Mittwoch, 27. Juli 2016

Der Urlaubskoffer 2016 / MMM

Heute fragt das MMM Team nach dem Inhalt unseres Urlaubsgepäckes - eine schöne Tradition vor der Sommerpause. 

In diesem Jahr verbringe ich eine Woche mit den Schwesterkindern, meinem Bruder und meiner großen Nichte.

Zwei Erwachene und 3 Kinder im Alter von 4, 6 und 12 - da braucht es Kleidung die sommerlich und strapazierfähig ist.

Sommerliche Kurzarmblusen und 3/4 lange Hosen gehören also fest ins Gepäck.


Ebenso Ringelshirts und eine leichte lange Hose.


... Jeans und Sweatjacke dürfen nicht fehlen - das Wetter an der Ostsee kann schließlich wechselhaft sein.


Mit Tageskleidung bin ich für einen Urlaub bestens ausgestattet, da brauche ich nichts neues Nähen sondern kann aus auf den ernähten Bestand der letzten Jahre zurückgreifen. 

Nachgelegt habe ich bei Badebekleidung. 
In 2013 nähte ich mir zwei Badeanzüge mit denen ich nähtechnisch und auch passformmäßig zufrieden war. Aber sowohl der Bombshell Badeanzug als das nachtblaue Exemplar nach einem Butterick-Schnitt haben für meinen Geschmack zuviel Gewicht. Das anziehen vor allem beim Bombshell dauert lange, das Trocknen Ewigkeiten. 
Also habe ich nach dem Abbaden im letzten Herbst meinen bewährten aber abgetragenen Kaufbadeanzug in seine Einzelteile zerlegt und mir den Schnitt für einen neuen Badeanzug gemacht. 

Stoff war vom BombShell noch ausreichend übrig.



Bis auf das Bustier und den Zwickel ist der Badeanzug ungefüttert, dadurch ist er leicht, lässt sich schnell und beqeum an- und ausziehen. Rückenschwimmen, Brustschwimmen, rumalbern .. alles geht wunderbar - man muss nirgendwo zuppeln, die Träger bleiben an Ort und Stelle genau wie der gemäßigte Beinausschnitt.



Ich hoffe, dass ich aus dem Rest des nachtblauen Badestoffes noch so einen Badeanzug gezirkelt bekomme, Nachschub an Badegummi ist inzwischen eingetroffen.


Nachdem die praktischen und funktionalen Kleidungsstücke alle im Koffer sind, kommen natürlich noch meine ultimativer Urlaubsrock 1 und Nr. 2 hinein. 
Beide dürfen darf auf keinen Fall fehlen!


 

Allen einen schönen Sommerurlaub und dem MMM Team lieben Dank für die perfekte Organisation Woche für Woche!

Kommentare:

  1. da bist du ja ganz hervorragend ausgerüstet und vorbereitet! einen schönen lustigfröhlichen urlaub wünsche ich dir :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Urlaubsgarderobe hast du dir zusammengestellt, sogar ein Badeanzug ist mit dabei, Respekt. Ich glaube, da würde ich mich nicht so schnell rantrauen.
    Durch einen wunderschönen Urlaub.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Urlaubsgarderobe hast du dir zusammengestellt, sogar ein Badeanzug ist mit dabei, Respekt. Ich glaube, da würde ich mich nicht so schnell rantrauen.
    Durch einen wunderschönen Urlaub.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Die Schuhe vom "Jeans und Sweatjacke"-Bild hab ich auch, das ist ja lustig, sie in einem anderen Blog wiederzusehen!
    Der Stufenrock im letzten Bild und dein Ringelshirt mit Schluppe gefallen mir sehr gut; und ausserdem hast du immer so schöne Fotos.
    Ich wünsch dir einen ganz erholsamen wunderbaren Urlaub!
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  5. Wow, der Badeanzug ist toll geraten, die Ausschnitt-Form gefällt mir sehr.

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Kleidungsstücke und der Badeanzug ist besonders toll geworden. Wunderschöne Umsetzung!

