Mittwoch, 3. Januar 2018

Lieblinge 2017 / MMM

Es ist eine schöne Tradition beim ersten MMM im Januar die Lieblingsstücke des vergangenen Jahres herzuzeigen. 

Ich gestehe, dass mir die Wahl nicht leicht fiel. In 2017 habe ich sehr viele Kleidungsstücke genäht und mehr als 30 mal beim MMM teilgenommen. Also werde ich mich wieder an einigen Fragen lang hangeln. um die Lieblingsstücke 2017 zu küren.  

a)  Ist das Lieblingsstück jenes, das am meisten getragen wurde? 
b) Oder jenes Kleidungsstück, dass beim Nähen am meisten Herausforderung/ Freude bzw. Stolz bereitet hat?

c) Oder jenes, dass die meisten Komplimente brachte? 

  d) Das Kleidungsstück mit dem ich mir einen lang gehegten Wunsch erfüllt habe?


Sieger in der Kategorie "am meisten getragen" ist diesmal kein Schlafanzug oder Nachthemd (!!!) sondern der rote Mantel, der mich von April bis Juni und von August bis Anfang November an vielen Tagen begleitet hat. 





Schnittmuster: Burda 8292 / Stoff Bibernylon von Stoff und Stil

In der Kategorie "größte Herausforderung" siegt der Lemurem-Mantel. Der Stoff lag jahrelang und es war eine große Hürde im Kopf, sich daraus einen Mantel vorzustellen. Durch das dicke Steppfutter war auch das Nähen sehr Kräfte raubend. Dafür mag ich den Mantel nun umso lieber. Er ist warm, sieht interessant aus und passt sehr gut.




Schnittmuster Mantel Vouge 8841

Die Kategorien "meiste Komplimente" und "lang gehegter Wunsch" haben einen gemeinsamen Sieger, Das Komplimentefänger-Kleid. Mit diesem Kleid habe ich erstmals die klassische Etui-Kleid-Linie umgesetzt, die sich wunderbar fürs Büro eignet. Immer wieder habe ich solche Kleider in Filmen und Serien bewundert.... .


Schnitt Vogue 8828

Es folgte der gleiche Schnitt in rot-grau - auch eines meiner liebsten Kleider im Schrank. 


Meinen drei Lieblingen 2017 ist gemeinsam, dass sie alle aus Bestandsstoff umgesetzt wurden. Der Lemurenmantel sogar aus einer "Schrankleiche". Stoffdiät heißt also in keinem Fall Verzicht, sondern vielmehr Neuentdeckung und Kombinationen, die man beim Stoffkauf so nicht im Sinn hatte. Meine Jahresbilanz zur Stoffdiät 2017 folgt am Wochenende. Wer möchte, begleitet mich auch im Jahr 2018 bei der Stoffdiät und/oder schließt sich an. 

Ich bin sehr gespannt welche Lieblinge die anderen MMM Teilnehmer heute vorstellen.



Kommentare:

  1. Haha, kein meistgetragen.
    Dein roter Mantel ist mir auch sofort eingefallen. Und den Wintermantel finde ich auch große Klasse. Und Etuikleider sind eh deins.
    Freue mich auf ein neues Jahr mit dir
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. WOW!! Du hast im vergangenem Jahr wirklich sehr schöne Kleidungsstücke genäht! Ich freue mich schon zusehen, was du alles im neuem Jahr zauberst. Ich wünsche dir in dem Sinne ein Frohes Neues Jahr, voller Freude, Gesundheit und Kreativität!
    LG, B

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner Jahresrückblick. Einen Teil deiner Lieblinge konnte ich ja in Köln auch persönlich bestaunen. Der Lemuren-Mantel hat sicherlich auch noch das Zeug zum "meistgetragenen" Kleidungsstück... auch wenn ich dem roten Mantel immer ein wenig Vorsprung wünsche (auch nur weil ich kein Wintermensch bin)
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Die Auswahl, bei sovielen wirklich einmaligen und tollen Kleidungsstücken welche du übers Jahr gezaubert hast, ist gut gewählt. Die Kleider perfekt und den Lemurenmantel habe ich schon in mein Herz geschlossen...aber der rote Mantel ist auch echt schick...
    Ein wundervolles, glückliches und inspirierendes Jahr wünscht
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Alle deine Liebligsteile sind aber auch zu schön, da hätte ich auch nicht nur 1 Teil gefunden.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe ja gestern schon über deine selbstgenähte Komplettgarderobe gestaunt, finde deine Lieblinge aber auch besonders schön. Mäntel sind zwar erst mal aufwändig, werden am Ende aber öfter getragen als jedes andere Kleidungsstück.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja! Der rote Mantel war immer wieder ein Highlight und auch mein Favorit! Der dicke Wollmantel ist aber auch toll!!
    LG und ein kreatives Jahr 2018 wünscht
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Doch "nur" 30 mal MMM. Ich hätte ja auf mehr getippt. Dein roter Mantel ist wirklich klasse, sieht gut aus und sitzt sehr gut, er setzt dich perfekt in Szene. LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christiane, nun habe ich es nochmal korrekt nachgezäht. 35 mal habe ich am MMM in 2017 teilgenommen, insgesamt gab es 41 MMM-Termine, macht eine Quote von 85% ;-)) LG Kuestensocke

