Mittwoch, 22. April 2015

Endlich eine rote Bluse / MMM

Schon seit Wochen will ich eine rote Bluse, ab besten nicht nur eine, sondern gleich mehrere, die sich zu meinen grauen und blauen Röcken, Hosen und Blazern kombinieren lassen.

Im Frühling und Sommer mag ich Blusen ganz besonders gern. Wenn es wärmer wird und man den Blazer am im Büro hin und wieder auszieht, ist man mit einer Bluse immer gut angezogen. 

Den Anfang der Blusensaison 2015 macht eine rote Bluse mit feinen weißen Streifen und einer Schluppe statt normalem Kragen. 


 Die Arme sind 3/4 lang und haben eine kleine Manschette. 


Im Rücken gibt es eine Passe und zwei Abnäher. Die Bluse basiert auf einem Schnitt aus der
Burda Easy FS 2013 Modell Nr. 3.
 
 Das Schluppenband und die Ärmelmanschette sind im schrängen Fadenlauf zugeschnitten. Die Knöpfe sind sehr fein und oval mit einer Rillenstruktur - schaut schön aus, allerdings konnte ich diese Knöpfe nicht mit der Maschine annähen, weil der Nähfuß einfach immer wieder abgerutscht ist.


Zur schwarzen Hose mit grauem Blazer ist eine rote Bluse eine farbenfrohe Ergänzung....


heute trage ich die Bluse jedoch zum grauen Rock mit Volant ....


 ... und grauem Blazer. 
 Die Arme würde ich beim nächsten Modell einen Tick länger machen, die Manschtte schiebt sich unter dem Blazer hoch und verklemmt sich in der Armbeuge, da ist zuppel angesagt. Für lange Ärmel hat der Stoff aber leider nicht gereicht und halb lange Ärmel kamen mir irgendwie "unvollständig" vor. 


Zum Glück passt die bluse auch sehr schön zur Jeans


 und falls es schattig wird ziehe ich einen Jenna Cardi drüber.


Andere Blusen und bestimmt jede Menge Frühlingskleider sind heute beim MMM zu bestaunen. 
Der Laufsteg wurde heute von Gastbloggerin Susi in einem luftigen Kleid eröffnet. Vielen lieben Dank für die Organisation!

Kommentare:

  1. Tolle Bluse, die passt ja zu allem! Und ich stauen darüber wie ordentlich du Knöpfe per Hand annähen kannst. Die Knöpfe sind echt hübsch und Stoff und Schnitt der Bluse gefallen mir auch :) Bin gespannt was für Blusen noch folgen werden! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Eine perfekte Bürobluse; unterm Blazer getragen kann die Schluppe hervorblitzen und ohne sieht man die schönen Details. Und farblich frischt die Bluse dein Outfit wunderbar auf.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Perfekt!
    Ich sehe nicht im entferntesten damenhaft aus - und versuche auch nicht mich so zu kleiden, aber diese Blusen mit den 3/4 Ärmeln und der Schleife vornedran, die liebe ich - nur, ich würde sie halt in die Jeans stecken (müssen) und stolz mit meiner Bente durchs Moor laufen :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  4. Ich sag's ja - wie aus dem Ei gepellt - oder wie man hier sagt "wie aus dem Schächtele"
    Ich finde diese Schluppenblusen so was von "angezogen" und adrett - an mir allerdings nicht vorstellbar. Das bin ich nicht.
    Aber du! Du bist es und trägst es mit viel Charme!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Deine Bluse ist toll. Und Sie passt super zu den gezeigten Outfits. Viel Freude damit. LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Ist die süß, ich bin begeistert und brauch wohl auch unbedingt mal so eine rote Bluse !!! LG Agathe

    AntwortenLöschen
  7. Die Bluse sieht total chic aus. Die steht Dir sehr gut und passt super zu Deinen Büro-Outfits.
    Die gefällt mir so gut, ich glaube die muss ich auch nähen :-)
    Im Moment stehe ich auch total auf Rottöne und plane gerade eine rote Bluse mit aufgesetzten Taschen :-)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  8. toll toll toll!!!
    und wieder herrlich kombinierbar :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön bei Dir so eine Schluppe aussieht :-) Insgesamt eine schicke Kombination und tolle Verarbeitung. Rot ist für Dich genial!
    LG birgit

    AntwortenLöschen
  10. Sehr sehr schick finde ich deine Schluppenbluse! Und wer hätte gedacht, dass sie so ein Kombi-Wunder ist?
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Schluppenblusen und Deine sieht besonders schön aus! Ein echtes Sahneschnittchen.
    Einen lieben Gruß, Liane

    AntwortenLöschen
  12. Eine rote Bluse peppt jedes Bürooutfit auf, wie man bei dir gut sehen kann und Schluppenblusen finde ich generell sehr schön. Bei mir hat die Blusensaison heute begonnen :-). LG Carola

    AntwortenLöschen
  13. Hooray für rote Blusen, da hast Du Dir was ganz tolles gezaubert. Ich wette, das gute Stück wird ein Dauerbrenner und ich bin gespannt, was da noch kommt im Blusenbereich :-)
    LG Cati

