Montag, 9. Mai 2011

Nachlieferung

Nachliefern möchte ich noch Fotos von Handstulpen, die gemeinsam mit dem Rotholz-Schal zu Susanne gereist sind.
Die Strickspitze und das feine Garn machen diese Handstuplen zu etwas Besonderem....
Federleichte 12 Gramm wiegt das Paar Stulpen, dass ich für Susanne aus ihrer Wolle gestrickt habe.
Mit Nadel Nr. 2,5. Anschlag mit 60 Maschen, einige Reihen kraus rechts, dann einige Reihen glatt rechts, eine Abnahmerunde mit 8 Maschen Abnahme und bis zur Spitze glatt rechts weiter gestrickt.

Die Strickspitze ist identisch mit der Spitze aus dem Schal, schaut aber doch sehr anders aus.... was die kleinen Nadeln doch ausmachen...

Ach ja die Anleitung für den Schal habe ich quasi fertig, aber das einstellen bei Ravelry... dazu konnte ich mich noch nicht aufraffen...

Ich wünsche Euch eine gute Woche!

Kommentare:

  1. sehr schön, sehen richtig edel aus die Stulpen ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Schön. einfach schön.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Das nenne ich eine super gelungene Resteverwertung!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Die Stulpen sehen richtig edel aus, einfach herrlich anzuschauen!

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.