Mittwoch, 17. Oktober 2012

MMM / Klassisch oder bieder

Mein heutiges MMM Outfit ist auf dem schmalen Grat zwischen Klassisch und Bieder.
Der Rock gefiel mir auf dem Schnitt richtig gut, vielleicht braucht er aber einen anderen Stoff als rehbraune Wolle oder ich sollte den oberen Teil doch eine Nummer kleiner nähen.

Hier also rehbrauner Faltenrock mit Retro-Shirt und blauem Blazer mit 3/4 Arm....



hier etwas aufgeräumter: rehbrauner Rock mit Hemdbluse - das gefällt mir schon besser...


Der 6 Bahnenrock  nach New Look 6079 hat zwei Kellerfalten vorn, das hat mir am Schnitt besonders gut gefallen.


Na mal sehen, vielleicht werden der Rock und ich doch noch Freunde...
Den Schnitt werde ich in jedem Fall nochmal aus einem anderen Stoff nähen.

Flotte Damen in selbstgenähten Kleidungsstücken gibt es wie immer auf dem MMM Blog. Danke, liebes MMM-Team  für die Organisation! 

Kommentare:

  1. Die Kombination mit der Hemdbluse finde ich sehr klassisch - also irgendwie gefällt mir der Bruch mit dem Retroshirt jetzt so spontan besser. Und die Proportionen mit dem kurzen Blazer finde ich total gut! Es kommt natürlich vor allem darauf an, wie du aussehen mnöchtest - und insofern ist Rehbraun gar nciht verkehrt, denn wie man sieht gibt es damit viele Kombinationsmöglichkeiten, der Rock passt sich an, wie auch immer du gerade aussehen möchtest.

    viele grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß, was du meinst - auf dem Grad befinde ich mich ja auch immer wieder. Und ja, ich glaube auch, dass das Ganze noch besser rauskommen könnte, wenn es oben etwas knackiger säße - erlauben kannst du dir das ja locker :-)

    Mit Bluse hat es ganz viel Vierziger-Charme, finde ich persönlich ja immer gut :-)

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt, ehrlich gesagt, auch die Variante mit dem Shirt viel besser !! Bluse kann doch jeder ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Der Rock ist wirklich schick. Und zwei Kellerfalten vorn sind immer sehr komfortabel^^
    Besonders gut gefällt mir die Kombi von Rehbraun und Himmelblau - muss ja nicht unbedingt Bluse sein, aber diese Farbmischung finde ich immer toll^^

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt auch die 1. Variante viel besser, das hat was mit dem Retroshirt und dem tollen Blazer - aber auch mit Bluse siehts toll aus, wenn auch klassischer!

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt der Rock sehr gut und ich würde so eine Farbe auch mit hellblau kombinieren. Was mich an der Bluse stört dazu sind die weißen Manschetten und der weiße Kragen, ich denke ganz in blau käme das sehr elegant. Die erste Kombi finde ich aber auch schön, das ist halt ein wenig peppiger.

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  7. Ich schließe mich meinen Vorrednerinnen an. Der Rock ist sehr schön und ich glaube auch sehr kombinationsfreudig. Ich persönlich liebe braun und hellblau, deshalb gefällt mir die Blusenvariante auch sehr gut.

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  8. Der Rock ist toll! Besonders die Kellerfalten!
    Kombinieren würd ich, hmmm mit einem schlichten schwarzen Shirt... aber ist ja zum Glück deine Sache! :-)

    Ganz liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  9. Sehr lustig, ich hatte den gleichen Rock vor kurzem unter der Nadel.
    Dein Modell gefällt mir auch gut!

    Falls du es noch mal nähen willst - ich würde sagen, du musst oben auf alle Fälle das nächste Mal einen Nummer kleiner zuschneiden und vielleicht noch ein Stück kürzen.
    Aus irgendeinem Grund sind die Nahtlinien über den Kellerfalten gebogen, die habe ich bei meinem Exemplar begradigt - das fand ich besser, ich denke bei dir ist es eher einfach zu weit.

    Ich finde das braun schön und auch mir gefällt die Variante mit dem Pulli und Blazer sogar besser, ist ein bisschen peppiger.