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Urlaubsgarderobe! Die flatterigen Röcke sind etwas ungewohnt an dir, aber ich finde, sie stehen dir echt super.
    Liebe Grüße und einen schönen Urlaub!
    Constance

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, für die Ostsee braucht man Kleidung für jedes Wetter, dafür packe ich ja diesen Sommer auch noch den Koffer. Aber du bist ja mit deiner Garderobe für jedes Wetter gewappnet! Der Badeanzug ist toll geworden! Der Bombshell Badeanzug hat zwar was, aber ich habe mich immer schon gefragt, ob das nicht lästig ist, weil er stundenlang trocknen muss. Da fährst du mit deinem neuen Badeanzug sicherlich besser!
    Ich wünsche dir schönes Wetter und viel Spaß im Urlaub!
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ha, wir haben genau zeitgleich beide um 16:47 Uhr kommentiert, wie lustig ist das denn?

      Löschen
  9. Eine wunderbare Reisegarderobe hast Du da zusammengestellt. Dein Badeanzug beeindruckt mich sehr. Der Schnitt ist perfekt in Aussehen und Form. Hast Du die Cups mit Laminat gefüttert?
    Einen schönen Urlaub wünscht Dir
    SaSa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich habe einfaches Badefutter für das Bustier verwendet damit durch die weißen Stellen des Stoffes auch im nassen Zustand nichts durchscheint. Mein Badeanzug ist Badekleidung im klassischen Sinn, keine Strandkleidung. Ich fahre zum Stand, ziehe den Badeanzug an, gehe sofort ins Wasser, schwimme und ziehe mich danach sofort wieder um, dann sitze ich vielleicht noch 5 minuten auf der Decke. schaue dem Sonnenuntergang oder den Möwen zu und fahre wieder heim. Dafür brauche ich ein Teil das unkompliziert ist. Stützende und formendes Aspekte sind bei meinem Badeanzug nicht wichtig. LG Kuestensocke

      Löschen
  10. Boh. Du schreckst ja vor nichts zurück. Nicht mal vor Badekleidung. Wie schön, einen Koffer voll Selbstgenähtes mit in Urlaub zu nehmen - vielleicht komm ich da auch mal hin.
    Schönen Urlaub und viel Spaß!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Schööööne Urlaubsgaderobe! Da ist von allem etwas dabei und trotzdem passt alles perfekt zu dir! Der Badeanzug sieht toll aus, sitzt klasse und ich finde es super, dass du drauf geachtet hast, dass er auch praktisch ist! :)
    Liebe Grüße und einen schönen Urlaub!
    Katharina

    AntwortenLöschen
  12. Na bei den tollen Klamotten kann es nur ein super Urlaub werden.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöne Urlaubs Garderobe. Da hast du ja wirklich alles dabei. Dein Badeanzug sieht klasse aus und ich drück dir die Daumen, dass der blaue Stoff für einen weiteren reicht.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  14. Da bist du ja wirklich bestens ausgerüstet für die Woche Ostsee mit wahrscheinlich reichlich Aktivität! Am meisten beeindruckt mit dein Badeanzug nach dem abgenommenen Schnitt! Er sitzt perfekt und erfüllt genau den Zweck, den ein Badeanzug meiner Meinung nach erfüllen sollte (Ich liege oder sitze auch nie in Badesachen am Strand, sondern trage sie zum Schwimmen). Und dein langer Rock muss natürlich mit! Den bewundere ich jedes Jahr wieder, er steht dir nämlich einfach so gut!
    Ich wünsche dir eine schöne Urlaubswoche!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Ich bewundere Deine vielseitigen selbstgenähten Sachen. Der Badeanzug ist für mich das Highlight. Da habe ich mich noch nie rangetraut und werde es wohl auch nie wagen. Hut ab.
    Einen schönen Urlaub und genieße die Zeit mit Deinen Lieben.
    Lieben Gruß
    Natascha

    AntwortenLöschen
  16. Sehr vielseitig und für jede Wetterlage gerüstet. Den Badeanzug bewundere ich auch. Ich schwimme noch mit einem gekauften. Noch. Mal sehen, wie meine Traute in den nächsten Jahren wächst ;-)
    Liebe Grüße und viel Spaß mit den großen und kleinen Menschen!
    Luise

    AntwortenLöschen
  17. bei einer so vielseiten Garderobe muss der Urlaub einfach toll werden! wow, du trägst sogar selbstgenähte Badeanzüge! einen schönen Urlaub und viel Spaß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  18. Was für eine gute Idee, einfach den Schnitt vom alten Badeanzug zu nehmen. Obwohl ich das bei Oberbekleidung und Wäsche auch schon gemacht habe, wäre ich beim Badeanzug gar nicht auf den Gedanken gekommen...manchmal ist man wohl betriebsblind!
    Dein Badeanzug ist toll, viel schöner als ein Bombshell!
    Und deine Urlaubsröcke gefallen mir immer noch sehr.
    Gute Reise
    Marlene

