Freitag, 24. Juli 2020

Sommershirt nach Burda 6695

Am letzten Sonntag bot sich nach langer Zeit endlich wieder die Gelegenheit für ein Fotoshooting mit dem Herzblatt.

Die letzten Monate waren für uns alle anders als gewohnt und der gewöhnliche Trott wurde ganz schön auf den Kopf gestellt. Umso mehr freue ich mich, dass nun langsam wieder die ersten Nähstücke entstanden sind und ich die Zeit an der Nähmaschine genieße.







Ein freundliches Ringelshirt passt zu vielen Gelegenheiten und so habe ich den neu gekauften Stoff binnen weniger Tage fix vernäht.

Der Schnitt ist für mich bewährt Burda 6695, mit kleinen Anpassungen.

Der hohe Wasserfallkragen ist gefällig.
Lässig aber ohne unerwünschte Einblicke. Der geschwungene Saum passt zu fast jeder Hose. Schnell, unkompliziert und doch mit einem gewissen Effekt.

Wenn der Kragen weicher fallen soll, muss man einen Viskosejersey vernähen, hier hatte ich einen sommerlichen Baumwolljersey.


Zusammenfassung:
Schnitt Burda 6695, Größe 38/40
Stoff: Baumwolljersey
Verbrauch: 1,10 m



Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Schön mal wieder von Dir zu hören! Ich hatte mir schon Gedanken gemacht, ob etwas pasiert sei!
    So ein Ringelshirt ist immer wieder schön!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Streifen- bzw. Ringelmuster ist eines der wenigen Muster, das ich uneingeschränkt liebe.
    Wirkt immer fröhlich-frisch und sieht schön sommerlich aus. Und ein bewährter Schnitt garantiert gutes Gelingen.
    Gut siehst du aus.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch, auch dass es bei Dir wieder etwas ruhiger wird. Ein dünnes Ringelshirt steht auch noch auf der Urlaubsnähwunschliste bevor es demnächst bei Bremerhaven an die Küste geht. LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, wieder von dir zu lesen! Gerade gestern habe ich an dich gedacht, und mir etwas Sorgen gemacht. Ich hoffe, die Blogabstinenz lag nur an einer allgemeinen Näh- und Schreibunlust, und dich hat nichts Ernsteres verhindert.
    Du hast recht, dein T-Shirt ist die perfekte Kombination aus bequem und schick. Und gerundetet Säume mag ich auch immer sehr gern.
    Hab einen schönen Sommer! Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje, ich war schon richtig erleichtert, als ich Deinen Kommentar bei Sarah gelesen hatte. Dachte schon, Du bist völlig aus der Bloggerwelt verschwunden oder es ist irgendwas Schlimmes passiert. Nun gleich im frisch-fröhlichen Ringelshirt, die Schnitt-Stoff-Kombi macht gute Laune und ist in bewährter Weise fein von Dir umgesetzt. Ganz liebe Grüße in den Norden von Ina

    AntwortenLöschen
  6. Es ist schön wieder was von dir zu lesen! Das Ringelshirt ist sehr schön sommerlich!

    AntwortenLöschen
  7. Schön, dass es hier wieder einen netten Blogpost zu lesen gibt :-) Das Gute-Laune-Ringelshirt sieht toll aus und der Wasserfallkragen bringt viel Dynamik in die Streifen. Einen guten Start in die Woche und ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. ich kann mich nur meinen Vorrednerinnen anschliessen: auch ich war etwas in Sorge, ob irgendetwas ernstes Dich am Bloggen und Kommentieren in den letzten Wochen gehindert hat. Aber es war ja auch einfach eine verrückte Zeit.
    Das Shirt ist toll, ich mag ja so einfache Ringelshirts, das sind für mich auch die Helden meines Kleiderschrankes!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Ein schönes sommerliches Shirt ist dir geglückt. Ich mag solche Shirts sehr sehr gerne. Und, dass die Fotos wieder klasse sind, brauche ich wohl nicht zu erwähnen.

    Viele Grüße

    Carola

    AntwortenLöschen
  10. Ringelshirts sind einfach die Besten! Sieht super aus. Wie immer ganz tolle Fotos.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Antje,

    schön, wieder von Dir zu lesen.
    Das Shirt schaut super aus und Streifen gehen einfach immer. Tolle Fotos- wie immer.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Da kann ich mich nur anschließen. Auch ich habe mir schon Gedanken gemacht, weil so lange nichts von dir zu hören war. Das Shirt ist toll geworden und die Streifen passen perfekt aufeinander. Da habe ich noch so meine Mühe. Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.