Freitag, 14. November 2014

Opfer-Socken

Aus 6fach Wolle habe ich Herrensocken gestrickt.


Ich hatte das Herzblatt gebeten, die Socken zu fotografieren. Er hat sich viel Mühe geben und war einigermaßen irritiert, als ich meinte, die Socken sehen irgenwie aus, wie "erschossen", weil sie sehr leblos auf den Steinen liegen / hängen. 


Verstrickt habe ich ein weiteres Knäuel von meiner Harry Potter Wolle, diesmal die Farbe Draco. Die Farben sind schön in blau und sehr sympatisch, ganz anders als die Buchfigur. 


Sockenfakten:
Wolle: 6fach aus der Harry Potter Kollektion Farbe Draco
Nadel: Nr. 3
Größe: 43-44
Verbrauch: 122 gr.
Statistik: 4/2014


Auch wenn die Socken etwas schlapp aussehen, sende ich Euch strickfreudige Grüße!

Kommentare:

  1. die sehen kuschelig aus! Ich mag auch das Muster, dass sich beim Stricken ergeben hat :-)
    Ich meine aber, man kann die Mühe erkennen, die er sich beim Fotografieren gegeben hat! ;-)
    Ein schönes Wochenende!!
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Wie nett! Man kann wirklich richtig gut sehen, wieviel Mühe sich Dein Mann gemacht hat mit der Wahl des Hintergrundes, der "Drappage" und den Fotos :-) Und trotz einer gewissen Schlappheit in der Haltung sehen die Socken durch die schöne Farbe sehr frisch aus!

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Ich kringle mich gerade vor Lachen bei dem Gedanken an erschossene Socken und wie die Polizei kommt und diese weißen Makierungen rundherum zieht... Ja, ich weiß, ich bin leicht zu unterhalten. ; )

    Deine Socken finde ich übrigens sehr schön, so toll und gleichmäßig würde ich auch gerne stricken können.

    Herzlich
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Man man man die lassen sich aber echt hängen :D Socken fotografieren ist aber auch echt ne Kunst :) Mir gefallen die Fotos aber und die Socken erst recht! :) Was ne schöne Wolle, aber ich finde nicht dass Draco Malfoy eine eigene Sockenwolle verdient hat :D Naja, am Ende bekommt er ja nochmal knapp die Kurve ;) Also wenn ich mir das recht überlege ist das doch okay ;)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Also der Name passt in der tat nicht wirklich zu der Farbe. Die ist wirklich richtig schön, aber Draco ist ja so gar kein netter!
    Und nun sei nicht so kritisch. Dein Herzblatt hat sich soviel Mühe gegeben.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, die sehen tatsächlich aus wie nach einer durchzechten Nacht;-), aber nur, weil gerade nicht getragen. Das Farbenspiel ist echt schön, gefällt mir gut. Ich stricke solche Größe aus Prinzip nicht, da muss die Schwiegermutti ran:-). Lg Verena

    AntwortenLöschen
  7. Laaaach...ich hab' mich schon gewundert, was "Opfersocken" sind...
    DAS sind also Opfersocken..aaah jaaa.
    Etwas schlaff, aber durchaus wunderschön ♥

    Liebe Sonntagsgrüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. Ich dachte auch, Opfersocken, was ist das? Sehr guter Name :-) Die armen Socken hätten durchaus einen großen Auftritt verdient, denn die sind wirklich toll!!! Mein Mann hätte die sicher genauso abgelichtet ;-)
    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen