Freitag, 29. Januar 2010

Neue Projekte

Pläne machen ist immer gut.
Daher habe ich mir das neue Buch von Christine Nöller gekauft.
Ihre Entwürfe gefallen mir, viele grafische Muster, nicht verspielt. Das mag ich.
Die Umsetzung im Buch ist zwar besser als beim ersten Band aber immer noch, im Vergleich zu anderen Büchern, sehr amateurhaft. Vor allem die Strickschriften finde ich zu überladen, so dass ich mir die Muster erst abzeichnen werde, bevor gestrickt wird. Strickenswerte Objekte sind jedenfalls reichlich in diesem Büchlein.

***

Vorgeplant ist nun auch ein Teil der Sockenproduktion für dieses Jahr. Ich habe eine große Tüte Wolle und 10 Anleitungen zu meiner Schwester geschleppt und sie gebeten, jeweils Wolle und Muster auszusuchen und in Umschläge zu stecken.

Diese Idee habe ich gern von anderen Bloggerinnen aufgenommen. Nun habe ich 6x Überraschungsstricken. Im Februar wird die erste Tüte geöffnet. Hach ich freue mich!

Kommentare:

  1. Hallo Antje,
    Überraschungen finde ich auch immer toll; und auf deine neuen Tücher und Schals freue ich mich immer sehr. Übrigens habe ich gerade eines deiner Werke als Anregung benützt und variiert.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anje,

    die Idee mit den Tüten ist genial! So macht das Stricken bestimmt doppelt so viel Spaß.
    Vielen Danke für die kleine Buchvorstellung.Den ersten Band habe ich auch,allerdings noch nichts daraus gestrickt.Den Schirm auf dem Cover des zweiten Bandes finde ich total schön,mal etwas anderes,aber ob ich mir deshalb das Buch kaufe weiss ich noch nicht.

    Herzliche Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. So eine Schwestr hätte ich auch gerne, die freiwillig Wolle in Tüten steckt und sagt, welche Socken sie gerne hätte. Hab' leider nur einen muffeligen Bruder, der keine selbstgestrickten Socken trägt.
    Das Buch sieht interessant aus. Aber im Grunde bin ich ja schon mit allem, was ich in Planung habe, völlig überfordert.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen, Könntest ja auch bei unserer Strick-Blog-Parade mitmachen. Da gibt's jeden Monat was neues vom Erdbeer-Engel in Auftrag, jeder stellt dann ein Foto ein, und nach 12 Monaten, wird ein Gewinner gezogen. Gestrickt werden nur kleinere Dinger.....wenn du interessiert bist, komm mal auf minem Blo und schau unter Blog-Strick Parade. Bei uns sind alle herzlichst willkommen, übrigens Margot mat auch mit, sehe gerade ihren Kommentar über meinem.....hihi

    AntwortenLöschen
  5. Überraschungsstricken. Das klingt gut! Bin gespannt, was im Februar dabei rauskommen wird!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee mit den Überraschungstüten und wie ich sehe - Langeweile kommt jedenfalls keine bei Dir auf ;-)

    Liebe Grüße von Herbstgold

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja eine lustige und kreative Idee ...
    bitte halt uns auf dem Laufenden ...
    Bin schon neugierig auf den Februar ...
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen