Samstag, 25. Juli 2009

Halbgares in Blau und Lila

... tummelt sich auf meine Nadeln. Leider ist noch nichts ganz fertig, aber Zwischenstände möchte ich Euch hier zeigen.

Jeweils eine Socke in Gr. 40/41 und Gr. 42/43 in Jeanstönen ist schon fertig...
Bis Mitte August müssen sie verpaart sein, um verschenkt zu werden. Meine Konsequenz Sockenpaare am Stück zu fertigen ist leider gering ausgeprägt, sobald ich die Wolle kenne, sehe wie sie wirkt, ist der Reiz für die zweite Socke irgendwie weg...



Infiziert vom Bakusfieber, das durch die Strickblogs geistert habe ich einen Karius angeschlagen und will ihn mit einem eigenen Muster versehen. Dazu nehme ich in jeder zweiten Reihe eine Masche zu. Bin gespannt wie das Ergebnis des Experimentes ausfällt. Im Moment hat der Karius 50 cm Länge und 35 cm Breite. Gestrickt wird eine dreifädige Wolle von Steffis Wollzauber in himmlischem Blau.



Altrosa Lacegarn gepaart mit lila Kidmohair wird zur Stola "Finess" aus dem Büchlein "Lace, Ajour oder einfach nur Löcher". Das Modell ist mein Favorint in dem Buch. Bevor ich die Nadeln schwingen konnte, habe ich mir die Strickschrift abgeschrieben. Die im Buch abgebildeten Strickschriften sind unstrickbar - sehr klein und mit Symbolen überladen. Das Buch als solches hätte ich schon fast in den Papierkorb gehauen, es hat doch reichlich Defizite bei den Fotos, den Beschreibungen und vor allem Strickschriften - alle negativen Kritiken bei A*azon kann ich mit Ausrufe-Zeichen unterschreiben.
Ganz so schnell wollte ich aber doch nicht aufgeben und versuche mich daher an "Finess" mit selbstgeschaffener Strickschrift und siehe da, es klappt ganz gut.

Das Muster gefällt mir sehr, ich stricke mit Nadel Nr. 5 da geht es auch zügig voran.

Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Tolle Sachen hast du wieder auf den Nadeln, dein Karius gefällt mir besonders gut, um welches Muster handelt es sich denn dabei, das sieht sehr schön aus?!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt dein Karius mit Muster auch sehr gut. Dem Baktusfieber bin ich noch immer entkommen. Ganz so spannend finde ich den aber nicht.
    Bin schon auf das Endwerk gespannt!

    LG Marion

    AntwortenLöschen