Montag, 5. Juli 2010

Gruene Idylle

Aus meiner Wolle (gefärbt von Frau Wo aus Po) "Grüne Idylle" habe ich einen Schal gestrickt.

Luftig zart, nur 60 gr. schwer und dabei 35 cm breit sowie 190 cm lang.

Gestrickt mit Nadel Nr. 4, nach eigenem Design. Der Mittelteil wird quer gestrickt, begonnen und geendet wird mit einer Lochreihe, ebenso Umschläge am Beginn und Ende der Reihe, damit die Rund-Rum-Spitze gut angebracht werden kann.


Der Mittelteil ist schlicht glatt rechts, mit einigen Lochreihen für gute Belüftung und lockeres Feeling. Die Rund-rum-Spitze hat es hingegen in sich, auch weil dann mehr als 540 Maschen auf in einer Runde gestrickt werden wollen.



Das schöne Garn wechselt in der Farbe von zartem lindgrün über flaschengrün bis dunkelgrün und lässt das Gestrick herrlich lebendig wirken ohne unruhig zu sein.



***

Das Hörbuch zum Schal ist die Familiengeschichte der Australierin Cassandra, die in den Jahren 1900 - 2005 angesiedelt ist und auf verschiedenen Zeitebenen erzählt wird.



Die biografische Reise führt nach England - Mythen der australischen Ureinwohner haben in diesem Roman kein Platz, und das ist gut so - und bringen die Verwicklungen des Lebens, die es in jeder Generation gibt, zu Tage. Doris Wolter liest das Buch mit Spannung aber erfreulicher Unaufgeregtheit und findet für die verschiedenen Figuren den richtigen Ton.
Und dann saß ich neulich strickend im Zug (was sonst) und erkannte aus den Augenwinkeln, dass auf dem Sitz gegenüber gerade dieses Buch gelesen wurde. Da grinst man so heimlich in sich hinein, dass noch andere die Geschichte mit einem teilen. Dann schaute ich genauer hin und erkannte, der jemand ein Herr war. Das hat mich irritiert. Sekunden später schalte ich mich eine bornierte Kuestensocke *Schimpf und Schande über mich*, von wegen typisch Frau und Frauenliteratur, typisch Mann und Männerliteratur, soll doch jeder lesen was ihm gefällt.

Kommentare:

  1. Uiiiuiiiuiiuuiiooohhh.... da hast Du einen superschönen, eleganten und gleichzeitig auch sportlichen Schal ins Leben geholfen. Sehr schön ausgeklügelt, Glückwunsch zu so viel Talent. Und wie Du schon selbst beschrieben hast,ist die Färbung wunderschön. Passt alles, sieht super klasse aus, steht Dir ausgezeichnet (leider ) ;-)) Was will man/frau mehr. Echt schön.
    Wirst Du die Anleitung irgendwann Preis geben?.....

    ganz lieb grüßt Bremate

    AntwortenLöschen
  2. du hast ein ganz tolles Teil entworfen. Genau die richtige Mischung nicht zu viel oder zu wenig Muster. Klasse Idee!

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön dein schal der würde mir auch gefallen
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Du bist wirklich eine Künstlerin!

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, dein Schal, liebe "bornierte" Küstensocke! Dieser Gedanke wäre mir wirklich als allerletztes gekommen - borniert, du doch nicht!
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  6. einen ganz tollen Schal hast du da gestrickt.
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Der Schal ist einfach wunderschön, toll gemacht. Du bist eine Meisterin.
    liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. ....so eine feine stola....mmhh....und das hörbuch hört sich toll an....
    annette

    AntwortenLöschen
  9. Der ist genau richtig, luftig und elegant. Schöne Idee gehabt und toll umgesetzt. Du kannst!
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderbares Sommertuch; und wärst du jetzt bei mir, würde es sich im schönen Sommerlüftchen ganz fein hin-und her bewegen.
    Liebe Grüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Oh ist der schön! Einfach herrlich,alles wundervoll stimmig,das Garn passt hervorragend! Chapeau!

    Herzliche Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Oh wow, eigenes design?!?! Ich vergehe in Ehrfurcht. Das würde ich nicht hinbekommen. ich kann halt nur stricken.
    Icst dir superklasse gelungen und auch wenn ich nicht so der grünFan bin, gefällt mir dein Schal richtig gut!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  13. Ein wunderschöner Sommerschal!!! ... Die Außenrunde ist ein wahres Großprojekt :-) Toll.
    Liebe Grüße von Diana

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, Küstensocke,
    der Schal gefällt mir ebenfalls sehr gut, und wenn es dazu eine Anleitung geben würde, würde ich mir die ganz sicher auch zulegen.
    Und das Buch ist wirklich lesens- bzw. hörenswert, ich habe es von meiner Tochter zum Muttertag bekommen und fand es sehr schön.
    LG, Esther.

    AntwortenLöschen