Dienstag, 2. März 2010

Sommerlich

werden die Socken aus dem Überraschungsstricken. Gute 12 cm vom Schaft sind nun geschafft.

In der Anleitung werden zwar Sneakers gestrickt, aber mit diesen Kurzsocken komme ich einfach nicht zurecht. Mir ist kühl an den Knöcheln, auch im Sommer. Und wenn es mir nicht kühl an den Knöcheln ist, brauche ich auch keine Sneakers aus Wolle.... jedenfalls stricke ich ganz normale Socken.

Das Muster ist nicht schwer, erfordert aber dennoch Konzentration, diese kleinen Verkreuzungen auf den Nadeln 4 und 1 sind tückisch. Entweder vergesse ich sie, oder mache sie in jeder Rippe oder alle in eine Richtung, obwohl doch auf der einen Nadel nach vorn und auf der anderen nach hinten verkreuzt wird. Das kleine Lockmuster dagegen ist ein Selbstläufer..... Auf der Zugfahrt neulich habe ich fast mehr rückwärts als vorwärts gestrickt, verflixt nochmal, schade um die Zeit *grrr* Ich bin froh wenn ich die Ferse hinter mir habe, dann sollte es flotter gehen.

Die magere Strickausbeute der letzten Tage ist der haufenweisen Arbeit im Büro geschuldet. Ich gehe zwar nie ohne Stricken ins Bett, aber wenn Frau Kuestensocke erst weit nach der Tagesschau und kurz vor dem Nachtjournal aus dem Büro kommt, bleibt nicht viel Zeit zum Nadeln schwingen und vor allem keine Hirnkapazität für Muster. Wer meint, ich könnte dann schön am Raglan Pulli weiter stricken, irrt, denn bei den langen Runden ist kaum Strecke zu machen und nach einen langen Bürotag will ich schnelle Erfolge :-)
Darum habe ich ein weiters Paar Socken angefangen, ohne Muster und auch noch ohne Foto. Mal sehen, welches Paar als erstes die Ziellinie überquert.


Heute habe ich mich für das Osterwichteln angemeldet.



Hach, darauf freue ich mich. Habe schon lange nicht mehr gewichtelt.











Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Muster ist das .Und die frische Farbe dazu... der Frühling kann kommen ;-) Ich bin mal mit gespannt, welchefertigen Socken wir zuerst zu sehnen bekommen...Auch Frühlingssocken ? Schade das der Raglan jetzt liegen bleibt, aber es gibt een wichtigeres, leider ;-( Trotzdem weiterhin viel Strckerfolg ;-)

    ganz lieb grüßt Bremate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und Guten Morgen,

    natürlich gibt es eine Bestätigung.

    Hier ist sie ;o).

    Schön, dass du auch dabei bist und viel Spass!
    Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Muster, auch die Farbe sieht toll aus, passt sehr gut zusammen.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Ja,es ist schade wenn vor lauter Arbeit keine Zeit/Energie zum Stricken bleibt,aber solch "schnelle" Strickergebnisse tun doch auch gut,oder?
    Jedenfalls gefällt mir das Muster in Verbindung mit dem frischen Blau sehr gut.

    Herzliche Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Muster. Das werde ich mir mal merken!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Die Socke sieht ja total schön aus, das Muster finde ich wirklich super! Ich bin schon auf Bilder von den fertigen Socken gespannt!!!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Interessantes Muster. Und die Farbe ist phantastisch.
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Die Wollfarbe ist sooooo toll und das Muster gefällt mir sehr gut. Sneaker habe ich beim Sport an und in den Gartenclogs, dafür eignen sie sich bestens - für mich jedenfalls. Ansonsten sind mir "normal" lange Socken am liebsten.

    AntwortenLöschen