Mittwoch, 5. April 2017

Hallo Frühling! / MMM

Hallo Frühling - das ist das heutige Motto beim MMM.

Wenn sich die Stiefel-Saison dem Ende neigt, rücken Hosen wieder stärker in meinen Bekleidungsfokus. 
Dazu eine freundliche Bluse oder ein schönes Shirt, Blazer drüber - fertig fürs Büro. 



Die rot-weiss getupfte Flatterbluse nähte ich im letzten Jahr bei Sewing by the sea. Die Hose im Marlene-Stil ist ein Produkt aus diesem Nähjar.


Schluppen sind einfach wunderbar!
Der Stoff der Flatterbluse zerfällt fast beim anschauen - nach einigen Frühlingstagen werde ich die Bluse ausmustern. Poly-Flatterstoff kommt mir nicht wieder ins Haus. 


Als Oberteil-Alternative zu der hellgrauen Hose aus leichtem Wollstoff kommt das Shirt mit Schluppe im Jersey-Restmix in Frage. Ich mag die Farben und bin froh, dass ich den letzten Rest dieses Stoffes nun sinnvoll verwendet habe. 


Gutes Büro-Outfit mit dunkelblauem Blazer drüber. Die Hose könnte schmaler sein am Bein. Aber ab und an mag ich es so richtig schön weit....


Und dieses Bild zeigt, dass man Wochendarbeit im Büro auch gute Aspekte abgewinnen kann. Die Lobby des Bürohauses gehörte ganz mir und meinem Fotoapparat ;-) Da kann frau mal in Ruhe rumposen.... und im Gegenlicht die Silhouette zeigen.

Stoffverbrauch für die Hose: 1,60 m und für das Futter 1,20 Meter
Verbrauch für das Shirt mit Schluppe: 1,10 Meter

Ich bin gespannt, welche Frühlingsoutfits ich heute beim MMM entdecken kann. Vielen Dank für die Organisation!

Kommentare:

  1. Extrem cool dein letztes Bild.
    Sehr schön!
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ha - das letzte Bild ist der Oberknaller! Coole Pose! Eine weite Hose möchte ich auch unbedingt noch nähen, ich weiss zwar nicht ob das bei 1,62 m Grösse die beste Idee ist, aber na ja. Sonst näh ich sie eben wieder enger! Ich habe einen heissgeliebten Rock aus ganz dünner Viskose, mehr als 10x tragen ist wahrscheinlich auch nicht drin. Schade um so schöne Teile, Deine Bluse mag ich sehr. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Das Büroensemble ist richtig gut und die "Resteverwertung" sieht man der Bluse nicht an.Das letzte Foto ist wirklich der Hammer! Das muß ein toller Arbeitsplatz sein direkt am Wasser. Mir ist es immer höchst unangenehm in der Öffentlichkeit Fotos für den Blog zu machen und leider sieht man das meinen Fotos dann auch an.
    Aber bei Dir - alles perfekt!
    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
  4. Schluppen an Blusen finde ich immer noch toll. Schade, dass die rot weiße Bluse demnächst ausziehen muss, sie sieht schön aus. Meine Polyblusen mussten aber auch raus, das Zeug ist oft echt unangenehm zu tragen...leider.
    Deine Kombi mit Blazer und Hose und beiden Shirts ist wie immer super schick!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  5. Perfekt kombiniert, wie immer! Jersey-Shirt mit Schluppe ist ne gute Idee, sehr bequem und trotzdem elegant. Tolles Bild!!! LG Christa

