken - dagegen ist ein Mantel ein Kinderspiel. Dieser Schnitt hat nur eine sehr knappe Anleitung - für ein Erstlingsmantel würde ich zu einem Modell raten, dass mehr Anleitung bietet. Schulterpolster, Ärmelmehrweite usw. können schon knifflig sein, da ist es am Anfang gut auf etwas Hilfestellung zurückgreifen zu können. LG Kuestensocke

      Löschen
  13. Ein wunderschöner Mantel! Farbe und Schnitt gefallen mir sehr und er steht dir super :)
    Ich habe mir vor bestimmt 10-15 Jahren zwei Wollmäntel gekauft und brauche leider nicht noch einen ... dabei würde ich mir gern einen nähen, das ist ein bischen ärgerlich :D

    AntwortenLöschen
  14. Tolles blau in blau Bild! Ich liiieebe ja Suchbilder ;) Sehr gewagt ein russisches Schnittmuster, noch dazu ohne Anleitung, zum Glück toll gemeistert.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  15. Wow, dein Mantel ist einfach klasse! Das Futter ist wirklich ein richtiger hingucker :)
    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  16. Ganz toll! Passt gut zu Dir!!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  17. Wunderbarer Mantel, deine Anpassungen perfektionieren den Schnitt! Ein tolles Nähergebnis und auf deine Fotolocation schaue ich ein bißchen neidisch. Wie schön! Ein Grasser PDF habe ich auch bereits geplottet herumliegen, aber kam noch nicht zum Nähen.

    AntwortenLöschen
  18. Toller Mantel, ich mag diese klassische Linienführung sehr! Ach, und die Ostseebilder..ich hoffe so sehr, daß ich meinen geplanten Ostseeurlaub irgendwann antreten kann!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  19. Im Moment denke ich auch öfter, das ich gerne am Meer wohnen würde... Immerhin haben wir einen Wald in der Nähe. Dein neuer Mantel ist superschön! Die langen Brustabnäher zum ansonsten klassischen Mantel sind toll und die breiten Gürtelschlaufen, die du ihm spendierst hast, gefallen mir besonders gut.
    LG Marlene

    AntwortenLöschen
  20. So schön.... Der Mantel ist toll geworden. Ich mag das Blau sehr.
    Deine Bilder sind wieder so toll. Ich beneide dich ein wenig um´s Meer.
    Aber wir haben auch das Glück in Ortsrandlage schnell in Wald und Wiese zu sein.
    viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Super cool! Schnitt und Farbe sind wirklich schön. Hast du keine besonderen Einlagen verwendet? Mantelnähen liest sich sonst immer so kompliziert. Regina

    AntwortenLöschen
  22. bow!! Ich bin sprachlos!!! Der Mantel ist ein Traum! und das Futter dazu - einfach perfekt. Ich hab mir so einen ähnlichen Mantel in Gelb für den Winter heuter gekauft und hab ihn geliebt!
    Ich beneide dich um das Meer! Naja, dafür hab ich Schönbrunn und die Kaffeehäuser ;)
    Am Freitag hab ich endlich einen Friseurtermin... das grau muss dringend weg :S
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  23. Der Mantel ist total schön. Und die Fotos sind es auch. Wenn ich Dich mit den Handschuhen sehe, bin ich beeindruckt, dass Du für ein Foto ins Wasser gehst, das ist echter Einsatz. Deine Fotostrecke kann es mühelos mit jeder Zeitschrift aufnehmen.
    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  24. Ich bin voll verliebt in das schöne Blau des Mantels! Der Mantel sieht toll aus! Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  25. Danke, für die tollen Bilder. Perfekt dieses Farbspiel von Himmelblau , Mantelblau und Meeresblau und dann das geniale Futter im Mantel. Wiedermal ein superschöner Mantel, den man jetzt im Mai immernoch gut tragen kann.
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  26. Ein wunderbarer Mantel und die Bilder sind einfach schön!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  27. Was ein toller Mantel! Die Farbe finde ich klasse und die Bilder phänomenal! Wie toll der auch sitzt! So einen will ich auch!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  28. Das Futter ist ja mal eine Überraschung, cool. Aber genau das mag ich daran, wenn man selbst näht und sowas machen kann.Der Gürtel macht es komplett, da gebe ich dir vollkommen recht

    AntwortenLöschen
  29. Himmlisch schön sind der Mantel, die Fotos, das Wetter auf den Fotos und deine Freude. Da kommt richtig Sehnsucht nach der frischen freien Luft an der See auf. Dein Mantel ist ein richtiges Schmuckstück. Der Gürtel bringt ihn an Dir noch besser zur Geltung.
    LG Garnkistlein

    AntwortenLöschen
  30. Sehr tapfer, mit den Füßen in das kalte Wasser.........sehr toll, der Mantel und Traumfotos!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  31. Hachz, so schöne Fotos, die lassen Träume zu und dann der chice Mantel mit dem crassen Futter. Lieb ich ja, solche Details. Danke für die Infos zum Grasser Schnittmuster. Mein erstes Mal wartet noch, aber zu lesen, dass du gut klar gekommen bis, macht mich mutig.
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  32. Also zum Mantel muss ich dir nicht viel sagen, da stimmt einfach alles!!!! Bei den tollen Bildern könnte ich glatt durchdrehen! Nächste Woche sind Maiferien, ich hoffe, wir können mal einen Tag ans Wasser fahren... ;-) Super Mantel liebe Antje!

    AntwortenLöschen
  33. Der Mai ist der neue April, jedenfalls wettertechnisch.
    Dein Mantel sieht sehr schön aus, toll dass du so gut mit dem neuen Schnitt zurecht gekommen bist.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  34. Wieder so ein toller Mantel von dir zu sehen!! Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  35. Toller Mantel, geniale Farbe, Knallerfutter! Und alles zusammen wunderbar präsentiert. Ich bin begeistert wie schön Du den eisigen Temperaturen der ersten Maihälfte trotzen konntest.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  36. Sieht Mal wieder klasse aus, sowohl Farbe als auch Schnitt. Ich mag ja diese Schulterabnäher sehr gern, sie zaubern eine tolle Silhouette, so auch hier. Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  37. Tag,

    Echt eindrucksvoll zusammengestellt! Scheibst du hierzu zu einem späteren Zeitpunkt noch genaueres?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Wajos

    AntwortenLöschen
  38. Ooooooh.....Wow!
    Was für schöne Bilder!!!
    Wie gerne würde ich jetzt eine solche Meeresbrise abbekommen. Herrlich!
    Der Mantel schaut toll aus, passt mal wieder alles perfekt zusammen ;)

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.