Mittwoch, 11. Juli 2012

Nach dem Gewitter

Nach dem Gewitter sind die Farben knalliger als sonst, wunderbar zum Fotografieren ;-)


Der taubenblaue Violetta Schal ist fertig.

Fakten:
Wolle: 100% Merion aus der Hamburger Wollfabrik
Muster: 240 Maschen im Muster Violetta,
die ersten 12 Reihen im Perlmuster - der Schal ist quergestrickt
Nadel: 3,5
Verbrauch: 42 gr. und damit ca. 400 m
Maße: 150 cm lang und 22 cm breit
Statistik: Tuch 5/2012

Luftig zart wirkt das Blumenmuster....

Die Länge ist ausreichend um den Schal locker um den Hals zu legen.

Tja und nach dem Gewitter wirkt das taubenblau nicht nur besonders blau, sondern vereinen sich auch die Regentropfen auf dem Balkontisch zu einem stimmungsvollen Ensemble.
 

Kommentare:

  1. ..........Muster und Farbe ist sehr schön. Der Schal sieht toll aus.

    Liebe Grüße Traudel

    AntwortenLöschen
  2. Das Tuch finde ich richtig schön. Das Muster ist sicherlich nicht so schwer gewesen. Auch wenn es so aussieht.

    Lieben Gruß Grit

    AntwortenLöschen
  3. schöne Sachen machst Du! Ich habe mich bei Dir als neue Leserin eingetragen... Über Gegenbesuch freue ich mich.
    Gruss
    frauhohmann

    AntwortenLöschen
  4. und wieder ein wunderschönes Ergebnis!!! Gefällt mir sehr gut, der Schal. Tolle Farbe, schönes Muster.

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  5. hatte ich schon erwähnt, dass ich diese Farbe liebe.

    Einfach himmlisch

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  6. ..toll ist dieser Schal geworden:-))

    Liebe Grüsse
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  7. Die Farbe ist einfach zu schön, zu dem weissen Shirt ein Traumschal ♥♥♥ Und das Regenbild ist gigantisch...

    sei lieb gegrüsst
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Mensch, Du hast ja wirklich Turbonadeln, kaum kommt das Anstrickbild müssen wir gar nicht lange auf das Endergebnis warten. Auch dieses hier ist wieder einmal super, super schön geworden ♥

    Liebe Grüße,
    Melli

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ein herrlicher Schal geworden!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen