Mittwoch, 20. Mai 2015

Leipzig Rock / MMM

Guten MeMadeMittwoch-Morgen!

Von meiner reichen Stoffbeute aus Leipzig habe ich den ersten Stoff vernäht - entstanden ist ein Norma-Rock aus feinem Wollstoff. 

Dazu trage ich meine pinke Hemdbluse, die ich gerade um 4 cm gekürzt habe und die am Kragen eine kleine Reparatur brauchte. Jetzt mag ich die Bluse wieder anziehen und sie passt sehr gut zum neuen Rock. 


Das Blusentop aus Seidenstoff in rauchblau ist ebenso eine passende Ergänzung ....


.... zum schönen Wollstoff in dunklem Stahlblau mit zarten Streifen in beige-braun. 


den inneren Bundbeleg habe ich aus gestreiftem Baumwollstoff  einer alten Bluse genäht.


Auch die zart graue Chiffon Bluse ist eine passable Ergänzung zu dem Rock...


...vor allem wenn noch der pinke Blazer dazu kommt. 
Der Rock ist gefüttert und gegenüber dem Schnittmuster um 6 cm verlängert, die rückwärtigen Rockteile habe ich etwas verschmälert.  


Ich bin gespannt, was es heute auf dem MMM Blog zu entdecken gibt. Hier geht es lang! Vielen Dank an das Orga-Team für diese tolle Plattform! Heute führt Claudia Bunte Kleider die Parade an und trägt auch einen Rock.

Kommentare:

  1. WOW, Frau Küstensocken, Dein(e) Ensemble sind traumhaft!
    Wenn ich Deine Fotos sehe, bekomm ich gleich gute Laune! Sie strahlen so viel Freude aus.

    Liebe Grüße

    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Ach Du meine Güte, ich möchte nun direkt aus dem Büro stürmen, nach Hause an die Nähmaschine eilen und das auch alles nähen. Sofort :-) Sehr schöne Teile, das sieht nach freudigen Trageerlebnissen aus!
    LG Cati

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein sehr schönes Outfit! Besonders das rauchblaue Blusentop gefällt mir sehr gut!!!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  4. ... mich fasziniert ja auch der Bundbeleg - chic und trotzdem Resteverwertung = genial !

    Liebe Grüße in die Schneiderei - Monika

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön klassisch und elegant! Liebe Küstensocke, Du hast Deinen Stil gefunden :-)
    Es gefällt mir auch, wie schön alles verarbeitet ist.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Deine Kleider sind wirklich immer toll verarbeitet. Der Norma-Rock ist ein tolles Basic-Schnittmuster und deine Oberteile passen sehr gut dazu. Das Blusentop gefällt mir besonders gut. Sowas könnte ich mir auch für mich vorstellen (um nicht immer nur Shirts anzuziehen).
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr schöner Rock. Zusammen mit deinen tollen Oberteilen sieht er sehr elegant aus und gefällt mir super. Ich glaube mein Kombi-Favorit ist die rauchblaue Bluse, aber auch die anderen Teile gefallen mir sehr.

    AntwortenLöschen
  8. Du bist für mich wirklich die MMM -Blusen-und Bleistiftrock-Queen ! Mein Favorit ist auch die rauchblaue Bluse. Meine Leipzig Stoffbeute wartet auf wärmeres Wetter.
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  9. Mit dem Blazer ist das Outfit erst richtig perfekt!!!! Sieht guuuut aus.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Ach, Du hast den perfekten Kleiderschrank - alles passt zusammen. Wirklich ein Traum!
    Und Du erinnerst mich daran, auch endlich einen Bleistiftrock zu nähen :)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Nachdem ich nun in Leipzig bei dir sehen durfte, wie ein Norma Rock mit ordentlichem Reißverschluss aussieht, kann ich mir vorstellen ihn auch noch mal zu nähen . Ein Kombination wie die Andere sehr schön.
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Das fein gemusterte Stöffchen des neuen Rockes ist ja schön; dafür war der schlichte Norma-Schnitt perfekt.
    Und deine Stylinvarianten sind alle wieder wunderbar.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Das sind ja mal wieder sehr elegante Outfits. Meine heutigen Favoriten sind die pinke Hemdbluse und das Blusentop. Hat wahrscheinlich damit zu tun, dass ich momentan immer auf der Suche nach flotten Oberteilen bin. LG Doro

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht alles sehr toll aus, wow, wie viele schöne Kombimöglichkeiten die Dir ausnahmslos sehr gut stehen, klasse, lg Ute

