Mittwoch, 20. April 2016

Die rote Jacke / MMM

Ein rote Jacke im Frühling zu tragen ist einfacht wunderbar. Ein toller Farbtupfer im erblühenden Grün und auch wunderbar in der City zwischen den Häusern und überhaupt ist eine rote Jacke fast ein Garant für gute Stimmung.
Grünende Wiese, gelbe Sumpfdotterblumen....
.... so herrlich frühlingshaft war es bei uns am Wochenende. (Der kalte Wind ist auf den Fotos nicht zu sehen)
Meine neue rote Jacke habe ich bei Sewing by the Sea genäht. Die Entscheidung für die Knöpfe musste ich damals aufschieben, das richtige Knopfmodell war zunächst nicht dabei, wie mir Ruth (leider ohne Blog) und Sandra nahe brachten.
Letzlich habe ich mich für leicht changierende Knöpfe entschieden, die im Ton etwas dunkler als die Jacke sind. Das Foto ist leider nicht ganz scharf - der Wind war wohl zu heftig, um die Kamera ruhig zu halten ;-)  


Die Jacke hat zwei große aufgesetzte Taschen, einen kleinen Stehkragen und ein blau gestreiftes Innenfutter.


Den roten Stoff habe ich im Vorjahr bei Stoff und Stil gekauft. Auch dieser rote Rock ist aus dem Stoff. Der Stoff ist sehr knitter- und fusselanfällig. Für die Jacke habe ich den gesamten Stoff mit leichter Einlage verstärkt, das beugt den Knitterfalten vor und gibt zusätzliche Stabilität.


Genäht habe ich den Schnitt McCalls 7058 , den ich bereits öfter genäht habe. 
Mit der Passform bin ich sehr zufrieden und wahrscheinlich wird dieser Schnitt auch zukünftig zum Einsatz kommen. Es ist nämlich wunderbar, je nach Wetterlage zwischen mehreren gut sitzen Jacken auswählen zu können.  
Verbraucht habe ich 2,30 m von dem roten Stoff und 1,80 m Futterstoff. Wegen der Stoffdiät, führe ich in diesem Jahr akribisch Buch über den Stoffverbrauch.

Auf dem MMM Laufsteg begrüßt und heute Burkhard in einem sensationellen Herrenhemd. Wow! 
Ich freue mich schon auf den Bummel durch die heutigen Beiträge. Vielen lieben Dank für die Organisation!

Kommentare:

  1. Meine Liebe, seitdem ich vor einigen wenigen Monaten entdeckt habe, dass es so etwas wie Nähblogs gibt, bin ich ein großer Fan von dem deinigen. Ich freue mich immer sehr, wenn es etwas Neues bei dir zu entdecken gibt und bestaune voller Ehrfurcht deine handwerklich einwandfreien, sehr anspruchsvollen Nähwerke. Auch dein neuer roter Blazer bringt mich einfach nur zum Staunen und Träumen, was alles möglich ist, wenn man nähen kann. Alle Daumen hoch!

    AntwortenLöschen
  2. Der Blazer ist sehr schön und sitzt perfekt!
    Kompliment und liebe Grüße
    Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mich gar nicht entscheiden, was ich schöner finde: die rote Jacke, das tolle Futter, der Gesamteindruck mit dem gestreiften Drunter oder die schöne Umgebung, in der du dich hast fotografieren lassen.
    Ich nehm alles auf einmal!
    LG
    Ist die Tasche auch selbstgemacht?

    AntwortenLöschen
  4. Hach, ist der schön geworden!!! Ich war ja beim Nähprozess dabei und war schon ganz neugierig, wann Du uns denn nun endlich Deinen chicen Blazer zeigst. Sehr gelungen, auch die etwas dunkleren Knöpfe finde ich sehr passend. Das ist der Schnitt für Dich finde ich.
    Und die Fotos sind mal wieder "Sahne", Du wohnst einfach an einer schönen Stelle in diesem Land.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Farbtupfer, schönes stilsicheres Outfit.
    Erst gestern habe ich eine Hose in dieser Farbe gesehen. Ja, ich werde darüber nachdenken :)
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ohne Knöpfe kannte ich die bei Dir ausgezeichnet sitzende Jacke ja schon. Da hast Du wirklich schöne und passende Knöpfe gefunden! LG Angela

    AntwortenLöschen
  7. Nun hat die Jacke doch noch ein paar passende Knöpfe gefunden. Ich finde sie sind gut gewählt. So ist es wirklich ein Stück für jeden Tag!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Jacke - elegant und chic und sie sitzt perfekt! Besonders gefällt mir gerade auch die Kombination aus rotem Oberstoff und blau-weiß-gestreiftem Futter ;-)!

    AntwortenLöschen
  9. Gut sitzende Gute-Laune-Jacke! Gerne mehr davon - steht dir prima!

