Mittwoch, 18. Juli 2012

Es grünt im Balkonkasten




Jaaa, es grünt im Balkonkasten, die Geranien und die Petunien haben scheinbar nichts gegen das Wetter mit vielen Schauern und mäßiger Sonne einzuwenden und blühen und grünen farbenfroh vor sich hin.

Und dann gibt es noch grüne Wolle, die sich einfach so dazwischen mogelt.

Das Tuchprojekt auf meinen Nadeln ist aus hellgrüner (mit einem Hauch hellblau drin) Wolle-Leinen-Mischung, gefärbt von Frau Wo aus Po.

Im unteren Drittel gibt es ein Rautenmuster, dann folgt ein Stück glatt rechts und der Abschluss wird ....

tja das weiss ich noch nicht, das muss sich finden ;-)....
 
 
 vielleicht ein Blümchenmuster oder Blätter....

Im Moment kann ich mir nicht vorstellen, jemals wieder Socken zu stricken - Tücher sind der wahre Strickspaß .... keine Ahnung was mich treibt, muss an den Blumen im Balkonkasen liegen ;-)

Kommentare:

  1. Dein Tuch wird wunderschön. Da bin ich ja froh, dass es nicht nur mir so geht, dass ich dem Tücher stricken verfallen bin. Wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Stricken.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. lach.... Du auch wieder. HERRLICH :-)
    Ja, es ist geradezu so als ob die Pflanzen sehr glücklich wären mit diesem Sommerwetter.

    Dein Tuch wird superschön. Gefällt mir, wie immer, sehr sehr gut.

    Liebe Grüße von mir zu Dir
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Na dann lass' dich treiben. Blumen und Tuch sehen wunderschön aus!
    Habe im übrigen auch gerade Wolle von Frau Wo aus Po verstrickt. Wartet aber noch auf's Spannen :-((

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen