Freitag, 10. Juni 2016

Für mich und für die Katz

War das tolles Sommerwetter hier bei uns im Norden in den letzten Tagen. 

Bevor das Sommerwetter kam, konnte ich unter der Nähmaschine meine neue Sommer-Schlafdecke hervor ziehen. Die Patchworkdecke in Blautönen, die ich dem Herzblatt nähte, weckte ich mir den Wunsch auch eine leichte Sommerdecke im Patchwork-Stil zu haben. Diesmal habe ich die Farbpalette pink, rot, weiss genutzt und mir eine schöne Mädchendecke genäht. 


Die Stoffquadrate sind 15 x 15 cm im Zuschnitt und insgesamt 15 Reihen je 10 Stück. Die Rückseite ist aus alten weißen Kopfkissen gestaltet. 



Auch ein passendes Kissen ist dazu entstanden. Die Quadrate sind 8 x 8 cm groß. 


Für die Quiltnähte habe ich einige Zierstiche meiner Nähmaschine genutzt. 


Hach die Farben gefallen mir unglaublich gut. So gern ich blau mag und auch die blaue Decke - meine Variante in rosa-pink macht mich richtig mädchenhaft glücklich. 


Der Kater hat entschieden, dass sein Körper auf der pinken Decke schöner zur Geltung kommt als auf dem blauen Modell vom Herzblatt. 


Tagsüber räkelt er sich darauf und schläft genussvoll. Nachts räumt er gnädig das Feld und sucht sich einen anderen Platz. 


 Ich wünsche Euch ein erholsames Wochenende!

Kommentare:

  1. Die Decke ist toll geworden. Ich habe auch immer wieder Patckworkprojekte, aber im Gegensatz zur Kleidung setze ich die nicht um oder ein Ufo entsteht. Ich hoffe mal auf eine "Phase".
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Die Patchworkdecke sieht toll aus, die Farbtöne passen sehr gut zusammen und ergeben ein hübsches Gesamtbild. Gefällt mir sehr gut und Deiner Katze wie es scheint ebenfalls :-)
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Bewundere ich sehr; diese ganzen Stoffmassen, die man zu bewältigen hat; so viel Arbeit, aber wunderschön.
    Tja und der Kater fühlt sich sichtlich wohl, : ).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Klasse. Eine Prinzessin steckt in jeder Frau.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön - und ich weiß wie viel Arbeit und Geduld darin steckt... Und eine tolle Resteverwertung ist es auch, denn die fallen bei Deinem Näh-Output sicher in großer Menge an. Ich wünsche Dir ein entspanntes Wochenende in Deiner schönen Sommerdecke. LG Ina

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine Fleißarbeit - sieht super schön aus, besonders weil es noch ein Kissen dazu gibt.
    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  7. Ich muss dem Kater Recht geben. Er sieht auf der Mädchendecke viel vuiel schöner aus!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Der Kater hat einen sehr guten Geschmack ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaube, im Herzen bin ich noch Mädchen - wunderschön in rosa-rot!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Die Decke gefällt mir - so richtig mädchenhaft und kuschelig. Hach - man sollte nicht immer nur Blau nähen..
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  11. Die Decke ist ein absoluter Traum ♡

    Liebe Grüsse
    Marion

    AntwortenLöschen
  12. Eine toller Quilt, und mit dem Kaqter drauf wirklt sie gleich viel besser ;-) Nein wirklich, eine richtige Mädchendecke, gefällt mir supergut.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Decke! Und so schön fotografiert. Die blaue Kuscheldecke Deines Neffen hat auch gerade wieder Hochkonjunktur (und vorgestern haben wir eine halbe Stunde das Auto-Kissen gesucht, damit er schlafen kann).

    Glückwunsch zum Prachtstück und viel Freude damit!

    Ulrike

    AntwortenLöschen