    AntwortenLöschen
  19. Deine Urlaubsröcke sind so herrlich beschwingt, die mag ich sehr gerne leiden :)
    Und dein geselberter Badeanzugschnitt ist wirklich besser, als alle Kaufschnitte, denn da geht der Beinausschnitt gerne mal gefühlt bis zur Achsel *g*
    Schönen Urlaub dann!
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  20. ein Koffer voller schönster selbstgenähter Urlaubskleidung! dein Badeanzug ist dir wirklich sehr gut gelungen. könnte nicht besser sitzen.
    lg und schönen Urlaub
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Eine wirklich schöne Urlaunsgrderobe hast du da zusammengestellt. An einen Badeanzug habe ich mich noch nicht getraut. Deiner macht Mut, der sieht wirklich toll aus.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  22. Da bist Du ja perfekt für jedes Wetter gerüstet. Eine schöne Urlaubswoche und viel Spaß mit den Kindern.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  23. mit so einer perfekten Urlaubsgarderobe kann der urlaub nur ein Erfolg werden. Und das Higlight ist unbedingt der Badeanzug, der ist so toll!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  24. Viel Spaß an der Ostsee! Deine Urlaubsgarderobe sieht toll aus!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  25. Eine tolle Urlaubsgarderobe hast du, vor allem die Röcke gefallen mir ausgesprochen gut. Aber der Hammer ist der Badeanzug! Der passt dir super und sieht spitze aus! Ich bin begeistert.
    Liebe Grüsse und einen tollen Urlaub!
    Julia

    AntwortenLöschen
  26. Eine selbstgenähte Urlaubsgarderobe finde ich immer toll. Besonders mag ich die Schluppenbluse und den Blumenrock. Dieser ist ein untypisches Bild aber gefällt mir sehr sehr gut.
    Auch der Badeanzug. Toller Stoff.
    Lg monika

    AntwortenLöschen
  27. Das ist eine sehr schöne und richtig durchdachte Reisegarderobe. Der blumige Rock gefällt mir am besten. Auch wenn es ein für Dich ehe ungewohnter Look ist, steht er Dir gut.
    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit:)
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
  28. wow, da haste aber high-life mit den 3 kids. aber kleidungstechnisch bist du für jede sand- und wasserschlacht gerüstet. der badeanzug ist ja der knaller. stoff hätte ich hier liegen, trau mich aber nicht dran. hast du microtex-nadeln verwendet oder stretch-nadeln? ob das wohl auch geht, wenn man fürs futter auch den badeanzug-stoff verwendet? hmmm, mir würde jetzt kein auschluss-grund einfallen.....

    AntwortenLöschen
  29. Sehr schön durchdacht und kombiniert! Badekleidung ist eine der nächsten Herausforderungen, denen ich mich stellen werde, aber nicht mehr in diesem "Sommer".
    Die Urlaubsröcke 1 und 2 sehen so aus, als ob sie sehr schön schwingen! Ich liebe solche luftigen Teile im Sommer auch sehr. (Bei mir kommt vielleicht sogar noch ein Kleid dazu, in diesem Sommer.) Schönen Urlaub! Gabi

    AntwortenLöschen
  30. Die Röcke sind ja wirklich ein Traum <3 Aber auch der Rest deiner Urlaubsgarderobe gefällt mir unheimlich gut. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, einen Badeanzug zu nähen, und deiner sieht perfekt aus!
    LG :)
    Nina

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Küstensocke, ich weiß garnicht, was mir besser bei Deiner Urlaubsgarderobe gefällt. Ich finde einfach alles ganz wunderbar. Aber eins A finde ich ja Deinen Badeanzug. Der ist der Hammer!!! Du bist auf jeden Fall für einen Urlaub mit Kindern bestens gerüstet.Ich wünsche Dir viel Spass und viele Stunden Schnacken mit den Mädels.
    Liebe Grüße aus North Carolina von unserer Motorradtour (auf Instagram mehr, der Reiseblog kommt noch, ist nicht mehr fertig geworden) wünscht Dir Elisabeth

    AntwortenLöschen
  32. Sehr schön zusammengestellte Urlaubsgarderobe; praktisch und hübsch. Und der Badeanzug ist natürlich ein Highlight; sieht super aus.
    Dir schöne Urlaubstage, lG von Susanne

    AntwortenLöschen