      Löschen
  9. Ich bin ganz begeistert von Deinen Mänteln und auch Deine Kleider sind toll. Besonders gut gefällt mir das rot/graue. Aber das sind ja nur einige von Deinen wunderschönen selbst geschneiderten Outfits, die ich jede Woche an Dir bewundere. Ich wünsche Dir alles Gute für 2018 und weiterhin viel Erfolg und Spaß am Schneidern!
    Viele liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen
  10. Der rote Mantel ist aber auch der Hammer. Schön, dass Du ihn so lange im Jahr tragen konntest - und wolltest! Auch der Schnitt des Komplimentefängerkleides ist sehr überzeugend und ist wie für Dich gemacht! Das erste Kleid finde ich aber von der Farbkombination noch mal eleganter als das rot/graue Kleid. LG Uta

    AntwortenLöschen
  11. Der rote Mantel ist einfach Oscarverdächtig. So knallig und lebensfroh, einfach toll. Aber insgesamt hast du im vergangnen Jahr einfach unglaublich viele tolle Stücke genäht (und tüchtig Stoff abgebaut) - dafür ein Riesenkompliment!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Der rote Mantel gefällt mir auch besonders gut! Aber auch die beiden Kleider und den grauen Mantel finde ich sehr schön und elegant. Als "Resteverwertung" ist keines Deiner Stücke erkennbar! LG Angela

    AntwortenLöschen
  13. Wer so fleißig näht wie du der darf auch 4 Lieblingsstücke haben. Die Kleider stehen dir fantastisch und der Mantel der an die kleinen Tierchen erinnern soll ist mir natürlich bestens in Erinnerung. Mit so einem Raubtiermantel als Begleitung hat man auch in der dunkelsten U-Bahn-Ecke nichts zu befürchten.
    Lieber Gruß
    Elke
    Und ich frag mich immer noch wieso wir dich nicht fotografiert haben.

    AntwortenLöschen
  14. Jedem Deiner Kleidungsstücke gebührt eigentlich der Ehrentitel - alle sind harmonisch aufeinander abgestimmt. Ich bewundere Dich um Deine harmonische Garderobe!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe es auch sehr schwierig gefunden, meine Lieblingskleidungsstück zu finden, obwohl meine Auswahl in diesem Jahr viel kleiner war...
    Deine Favoriten sind alle genial und sehen richtig chic aus, da hast du dir eine richtig tolle Garderobe genäht.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  16. KLar, der rote Mantel musste da einfach dabei sein. Ich denke aber, dass die meisten Kleidungsstücke, die Du nähst, auch Lieblinge sind.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  17. Toll, was für schöne Teile Du im letzten Jahr genäht hast! Ich kann verstehen, dass Du Dich da nicht auf ein Lieblingsstück festlegen wolltest - ging mir genau so.
    Bei der "Stoffdiät" kann ich Dich leider nicht begleiten, weil ich keine großen Vorräte habe. Ich überlege nur, etwas weniger und ausgewählter zu nähen, nachdem ich heute etliche Kleidungsstücke aus unserem Haushalt ausgemistet habe.
    Beste Grüße und ein tolles Jahr 2018!
    Julia

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde deine Klamotten klasse und mir gefällt, dass sie alle so einer Linie folgen, du hast einen ganze eigenen Stil UND dann nähst noch total akkurat UND alles sitzt immer super! Tolle Beispiele hast du da ausgesucht, ich bin besonders von dem roten Mantel angetan und froh zu hören, dass du ihn ausgiebig der Öffentlichkeit vorgeführt hast :)
    Liebe grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  19. Der rote Mantel ging verdient als einer der Sieger hervor. Er soooo schön und lässt jeden noch so trüben Herbst- oder Frühlingstag strahlen. LG Carola

