Mittwoch, 3. November 2010

Auf ein Neues

... in Sachen Mütze stricken.
Meine neue Mütze in Altrosa habe ich letzten Freitag verloren. Wo weiss ich nicht genau, jedenfalls ist sie weg. Tja hätte ich die Mütze nur auf den Kopf gesetzt, dann hätte ich sie noch ;-)

Als Ersatz habe ich mir rasch das gleiche Modell gestrickt, diesmal in edlem Grau.
Kuschlig warm, bei ganzen 28 Gramm.

Gibt es also jetzt die graue Mütze zum Deluxe-Baktus und die Kälte hat keine Chance.

Das Hörbuch zur Mütze sind die "Wahlverwandschaften" von Goethe. Ein zeitloser Roman in wunderschöner Sprache. Ein Muss für jeden, der Literatur-Klassiker mag und eine Entdeckung für alle, die bislang um die alten Werke einen Bogen gemacht haben.
Neulich habe ich Euch einige Fotos von Blumen aus dem Garten meiner Mutter gezeigt. Ich habe einige Bilder zu Grußkarten drucken lassen und hier sind sie.

Ein schönes und persönliches Mitbringsel. Und da schwebt mir gleich vor, auch schöne Woll-Bilder als Grußkarten zu gestalten....

Kommentare:

  1. Na das ist ja ärgerlich, seine Mütze zu verlieren. Wie gut , das Du gleich für Nachschub sorgen könntest ;-) Die Idee, Bilder zu Karten zu verarbeiten , finde ich ausgezeichnet. So etwas gefällt mir ;-)

    ganz lieb grüßt Bremate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Antje,
    die Grußkarten sehen ja wirklich toll aus. Bist du mit der Qualität zufrieden? Deine Ersatzmütze ist schön geworden ;-), aber ärgerlich ist es schon.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wie ärgerlich, dass die Mütze weg ist, aber schön, dass Frau sich ja gleich etwas Neues nadeln kann ;).

    Ich mache das auch öfter Bilder oder Digiscraps als Karten ausdrucken, ist so schön und individuell. Deine gefallen mir.

    Liebe Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ich habe mir dieses Jahr kalender für 2011 mit meinen Fotos machen lassen. Das wäre auch aus den eigenen Projekten möglich???? Gut das Geld hält sich in Grenzen, aber es ist was Besonderes. Manche Mützen wollen nicht bei uns bleiben. So ging es mir mal mit einer gerade fertig gestellten Mütze, die liegt nun schon seit Jahren im Zug nach Berlin, oder wird sie dort nicht mehr liegen???????
    herzlichst margit

    AntwortenLöschen
  5. ...oh die mütze ist ja schön...schade, dass deine andere weg ist....hat wojhl jemand anderes einen warmen kopf ;)....und die karten sind wunderschön und bestimmt ein tolles geschenk...
    annette

    AntwortenLöschen
  6. Ja, was soll die Mütze denn auch auf dem Kopf? *schmunzel*
    Aber es ist wirklich ärgerlich, das Du sie verloren hast :0(
    Dein Ersatz sieht aber auch sehr hübsch aus!

    Die Idee aus den Bildern Grußkarten zu machen ist ganz toll!

    Liebe Grüße an Dich
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. Die Graue Eminenz ist ein würdiger Ersatz für die verlorene Altrosafarbene. Nur der Anlass ihrer Existenz ist ja traurig. :(
    Vielleicht freut sich die Finderin, wer weiß?

    liebe Grüße von Schildmaid

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Antje,
    schade um die schöne Mütze, aber vielleicht taucht sie doch noch auf. Der ERsatz ist natürlich auch sehr schön, gut, dass dies so einfach gelungen ist.
    Liebe GRüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Schade, daß die tolle Mütze spurlos verschwunden ist. Der Ersatz ist aber sehr entzückend und genauso schön geworden. Die Idee mit den Grußkarten ist ja super und Deine Motive sind wunderschön.

    Viele liebe Grüßle von Mia

    AntwortenLöschen
  10. Oh das ist ja ärgerlich, aber du hast ja schnell für Ersatz gesorgt.
    Und die Karten von den Blumen deiner Mutter sind so schön. Ein echter Lichtblick in der jetzt beginnenden trüben Jahreszeit!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Antje,

    du hast wieder wunderschöne zarte Werke erschaffen ... die Mütze, die "Zweite" und dein Lavendelschal regen zum Nacharbeiten an und ich bin neugierig auf die Anleitung ...

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  12. die mütze ist aber toll geworden
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  13. Schade, daß du die Mütze verloren hast, aber ich finde du hast für einen wunderbaren Ersatz gesorgt! Die Karten sehen echt klasse aus, viel schöner, als gekaufte, das ist eine tolle Idee.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen