Mittwoch, 2. November 2011

Streifzüge

Das Stickmotiv und der bunte Stoff für diesen Beutel stammen aus der Serie "Streifzüge".

Für meinen Bruder zum Geburtstag habe ich diesen Beutel genäht. Richtig geräumig für die Familieneinkäufe und mit langen Henkeln, die sich notfalls auch über die Schulter tragen lassen.

Als ich klein war, hat mich mein Bruder mit auf seine Streifzüge genommen. Es war bestimmt nicht immer angenehm die kleine Schwester im Schlepptau zu haben, aber ich durfte mit. Es ging in den Wald, über Felder und Wiesen und durch den Ort. Häufig haben wir den Specht gehört, wie er im Wald gegen die Baumstämme klopfte.

So manches Mal hat mich mein Bruder ritterlich über eine distelbewachsene Wiese getragen, weil ich (ängstliche Heulsuse) da einfach nicht durch gehen wollte. Auch wenn ich mittlerweile keine ängstliche Heulsuse mehr bin - mein Bruder bleibt ein Ritter!

Ich werde jetzt die nächsten Beutel in Angriff nehmen, eine "Auftragsarbeit" für einen Kollegen.

Kommentare:

  1. Die Tasche schaut klasse aus...und der Specht wie der, der bei uns täglich im Kirschbaum "hämmert" *lach*
    Tolle Idee und ich bin sicher, das sich Dein Bruder darüber freut!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine wunderschöne Tasche!!!! Der Specht ist total und der andere Stoff an der Seite ist noch das perfekte I-Tüpfelchen und wird dem Held bestimmt gefallen :-)

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    wunderschöne deine Spechttasche ... nun weiss ich auch, welcher Vogel vor kurzem durch den Garten stolziert ist ...
    Liebe Grüße und ein schönes WE ...
    Susanne

    AntwortenLöschen