    AntwortenLöschen
  20. Dein roter Mantel ist ein absolutes Schmuckstück! Wie schön, dass du ihn so häufig trägst. Und die beiden Fotos sind großartig - einmal, wie du mit dem leuchtend roten Mantel aus dem dunklen Kellereingang hochkommst, und dann mit dem passenden Hut. Und deine beiden Komplimentefänger-Kleider tragen ihren Namen zu recht: Du siehst umwerfend aus in den Kleidern!
    Ich bewundere die vielen tollen und immer zu dir passenden Kleidungsstücke, die du nähst!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  21. Hach, der rote Mantel ist toll, einfach toll. Und deine Kleider sowieso. Ich sehe noch Sebastian neben mir stehen, der mit großem Lob dein Kleid von weitem bewundert. Das heißt was, da kann man sich echt was drauf einbilden. Dieser Kleiderschnitt steht wirklich wunderbar. Biite mehr davon du fleißige Näherin.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  22. Das sind wunderbare Lieblinge, der rote Mantel ist mein Favorit!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  23. Ich war echt auf deine Auswahl gespannt und wurde auch nicht enttäuscht. Es würde mir an deiner Stelle sehr schwer fallen eine Auswahl zu treffen, da deine Kleider und Mäntel echt der Hit sind.
    LG Grüße und ein gutes und kreatives Jahr 2018.
    Mirella

    AntwortenLöschen
  24. Ja genau, Dein roter Mantel, der ist wirklich der Hit!! Und Deine Kleider, die sind wirklich einfach klasse, denn da ist viel Kreativität drin, die Du wieder einmal ganz hervorragend umgesetzt hast. Hach, klasse! Und bleib so kreativ im Jahr 2018!
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  25. Ja Schande, zuerst war da der rote Mantel, da dachte ich schon hammer!!! dann kamen die Kleider und jetzt dann noch der warme Mantel... ein Kleidungsstück toppt das andere bei dir! da hätte ich an deiner Stelle auch unmöglich eine Entscheidung treffen können ... habe ein bisschen Angst davor was du nächstes Jahr alles auspacken wirst , aber nein im Ernst : ich freue mich natürlich, und an unserem Vorhaben bleiben wir auf jeden Fall dran.... frohes nähjahr! Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  26. Alle von Dir als Liebling gewählten Kleidungsstücke tragen diesen Titel zu Recht. Mir gefallen sowohl die Mäntel als auch die tollen Etuikleider unglaublich gut.
    Was mir aber bei Dir immer ganz besonders gut gefällt, sind Deine tollen Fotos. Da steckt soviel Zeit, Können und Mühe drin, richtig super.
    LG und ein gute neues Jahr wünscht
    Luzie

    AntwortenLöschen
  27. Ich mag deine Sachen sehr, sie passen auch alle so gut zu dir. Als bekennender Rotfan finde ich natürlich den roten Mantel und das rote Kleid ganz besonders toll!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Dein roter Mantel - mit Hut - ist der Knaller!
    Alles Gute für 2018!
    Susan

    AntwortenLöschen
  29. Vor Deinem Output ziehe ich echt den Hut!
    Auch bei mir ist es der rote Mantel in Deiner Sammlung an wunderbaren Lieblingstücken, der mein Herz immer wieder höher schlagen lässt. Frohes neues Jahr & LG, Manuela

    AntwortenLöschen
  30. Oh ja! Der rote Mantel ist der Hammer, ich war schon damals und immer noch total begeistert von ihm. Aber die beiden Etui-Kleider sind auch perfekt ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  31. Ja, der rote Mantel ist auch mein Favorit. Näh den Schnitt doch noch mal in einer anderen Farbe.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  32. Deine Lieblinge die Mäntel sind für mich definitiv die Vorbilder und Inspirationen für 2018. Ein roter Mantel ist bereits fest für das Nähwochenende im März eingeplant und ich hoffe er wird so schön wie Deiner.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Küstensocke,
    einfach umwerfend sind Deine Lieblingsteile! Der rote Mantel gefällt mir am besten, weil er Dir super steht. Die Farbe wirkt wie ein Magnet. Aber auch der zweite Mantel und Deine Kleider sind Dir hervorragend gelungen. Ich wünsche Dir für 2018 weiterhin viel Freude am Handarbeiten und bin sehr gespannt auf Deine Projekte!
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  34. Deine Mäntel sind sensationell!!! Zu recht sind es Lieblingsstücke! Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  35. Ja, dein roter Mantel ist ein Traum.
    Und mir gefiel sehr, wie kreativ du dich dem Thema Kleider und Freizeitkleidung gewidmet hast.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.