    AntwortenLöschen
  6. Schade, dass der Stoff der Bluse so doof ist. Ich mag den gepunkteten Stoff.
    Und toll hast du experimentiert. Das Gegenlichtbild ist der Hammer!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Schade, die rote Pünktchenbluse finde ich großartig, aber vielleicht findest Du ja eine Viskose die ähnlich ist und kannst einen Ersatz zaubern!
    Das letzte Foto ist der Hammer!
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  8. Holla, was für Bilder! :)
    Ich war gleich begeistert (Schluppe, Rot und Punkte... Super, genau meins) und dann geschockt ( ausgerechnet das tolle Teil soll weg?!?)
    Richtig schade, denn die Farbe steht dir und die Bürokombination war einfach super.
    Vielleicht gibt es ja ein Remake aus tollem, roten Pünktchenblusenstoff?
    LG
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  9. Gefällt mir sehr gut, dein Outfit. Das wäre auch bei mir sehr bürotauglich.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Na, die Bluse hab ich doch gleich wiedererkannt! Schade, dass der Stoff so gar nichts taugt. Ich finde weite Marlenehosen super, an der Hose gibt es doch gar nichts zu mäkeln. Aber dass du dich nur zum Fotoshooting samstags ins Büro schleichst, das finde ich besonders stark (und dann gibt es auch noch so tolle Bilder, Hammer!)
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Wie immer ein perfektes Outfit und das letzte Bild ist der Knaller.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  12. Ich hoffe deine Stoffdiät erlaubt den Ankauf eines neuen roten Punktestoffes für eine Bluse, die Kombination finde ich nämlich einfach genial.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. Eine sehr schöne Kombi, das Shirt sieht klasse aus, sehr schöne Farbzusammenstellung. Ein richtig frisches Bürooutfit.
    Schade, dass die rote Punktebluse aussortiert werden muss, denn die
    Farbe steht richtig gut.
    Das letzte Bild ist einfach der Hammer, toll.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  14. Wie immer zeigt Du tolle Kombis, bei denen alles stimmig ist - Klasse! Hose, Shirt und Bluse gefallen mir sehr, schade, dass der Pünktchenstoff zerfällt - da muss unbedingt Ersatz her.
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. Cooles Outfit und cooler Ausblick! Da könnte ich auch arbeiten!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  16. Oh, Deine Hose ist ja so schick! Und dazu das Shirt mit der Schluppe, das ist doch ein cooles Büro-Outfit. Und die Foto-Location ist genial!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Fotos. Obwohl, ich bin sehr froh, dass diese Art Arbeit und auch diese Dresscodes für mich vorbei sind. Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  18. Deine Bürooutfits sind echt toll! Schade, dass der Stoff der roten Bluse dich im Stich lässt. Dein Ersatz ist aber auch nicht schlecht. Bei dir passt wie immer alles sehr gut zusammen.
    Wochenendarbeit ist blöd, aber zumindest kannst du dann tolle Bilder machen. Das Letzte ist genial.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  19. Schade um die hübsche Pünktchenbluse, aber bestimmte Materialien gehen einfach nicht. Dein Resteshirt finde ich auch sehr schick.
    Das letzet Bild ist unglaublich gut. Die Mischung von Eleganz und Industrie-Hintergrund finde ich einfach großartig.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  20. So chic! Du kannst die Marlenehosen mit Deinen langen Beinen wirklich super tragen. Die Fotos sind wieder so schön, das letzte ist der Knaller!
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  21. Die letzte Aufnahme ist wirklich der Hammer.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  22. Das sinnd wunderschöne Sachen und super schöne Fotos. Du hast in der Hose unglaublich lange Beine. Und irgendwie siehst du noch schmaler aus als sonst. Eine Marlenehose steht schon lange auf meiner Lste. Welcher Schnitt ist das?
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  23. Dein neues Shirt sieht ganz und gar nicht nach Resteverwertung aus. Super, wie bei Dir mal wieder alle Teile toll zusammen passen. Das letzte Bild ist so toll, das würde ich vergrößern und als Poster aufhängen. LG Angela

    AntwortenLöschen
  24. Das perfekte Foto! Und Schluppen! Mega!
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  25. Dein letztes Bild sticht heute richtig raus... unglaublich cool!
    Deine Schluppenblusen sind echt super.
    Viele Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  26. Das letzte Bild ist echt der Knaller.
    Aber auch sonst gefällt mir dein Outfit. Auf jeden Fall bürotauglich.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  27. Wie immer schöne Bilder, daß letzte ist super cool.
    Deine Marlene Hose finde ich sehr schick. Ich überlege schon seit einiger Zeit eine aus Leinen für den Sommer zu nähen.
    LG Grüße Ulli




    AntwortenLöschen
  28. Samstags Modefotos im Büro machen, was für eine schräge Idee.
    Die Hose gefällt mir gut. Der Marlene-Stil ist immer sehr elegant!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  29. Ich kann nur sagen, ganz wunderbar! Dein Outfit ist echt klasse und schade um die rote Schluppenbluse. Ich kann mich dran erinnern wie Du sie genäht hast. Die Ersatzbluse ist aber genauso schön. Dein Arbeitsplatz ist auch am Wochenende sehenswert und das allerletzte Foto ist einfach toll.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
  30. Ich finde diese rote Bluse zu dem klassischen Outfit ganz toll, da musst du nochmal eine Nähen....Und coole Fotos!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  31. Ach ja, Marlenehosen; ich finde diesen Stil toll, weil so eine Hose schön elegant aussieht, aber auch bequem ist. Und weit kann das Bein ruhig sein, wenn der Stoff schön fällt.
    Mit der fröhlichen Pünktchenbluse ist das ein richtig hübsches Frühlingsoutfit.
    Schade, dass die Bluse aussortiert werden muss, aber vielleicht sorgst du für Nachschub?
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  32. Also das letzte Bild ist wirklich genial.
    Schade ist das Material der Pünktchenbluse nicht gut, hat so gut zur Hose gepasst. Da ja der Stoff der Hose so schön fällt, gefällt mir die Weite auch sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  33. Da loht es sich mal allein im Büro zu sein ;) Klasse Bild, wie aus einer Zeitschrift.
    Outfits wie gewohnt alle samt tolle Kombi-Teile, falls das eine oder andere in der Wäsche ist,
    weiß Frau sich schnell zu helfen ;) LG Lady Petite

    AntwortenLöschen
  34. super fotos - besonders auch das letzte.
    die rot/weiß getupfte bluse finde ich himmlisch zum outfit, wobei mir die andere auch gut gefällt.
    lg anja

    AntwortenLöschen
  35. Sehr schönes Outfit, steht Dir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  36. Das weite Bein gefällt mir gerade gut. Dadurch wird die Hose so schön lässig. Ein Fan deiner Schluppen in allen Varianten bin ich ja schon lange und das letzte Bild ist toll!
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  37. Das letzte Foto ist ja cool! Ein bisschen wie Charlys Angels :) ... Ich liebe Schluppenblusen. Deine gepunktete Version ist großartig! Ich sehe jeden Tag viele Leute im Anzug, ich wünschte mehr würden ihn so elegant und phantasievoll kombinieren! LG, Zuzsa

    AntwortenLöschen