    LG frifris

    AntwortenLöschen
  10. Da kann man mal sehen, wie unterschiedlich der Geschmack einer jeden ist *g.
    Ich finde erst einmal den Rock gut. Was dazu getragen wird, würde ich dem Anlass entsprechend wählen. Bluse dazu sieht natürlich schick und elegant aus, hier würden mich persönlich jetzt auch die hellen Manschetten stören. Die Variante mit Shirt fände ich auch prima, die wirkt dann legerer. Da der Rock aber so einen schönen warmen Ton hat, würde ich mich persönlich wie Tina vielleicht zu einem schlichteren Farbton entschließen. Den dreiviertel Ärmel des Blazers finde ich nun nicht so toll dazu. Das wirkt auf mich so wie ich bin noch auf Sommer eingestellt und der Herbst hat mich überrascht. Irgendwie stimmen mir da die Proportionen nicht so recht.
    Aber wie auch immer du dich entscheidest, der Rock ist toll. Ein wenig enger darfst du mit Ruhe tragen, bei der Figur. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Ausführen.

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Sitzt super, dieser Rock!Die Farbe,wie Du schon gesagt hast,der schmale Grad...aber sicher sehr praktisch und arbeitsaltagstauglich.
    Saludos
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Hm, wie unterschiedlich doch die Geschmäcker sind.
    Mir persönlich gefällt die zweite Variante viiieel besser. Blazer zusammen mit Rock kombiniert ist mir zu brav. Aber, eskommt natürlich auf dem Anlass an.
    Und bei der hellblauen Bluse gefallen mir gerade die weissen, breiten Manschetten sehr gut. Hellblau und braun geht für mich sehr gut zusammen.

    Mit dem schnitt habe ich auch schon geliebäugelt ...
    Viele Grüsse, Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Mir gefällt die Kombination auf dem zweiten Bild sehr gut, vielleicht hellere Schuhe dazu. Du könntest auch probieren den Rock mit einem dunklem Rolli zu kombinieren, dann würden auch die dunklen Schuhe dazu sehr passen.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Schöner schöner Rock!! Mir gefällt die zweite Variante besser, aber vielleicht liegt das auch nur am Hellblau. Denn ich finde rehbraun und hellblau auch top. Und auf den nächsten Rock bin ich gespannt!

    Hendrike

    AntwortenLöschen
  15. Oh, ist das aber wieder schick! Und so perfekt ausgeführt. So ein unifarbener Stoff ist doch bestimmt sehr heikel, man sieht jedes Näh-Maleur sofort, denke ich mir. Im MOment trage ich zu Braun auch gerne Violett oder Bordeaux oder Beerentöne, auch ein dunkles Grün fände ich dazu sehr schön! Aber ich denke da gehen viele Kombinationen! LG Renate

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag den Rock und finde ihn mit der Bluse in hellblau Schick, aber gar nicht bieder!!
    Den nächsten würde ich auch enger machen, dass steht dir bestimmt!!!

    AntwortenLöschen
  17. Keine schwarzen Oberteile? Darf ich fragen Lg tina

    AntwortenLöschen
  18. Ich hoffe, ich darf schreiben, dass Variante 1 irgendwie bieder für mich aussah? Variante 2 finde ich schick, Variante 3 (knalliges unifarbenes Oberteil) am schönsten. Ich habe übrigens für meinen Kellerfaltenrock diese Woche schöne Komplimente gesammelt. Den hatte ich mit einer engen knallpinken Bluse kombiniert. Übrigens: So ein Morgen mit einem kuscheligen "Venezia"-Tuch beginnt ist doch gleich viel schöner als ohne.

    Viele Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  19. Also, es ist einfach ein wandelfähiger Rock, der sich mit beidem gut kombinieren lässt. Geht's noch bisschen enger? Oder ist er dann unbequem?

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  20. Interessant! Und kann ich nachvollziehen!

    Vielen Dank für deine Antwort!

    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  21. Ich mag Dein Still ziemlich gerne. Wenn ich unbedingt zwischen beiden Outfits auswählen muss, würde ich mich für das zweite entscheiden. Vielleicht würde ich noch das schwarze Jäckchen auf dem ersten Foto dazu tragen.

    Liebe Grüße,

    Rong

    AntwortenLöschen
  22. sicher werdet ihr noch gute Freunde, der Rock und du. Bestimmt auch schön mit einem schwarzen Pulli oder Twin.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen