Mittwoch, 22. August 2012

Petrol schattiert

Fertig gestrickt ist mein Tuch in petrol schattiert.
Zum ersten Mal habe ich die Wolle filisilk verstrickt, handgefärbt von Frau Wo aus Po.


Das Tuch ist ohne besondere Anleitung gestrickt. Zunächst glatt rechts, dann verschiedene Blattmuster, gefolgt von einem ruhigen Bahnenmuster und abschließender Blätterkante.

Die zarten Farben unterstreichen den federleichten Charakter des Garns....

Fakten:
Wolle: filisilk, handgefärbt von Frau Wo aus Po
Muster: ohne Anleitung, Blattmuster über 12 Maschen
Nadel: 3,5
Maße: 160 cm breit, 75 cm an der Mittelmasche
Verbrauch: 98 gr. und damit 590 m
Statistik: Tuch 8/2012


Die Skulptur im Park war wieder ein dankbares Model ;-)


Ob ich das Tuch behalte oder verschenke, muss ich noch überlegen. Stricken ohne Anlass oder bekannten Empfänger macht mir genauso viel Freude wie anlass- oder empfängerbezogenes Stricken.

 
Bei diesem Tuch ging es mir um die Strickerfahrung mit der Filisilk Wolle, die gleitet wirklich herrlich seidig über die Nadel. Der Faden ist für eine 600er Lauflänge etwas dünn, mit der 3,5 Nadel lag ich genau richtig für ein sinnliches Strickerlebnis. 
 

Kommentare:

  1. Ist Traumhaft schön geworden !!

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Wow, dein Tuch ist traumhaft schön. Ich finde die Filisilk wunderschön zu stricken. Die Färbung gefällt mir shr gut.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. .........ein super schönes Tuch, Muster und Farbe harmonisieren wunderbar.

    Liebe Grüße Traudel

    AntwortenLöschen
  4. Oh schon fertig! Toll in der Vollendung.
    Und unsere Frau Wo aus Po ist doch eine tolle Färberin!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Das Tuch ist genial, die Farbe einfach klasse und ich bin so begeistert, dass du das ohne Anleitung gemacht hast. Die einzelnen Elemente passen super zusammen.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  6. schön die Ausführung des Musters. Dieser Wechsel von ruhig und Muster ist toll gelungen.


    Ich bewundere deine Schnelligkeit, bei mir dauert es doch um einiges länger.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschönes Tuch! Und komplett ohne Anleitung - Kompliment. Das Blattmuster gefällt mir besonders gut.
    LG Ina

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.