    AntwortenLöschen
  10. Die ist wirklich schick die Jacke. Und sie macht wirklich gute Laune, die Farbe auf den Bildern. Sehr schick!
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  11. Oh, du strahlst und leuchtest ja einfach wunderbar in deiner Jacke! Da kann jedes trübe Wetter einpacken ... Und besonders schön finde ich das blaugestreifte Futter zum Rot.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  12. Ein total schöner Hingucker ist deine Jacke; ach, die gefällt mir einfach.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Ich kann deine Begeisterung für das tolle Rot absolut nachvollziehen.Ich habe einen Trenchcoat in dieser Farbe, leider nicht selbst genäht im Gegensatz zu deiner wunderbaren Jacke. Das hellblaue Futter finde ich sehr schön zum Rot des Oberstoffs.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  14. Die rote Jacke passt ja mal wieder sehr gut und ich kann deinen Wunsch nachvollziehen, mehrere davon zu besitzen. Mir gefallen die aufgesetzten Taschen besonders, sie haben genau die richtige Größe und Breite für die Jacke, was sehr harmonisch aussieht.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  15. Oh, so eine schöne, gutsitzende Jacke! Sie steht Dir ganz wunderbar und Dein Outfit ist sehr hübsch!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  16. Das ist für das Frühjahr eine sehr schöner roter Blazer. Du bekommst bei Deinen Kleidungsstücken die Passform jedes Mal so toll hin. Da bewundere ich Dich immer sehr.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön das Rot. Die Knitter und Falten sieht man ja gar nicht.

    Die Jacke muss eindach ausgeführt werden.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  18. Na endlich, geht doch! Ich habe mich schon gefragt, wie lange das mit den Knöpfen noch dauern soll?!
    Nee, ohne Quatsch jetzt: auf diese Farbrichtung wäre ich nicht gekommen, gefallen mir aber sehr gut, die Knöpfe auf Deiner roten Jacke, die Jacke ja sowieso.
    Herzliche Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ruth ich bin sehr froh über Deinen Einspruch bei der ersten Knopfwahl. Die Suche war nicht so einfach - helle Knöpfe waren viel zu auffällig, ton in ton dagegen langweilig. Schwarze Knöpfe zu hart in der Optik usw. Mit der jetzigen Wahl bin ich zufrieden - es hat zwar etwas gedauert - aber schlussendlich zählt das Ergebnis;-) LG Kuestensocke

      Löschen
  19. Das bist wieder richtig Du. Ein Blazer à la Küstensocke, der ein wunderbarer Farbpunkt im Frühlingsfoto und wie immer akkurat und mit toller Passform genäht ist.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  20. Tolle Jacke, schönes rot! Du siehst mal wieder toll aus! Kann es sein, dass du total gerne Jacken nähst? Die sind mir bei dir aufgefallen. Was ist denn dein Lieblingsschnitt? Ich bin gerade auf der Suche und dieser wäre auch was für mich.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadin, danke für Dein Lob, das freut mich sehr. Ich habe noch nicht so viele verschiedene Jackenschnitte ausprobiert. die Wahl für diesen Schnitt fiel nach reiflicher Überlegung weil er alles hatte was ich mag: Teilungsnähte, verschiendene Kragenformen, einreihig, verschiedene Längen und Schlitze - der Schnitt hat viele Optionen, die Nähanleitung ist gut und ich komme mit Schnitten von Mc Calls sehr gut zurecht. Von der Passform her ist dieser Schnitt für mich sehr gut und besser als die Ottobre Jacke, die nich neulich zeigte. viel Glück bei Deiner Schnittwahl! LG Kuestensocke

      Löschen
  21. Eine richtige Motto-Jacke! Gute Laune im Frühling! Aber ich finde auch im Winter toll, wenn jemand Rot trägt! Das ist immer ein sehr willkommener Farbtupfer. Und du inmitten der schönen Frühlingspracht! Die Jacke ist perfekt!!
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  22. Da ist ja das gute Stück - ich hatte schon drauf gewartet :-)
    Sehr, sehr schön ist die Jacke geworden! Sie sitzt perfekt. Und die etwas dunkleren Knöpfe passen wirklich gut zu dem leuchtenden Rot. Überhaupt, das Rot: toll! Du hast jetzt eine Gute-Laune-Jacke im Schrank.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  23. Wieder ein perfekt genähtes Teil von dir. Rot steht dir sehr gut!
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  24. Was für ein grandioses Rot! Es wirkt so pulsierend und strahlt soviel positive Energie aus. Ich finde die Jacke und auch die Fotostrecke sehr inspirierend.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  25. Hurra, die "Kommunistenjacke" ist fertig! Und diesmal bin ich auch mit der Knopfwahl genauso einverstanden wie Ruth. So hat die Jacke den letzten Schliff. Einfach schick!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  26. Hach. Rot. Und Streifen!
    So maritim!
    Todschick, und die Knöpfe sind nochmal so ein kleines Extra obenauf.
    Gefällt!
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
  27. Das Rot leuchtet und Du trägst Deine Jacke mit Stolz, so perfekt genäht und ich mag das Streifenfutter und die schönen Knöpfe ;-)))

    Liebe Drosselgartengrüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  28. Das Foto mit den vielen gelben Blumen find ich ganz besonders schön.
    Die Jacke ist toll.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  29. Und wieder bin ich sehr beeindruckt von Dir und dem Ergebnis. Wie Du das bloß zeitlich schaffst, soooo viele aufwändige Teile zu nähen. Wirklich chic die Jacke. LG Agathe

    AntwortenLöschen
  30. das blaue futter zu der sensationell schönen jacke finde ich ganz toll. ist das jersey, oder sind meine brillengläser nicht die stärksten? wie auch immer - ganz großes tennis. und die knöpfe: eins a.

    LG
    Ulrike

    AntwortenLöschen