    AntwortenLöschen
  15. EinRock aus feinem Wollstoff, das hört sich traumhaft an. Sieht auch klasse aus. Ich mag Nadelstreifen auch sehr gerne. Von meiner letzten Stoffkaufreise liegt hier auch noch ein blauer Baumwollnadelstreifen Stoff. Am besten gefällt mir die Kombi mit der Seidenbluse. Viel Freude mit deinem neuen Rock.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Alsooo.... bei der pinken Hemdbluse finde ich besonders schön, dass sie nicht nur VoKuHiLa ist, sondern auch vorne in der Mitte länger. Das möchte ich beim einem meiner nächsten Oberteile auch mal probieren. Die Längen schön abzustimmen finde ich immer besonders schwierig, das unterschätzt man leicht.
    Deine Blusentops hatte ich verpasst. Schön sind sie ganz ohne Frage! Seide ist einfach immer edel und hat ihren unvergleichlichen Glanz. Die rauchblaue Bluse zum Woll-Bleistift ist mein fav! :-)

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  17. einfach perfekt - zu allem gezeigten. besonders gut gefällt mir die kombi mit dem pinken blazer und der grauen bluse :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Kombis! Darin bist Du einsame Spitze. Ich mag besonders Norma mit linker Hemdbluse, wobei die Blazerkombi auch nicht zu verachten ist;-). lg Verena

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ein wunderbarer Basisrock, zu dem Du sehr viele verschiedene Oberteile tragen kannst.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  20. so einen kleiderschrank wie deiner - und frau kann jeden morgen (wahrscheinlich selbst im dunklen) hineingreifen und tadaa - rock, bluse, blazer - passt alles! ich bin sehr beeindruckt und find es toll, wie konsequent du deine garderobe aufbaust. und ich als überzeugte rockträgerin freue mich auch sehr über eine ebenso überzeugte rockträgerin!
    liebe grüße
    mimi

    AntwortenLöschen
  21. Diese Rockschnitt passt wirklich perfekt zu dir, sehr schön. Und das Blusentop könnte ich ja klauen, der Stoff sieht traumhaft aus. Daraus ein Nachthemd und man hat bestimmt immer tolle Träume und erholsame Nächte.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  22. Sehr toll, passt einfach perfekt! Toll auch in Kombi mit den verschiedenen Blusen - ich wär gerne Deine Kollegin, bei dem Anblick!

    LG, Miri

    AntwortenLöschen
  23. Ein toller Rock zu dem Du all die schönen Blusen anziehen kannst. Toll!
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  24. Ein schöner Rock und ein sehr wandelbares Basisteil. Gefällt mir gut!

    Ich finde deine Bilderserien immer sehr schön. Bewegst du dich da beim Selbstauslösen? Ich stelle mir dabei immer vor, dass du vor dem Spiegel/der Kamera tanzt! :D

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  25. Immer wieder faszinierend, wie viele Kombinationen du jeweils vorstellst :-) sehr schöner Rock!
    viele liebe Grüsse
    Gabi

    AntwortenLöschen
  26. Ich hoffe nicht, dass dies ein Outfit-Ranking ist, denn ich könnte mich nicht entscheiden. Na ja, vielleicht doch ein bisschen, denn die rauchblaue Seidenbluse mit dem Rock finde ich wunderbar. Ich mag harmonische Farbzusammenstellungen und dies finde ich in der Kombination wieder.
    Aber auch mit dem pinken Blazer ....
    Ist ja Gott-sei-Dank kein Ranking.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  27. Das ist ein Norma-Rock? Der überzeugt mich ja. Mein Liebling deiner heutigen Serie ist aber die rauchblaue Seidenbluse. Schließlich hat dein Schluppenvirus mich schon längst erwischt.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  28. Tolle Kombi. Am besten gefällt es mir mit der rosa bluse, aber auch die glänzende beige schaut sehr fesch dazu aus.

    AntwortenLöschen
  29. Da warst du ja fix mit deinem Leipzig-Stoff! Die Kombi mit der blauen Bluse ist mein absoluter Favorit: edel, aber etwas peppiger als das graue Oberteil.
    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
  30. Oh la la! Super schönes Basic-Röckchen und ich liebe die unifariben Seiden-Blusen-Oberteile!
    So Lady!!! Die Pinke Bluse ist auch toll - würde ich persönlich mit Hose tragen. Tolle Farbe!
    LG Anita

    AntwortenLöschen
  31. Norma ist einfach ein Zeitloser Klassiker, und Deine hat eine schöne Länge. Du siehst sehr elegant aus, in allen Kombinationen.
    Gruß, Stefanie

    AntwortenLöschen
  32. I don’t know how should I give you thanks! I am totally stunned by your article. You saved my time. Thanks a million for sharing this article.

    AntwortenLöschen