Freitag, 30. Juli 2010

Eis(Blau)

Die Anleitung für den Eisblau Schal ist nun fertig.


Ihr findet sie bei Ravelry hier




Die Eckdaten zum Schal:

Gestrickt mit Nadel Nr. 4
Verbrauch: 93 Gramm und damit 558 m
Maße: 210 cm lang und 36 cm breit
Material: Babyalpaka/Merino in der Farbe Eisblau



*****

Fällt Euch an diesen blauen Socken etwas auf?



vielleicht jetzt?





Eingie Zeit war in der Sockenschublade nur eine Socke zu finden, die andere bleib verschollen. Beim Aufräumen vor der Renovierung fand sich auch Socke Nr. 2 wieder an. Prima, beide in die Wama damit sie anschließend friedlich und sauber vereint zurück in die Sockenschublade können.


Das Waschen haben beide Socken unterschiedlich vertragen. Socke Nr. 1 ist wie neu, Socke Nr. 2 ist zwei Nummern kleiner. Es gibt zwar selten zwei gleich große Füße, aber solche Unterschiede sind doch unüblich. Also müssen beide Socken in den Mülleimer und ich werde mal wieder Herrnsocken in Gr. 45 stricken. Denn als ich das Maleur dem Lieblingsmann zeigt, gab es zeimliche Enttäuschung.


Meine Frage: Macht Einsamkeit die Socken kleiner? Beide Socken waren in der gleichen Waschladung, wie also kann es sein, dass eine Socke einläuft und filzt die andere jedoch nicht?
******


Kater Lenin ist nicht einsam, er wächst mit Taten... Als ich dieses Foto im Büro-Email-Postfach fand *der Lieblingsmann wollte mich rechtzeitig vorwarnen* , fürchtete ich, der Kleine hätte sich über die Belege für die Steuererklärung hergemacht *oh welche Panik* aaaber nein, das Papierpuzzel ergab eine Banderole für einen Wollstrang *Glück gehabt*

Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Schal, vielen Dank für die Anleitung, den werde ich auch mal nachstricken.

    Die Socken nicht wegschmeissen, ich hatte auch so ein Malheur. Ich habe sie dann absichtlich verfilzt und mit der Schere für ein Paar Kinderpuschen in Form gebracht, danach noch mal bei 60° Grad gewaschen. Mein Junior liebt die Filzis, es lässt sich also noch gut ein Kind damit glücklich machen ;)

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  2. ich bin in diesen Blog gerutscht und finde diesen wunderschönen Eisblau-Schal.

    Was für eine tolle Arbeit.

    lg
    mandy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Antje!
    Das ist ja gemein mit den Socken. Aber vielleicht werden ja wirklich - wie Manuela sagt - irgendwann mal ein paar Kinderaugen dazu strahlen.
    Dafür ist das Lenin-Puzzle doch köstlich, oder?
    Ganz lieber Gruß von
    Ulrike (wieder daheim, hurra!)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo! Also den Schal finde ich wunderschön! Ich hab ihn gerade mal bei ravelry getaggt, damit ich ihn wiederfinde :-)
    Schade mit den Socken, manchmal versteht man sowas einfach nicht.
    Viele Grüße von Bettina, die die Küste liebt und gerade ein paar Tage dort strickend verbracht hat

    AntwortenLöschen
  5. Der Schal ist wirklich wunderwunderschön geworden!

    Und das mit den Socken, hmmm schon komisch, vielleicht ist ein Socken wirklich vor Einsamkeit geschrumpft :-)

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen