Freitag, 31. Juli 2015

Wickelshirt im Retromuster


 Meine Nähmaschine ist kaputt. Statt einer Naht gibt es eine Line von Schlaufen. der Oberfaden wird in großen Schaufen auf der Stoffunterseite gezogen .... Stunden habe ich damit zugebracht die Fadenspannung zu justieren, die Nadeln zu wechseln, die Spulenkapsel zu reinigen usw.... hilft nicht. 

Ich bin etwas aus der Spur und hoffe, dass die Werkstätten ihre Urlaubspause rasche beenden (es heißt zwei Wochen Wartezeit, mindestens) und ich einen Termin bekomme .... Ohne Nähmaschine fühle ich mich  etwas unvollständig. Ja, ich könnte jetzt zuschneiden ohne Ende oder Schnitte abändern ... alles doof. 

Also muss mich an meinen letzten Nähprojekten etwas ausgiebiger erfreuen und kann im Blog nachholen, was noch nicht gezeigt ist. 

Aus einem Viskosejersey  habe ich ein Shirt mit Wickeloptik genäht. 

irgendwie krass das Retromuster



Genäht nach einem Schnitt aus der Ottobre 5/2008, den ich schon mehrfach erprobt habe. Zum Beispiel hier oder hier
Bei diesem Shirt habe ich Steg und Kragenteil zu einem Schnitt-Teil zusammengefasst. Funktioniert, liegt aber nicht ganz so gut wie bei zwei getrennten Stücken ... beim nächsten mal dann wieder das ganze Programm.

Macht aber nichts, ich mag das Shirt und trage es gern. 

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Dein Shirt ist sehr schön geworden. Das Muster sieht so schön nach 70er Jahre aus.
    Das ist ja ärgerlich, das dauert bestimmt lange. Ich hatte mit meiner letzten Maschine auch viel Ärger und diese häufig zur Reparatur. Beim ersten Mal habe ich da noch ein Leihgerät vom Händler bekommen, da es noch in der Garantiezeit war. Hat vielleicht jemand in Deinem Bekanntenkreis eine Maschine, die nicht benutzt wird und die man Dir vorübergehend leihen könnte? Oder wie wäre es mit Stricken? Du wirst die Zeit schon rumkriegen, bis Deine Maschine zurück ist.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Shirt! Hat was und steht dir!
    Ich fühle mit Dir, denn meine Ovi bewegt sich zur Zeit auch nicht. Das Shirt hängt noch fest. Aber es fehlt nur ein Schräubchen, so dass nach dem Urlaub alles wieder läuft... Ich wünsche dir eine kurze Wartezeit! Liebe grüße, Sylvie

    AntwortenLöschen
  3. Nähmaschine kaputt, das ist wirklich schrecklich! Ich drücke Dir die Daumen, dass es nicht so lange mit der Reparatur dauert.
    Dein Shirt finde ich toll. Gerade der Stoff ist richtig schön. Den Schnitt habe ich auch schon mehrfach vernäht (zuletzt als mein Discokugel-Shirt) aber bisher immer ohne Kragen. Das muss ich mal machen, denn der sieht spitze aus.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist aber ein tolles Teil! Es sieht super schick und fröhlich aus - ein richtiges gute Laune Teil! Hilft vielleicht ein kleines bisschen, die NäMa nicht ganz so schlimm zu vermissen....und ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass die Reparatur nicht so langte dauert..
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  5. Oh menno! Das ist ja voll blöd. Und nicht eine einzige Werkstatt, die keine Ferien hat????

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Ach du meine Güte. Ich fühle absolut mit dir...hast du den wenigsten eine Overlock für ein paar Jersey-Teile - zumindest in Teilen - für zwischendurch. Oh Gott...absolute Horrorvorstellung!

    Aber das krasse Muster gefällt mir an dir richtig gut! Tolles Shirt! :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja wirklich doof. Meine Nähmaschine hatte im Juni genau die gleiche Krankheit. Ich habe sie auseinandergenommen, gereinigt (denn auch da, wo keine Fusseln ich bilden können sollten, waren einige; bei der Menge, die ich nähe, nicht verwunderlich) und wieder zusammengesetzt. Jetzt geht sie wieder. Ich drücke Dir die Daumen, dass Deine bald wieder näht. Das ist ein unhaltbarer Zustand.
    Das Shirt ist sehr schön. Das Muster hat aber eine ganz andere Ästhetik als Du sie sonst hast. Ich bin gespannt, wie es da weitergeht.
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Hoffentlich läuft Deine Nähmaschine schnell wieder, wie sie soll. So ein Retromuster ist zwar optisch anders als sonst, aber mir gefällt das Shirt sehr gut.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  9. unerträglich, so eine zwangsnähpause! ich drück dir die daumen, damit du schnell wieder so tolle teile nähen kannst :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  10. Krasses Muster - aber klasse!
    Oje, das mit der Nähmaschine hört sich ja nicht gut an - ich hatte vor kurzem auch Probleme und habe nach unzähligen Telefonaten einen kleinen Reparaturdienst gefunden, bei dem ich direkt vorbeikommen konnte und nach 30 min "geheilt" wieder nach haus...ich drück Dir die Daumen!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja toll aus, wow. Mein Maschinchen zickt auch ein bisschen. Aber es geht noch.
    Liebe Grüße
    Agnes

    AntwortenLöschen
  12. Super Shirt. Gefällt mir super. Den Stoff finde ich richtig toll.
    Grüße
    Lila-cat

    AntwortenLöschen
  13. wunderschön, dein Wickelshirt.

    Und das mit der Nähmaschine wird schon, dann ist die Freude umso größer.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  14. Wunderbares Shirt, steht dir ausgesprochen gut! Ich trage Wickelshirts selbst unglaublich gerne. Ich finde einfach, dass sie die richtigen Stellen betonen und die Figur schön modellieren.
    Meine Nähmaschine hat vor kurzem auch Zicken gemacht. Das hat mich ganz hibbelig gemacht. Ich könnte auf Fernseh und Co gut verzichten, aber länger ohne Nähmaschine, da bekäme ich echt schlechte Laune. Ich drück dir die Daumen, dass die Reparatur schnell gelingt.
    Liebe Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  15. Mut zur Muster! Die Schlaghose fehlt noch ;)

    Also mit der Ovi könntest Du Dir jetzt richtig viele Home/Sport-Fashion Outfits nähen.
    So ein "Retro" Niki-Hausanzug? Ich finde so ein teil super, besonders nach dem Duschen abends und dann auf dem Sofa einlümmeln.

    Meine alte Singer hat das so oft gemacht, genau dieses "Schlaufenbild" oder gar keine Naht :( Lag bei mir aber an billigen Garn und sehr oft an dem Moderenen Stoff, der zu dicht gewebt war oder zu dick.
    Nun Deine Neuwertige wird dieses Problem nicht haben. Sicher hast Du schon anderes Marken Garn und Nähnadeln ausprobiert.... So oder so, ist das ärgerlich. Drück die Daumen, dass es nichts schlimmes ist und auch schnell repariert wird. LG Anita (PS mein Lippenstift ist auch von Bobbi Brown - Rose Blossom:) )

    AntwortenLöschen