    AntwortenLöschen
  14. Schluppenbluse und Jeans finde ich ja ein richtig geniales Duo und überhaupt, die Idee einen Stapel rote Blusen zu nähen, die ist sehr gut.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  15. Ach ist die schön! Ich liebe deine vielen schönen Blusen!
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  16. Das finde ich sehr schön, dass du so viele Möglichkeiten der Schluppenbluse zeigst. Die sieht toll aus und gefällt mir zu allem wie du es zeigst.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  17. Die ist super! Schluppenblusen, oder auch Volants liebe ich auch sehr und Du zeigst hier ganz klasse, dass man sie in vielen Lebenslagen anziehen kann, von Büro bis in die Freizeit, von Frühling bis Winter unter Blazern, Cardigans zu Hosen und Röcken - einfach perfekt! Rot steht Dir auch echt gut, bin gespannt welche schönen roten Blusen Du hier noch zeigst!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  18. Sieht wie immer totschick aus. Der Streifenstoff gefällt mir sehr, er gibt der Buse das gewisse etwas mehr. LG Doro

    AntwortenLöschen
  19. Schluppenbluse unter Blazer: Traumteam. Dazu Dein Rock - mein Favoritenoutfit. Elegant, aber nicht zu streng!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Tolle Bluse in allen Kombinationen!
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  21. Wenn das der Auftakt für eine ganze Serie roter Blusen ist, bin ich bespannt wie du diese offenbar zu allem passende Bluse noch toppen willst. Mein Lieblingsoutfit unter allen gezeigten Möglichkeiten ist die Kombination mit Jeans und Cardigan. LG Frau Neu

    AntwortenLöschen
  22. Siehste. Ich wusste doch schon immer, das rot ideal ist :-))))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  23. Deine rote Bluse gefällt mir wirklich gut, und die Schluppen stehen Dir einfach supergut. Rot ist Deine Farbe!!
    Ich sehe, dass Du einen geraden Saumabschluß machst, auch zum Rock. Ich bin gerade etwas im Zwiespalt, ob ich Bluse über Rock abrunden soll oder nicht, bei Dir passt das aber sehr gut.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  24. alles ist toll! aber bluse gefällt mir besonders gut.
    daher...
    bist du sicher,dass du die Nr. der ausgabe richtig geschrieben hast?wenn ja, dann sag mir bitte, wleches modell das sein könnte?
    liebe grüße
    sewing galaxy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia, danke für Dein Lob. Das Modell stammt aus der Burda Easy FS 2013, es ist Modell 3, dass dort in verschiedenen Abwandlungen zu sehen ist. Bluse mit Hemdkragen ohne Steg. Statt Kragen habe ich eine schluppe angenäht, die ich von einem Vouge Schnitt entnommen habe. Hintere Abnäher sind hinzugefügt, auch die Ärmellänger habe ich angepasst. Hier ein Link zu einem aktuellen Angbote bei *bay: http://www.ebay.de/itm/BURDA-Easy-Fashion-2013-Shorts-Tellerrock-Spenzer-Rock-Nahen-Schnittmuster-FS13-/121320089798?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item1c3f3da8c6
      LG Antje

      Löschen
  25. Ich liebe Schluppen! Besondern mit dem Jenna Gardi ein Träumchen. Deine Schluppenbluse sieht aber in jeder Variation einfach gut aus. Nähe übrigens auch gerade an meiner ersten Schluppenbluse...

    AntwortenLöschen
  26. ROT ist immer gut! Tolle Bluse!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Ach, so eine Schluppenbluse macht richtig was her. Besonders unterm Blazer, da kommt die Schluppe so richtig zur Geltung. Mir gefallen alle deine Outfitkombinationen sehr gut. Die halblangen Ärmel wirken etwas lässiger als lange, von daher finde ich es nicht tragisch, dass du nicht genügend Stoff hattest. LG, Anni

    AntwortenLöschen
  28. Wow, da hast du wirklich eine Lücke im Kleiderschrank gefüllt, alle anderen Teile scheinen nur darauf gewartet zu haben! Und die Schluppe ist super, das macht alles immer noch etwas schicker.
    Du brauchst dringend noch so eine ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  29. Du bist die beste Schluppenblusenbotschafterin, die ich mir vorstellen kann. Ich finde es klasse, dass du zeigst, wie wandlungsfähig die Bluse ist. Einfach toll, wieviel Arbeit du dir mit dem Festhalten der vielen Kombinationen machst.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  30. Was für eine tolle rote Bluse! Das Streifenmuster passt perfekt zur Schluppe und ergänzt deine restliche Garderobe ganz wunderbar. Steht dir ganz ausgezeichnet :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  31. Oh, eine Schluppenbluse, wie schön! Und die Farbe passt wirklich zu fast allem, wie du eindrucksvoll zeigst. Ich will schon lange so eine Bluse nähen, die kommt jetzt ganz oben auf die Liste :-)
    liebe Grüsse
    Gabi

    AntwortenLöschen
  32. wieder wunderbar. grau und rot ist eh eine tolle kombi. weißt du eigentlich, dass es auf deinen fotos immer so aussieht, als ob du grad beim tanzen fotografiert wirst? herrlich. :)
    glg,
    molli

    AntwortenLöschen
  33. Oh ha, super Kombination. Und die rote Schluppenbluse sieht einfach schön aus. Ich finde, dass genau dieses Rot Deine Farbe ist. Toll!!!
    Liebe Grüße
    Epilele

    AntwortenLöschen
  34. Mei ist die vielseitig einsetzbar. Und wirklich alle Kombis sehen sehr gut aus. Solche Teile braucht jede Frau in ihrem Schrank. Ich hab leider noch keine.
    Viele Grüße , Mel

    AntwortenLöschen
  35. Ein echtes Allround-Talent! Wenn die rote Schluppe unter einem grauen Jäckchen oder Blazer vorguckt, finde ich das besonders raffiniert.
    LG Judy

    AntwortenLöschen