Freitag, 26. August 2016

Urlaubsspaß

Ich verbrachte im Urlaub einige Tage mit meinen Nichten und dem Neffen und meinem Bruder in einem Ferienhaus an der Ostsee. Meine Nähmaschine hatte ich ebenso eingepackt wie  etwas Stoff, Garn und ca. 200 Stoffquadrate von 7 x 7 cm. 

Mit viel Spaß und großem Eifer puzzelten sich alle drei Kids das Top für ein neues Lieblingskissens zurecht. 


Der 4 jährige Neffe entschied sich für blau-Töne mit etwas bunt (links) die Nichte (6 Jahre) mixte rot, weiß, blau und bunt fröhlich durcheinander (rechts) ....

 .... und die große Nichte komponierte ein wunderbares Muster aus blau, weiß und rot-Tönen.

Fasziniert halfen die Kleinen beim Nähen. Nähmaschine anschalten, Programm wählen, Startknopf drücken, Nadel hoch, Nadel runter, rückwärts nähen - meine Janome ist wirklich kinderleicht zu bedienen und das Nähen war spannender als Bücher anschauen oder Memory spielen. 



Meine 12jährige Nichte hat ihr Kissen vollständig allein genäht, sie kann wirklich gut mit der Nähmaschine umgehen und näht saubere Nähte, am liebsten füßchenbreit.

Die Patchworktops wurden mit dickem Fleece und einem Baumwollstoff hinterlegt und mit wenigen Nähten gequiltet. Die Rückseite hat eine Knopfleiste. Vorder-und Rückseite wurden mit französischen Nähten verbunden, das spart das Versäubern der Nähte. 


Kurz vor der Abreise war der letzte Knopf von Hand angenäht und stolz wird das Kissen präsentiert. 


Da wollten der Neffe nicht fehlen und stellte sich mit seinem Kissen gleich dazu....



und schließlich kam auch noch die Dritte im Bunde angerauscht 


Kinder stolz, Tante glücklich, Stofflager weiter geschrumpft - was für ein Urlaubsspaß!

Verlinkt bei der Kissenschlacht von 1-2-3 Nadelei. 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Ich bin ganz gerührt, so eine toller Ferienspaß mit großartiger Tante!! Hat mich gefreut, davon zu lesen, liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine schöne Freizeitgestaltung für die ganze Familie. Hat sicherlich Allen viel Spaß gemacht und es ist etwas sehr Schönes dabei entstanden!
    Ich wünsche ein schönes Wochenende!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee und richtig schöne Kissen.
    Glücklich, wer Dich zur Tante hat!

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Das sieht nach Spaß aus und deine Nichten und Neffe haben tolle Kissen gezaubert!
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie schön, das habt ihr super hinbekommen.
    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöne Urlaubsbeschäftigung und die tollen Ergebnisse sprechen für sich.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    was für eine prima Idee. Für die Kindern eine schöne Beschäftigung die Spaß gemacht hat, und es sind drei tolle Kissen entstanden.

    LG Ilse

    AntwortenLöschen
  8. Nähurlaub für die ganze Familie! Eine tolle Idee! Und die Ergebnisse sind wirklich schön geworden!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Idee und solch herrliche Kissen, eine tolle Erinnerung.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  10. Da habt ihr alle VIEL Spaß gehabt :).
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbar! Tanten mit denen man mal so was besonderes machen kann, sind toll.
    Viele Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  12. Ganz toll!!! KLasse, dass du das mit ihnen gemacht hast!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Küstensocke, solche liebevoll gemeinsam genähte Erinnerungsstücke sind was wunderbares. Die Kissen werden deine Nichten und deinen Neffen sicher lange begleiten.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  14. Deine letzten Patchworkarbeiten machen mir wirklich Spaß! Wenn das alles letztlich eine Resteverwertung war, ist das Ergebnis mehr als bemerkenswert. Den Nähspaß, den du mit den Kindern hattest, erhoffe ich mir insgeheim mit Enkeln, die ich jedoch noch nicht habe.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  15. Süßes Trio!
    Und tolle kreative Freizeitbeschäftigung.
    Die neue Generation wächst heran :)
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein tolles Gemeinschaftswerkt und was für eine wundervolle Freizeitidee. Du bist bestimmt von den dreien die coole Lieblingstante.Gut so!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  17. Schön, wie Du die Kleinen fürs Nähen begeistert hast. Und immer wieder spannend, wie unkonventionell sie mit den Farben umgehen und es am Ende trotzdem ein harmonisches Ganzes wird.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  18. Was für eine tolle Ferienbeschäftigung, mit den Kissen bleibt die gemeinsame Zeit sicher lange in Erinnerung.
    Über eine Verlinkung der schönen Kissen auf meinem Blog bei der Kissenschlacht würde ich mich freuen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen