Montag, 17. September 2012

Im Abendlicht


Im Abendlicht leuchtet die Farben meines neuen Tuches zwischen fuchsia und himbeere ....

Fakten:
Wolle: Sockenwolle mit Merino, Bambus, Seide, gefärbt von Frau Wo aus Po
Nadel: 3,5
Muster: Rautenmuster ohne konkrete Anleitung
Maße: 140 cm breit, 68 cm an der Mittelmasche
Verbrauch: 110 gr./450 m
Statistik: Tuch 9/2012


Innerhalb des Musters wechseln sich kleine und große Rauten ab, die kleinen Rauten werden über 8 Maschen gestrickt, die großen über 16 Maschen. 

Die Statue im Park wird von der Abendsonne beschienen und das Tuch wirkt nicht mehr himbeerrot sondern nimmt einen warme karmesinrote Farbe an. 

Zum Glück habe ich mir gleich zwei Stränge dieser wunderbaren Färbung gekauft. Damit war das Stricken des Tuches entspannt, weil ich keine Sorge haben musste, das Garn reiche nicht und es reicht nun auch noch für eine Mütze.
 
Ich wünsche Euch einen leuchtenden Start in die Woche!

Kommentare:

  1. wunderschön...die bilder sind toll....und die farbe erst :-))...schönen start ind ei woche...glg colette

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön das neue Tuch!! Wie alle anderen auch. ;-)
    Die Farbe ist klasse, genau mein Ding. Aber ich habe hier noch sooo viel Wolle...
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  3. das sind so tücher, da braucht es eigentlich keine worte mehr :) anfassen, reinkuscheln, wohlfühlen!

    lg sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin hin und weg! Was für eine Farbe!!!!!

    Dahinschmelzende Grüße schickt dir Marion

    AntwortenLöschen
  5. und das hast du gemacht "ohne konkrete Anleitung" ?? irre schön!

    Ich werde mich auch mal irgendwann an so ein Tuch dran machen, und bei dem WOllverbrauch muss das ja total leicht sein... super!

    LG
    frauhohmann

    AntwortenLöschen
  6. Perfekt und wunderschön... ahhhhhh.. die Farbe ein wahrer Augenschmaus

    einen lieben Gruß schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  7. Einfach wunderschön! Ich bin immer ganz erstaunt, wie man so was Tolles ohne konkrete Anleitung hinbekommt!
    Liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  8. Ein wirklich wunderschönes Herbsttuch, das leuchtet so herrlich - wie der Herbst ♥ Und deine Bilder an der Statue sind immer total klasse ;-)

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. so pretty !
    Greetings from Poland :D
    Katarzyna

    www.sajuki.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ein wundervolles Teil. Vielleicht sollte ich mir zu meinem schwarzen Strickkleid auch so eins stricken? Wo fängt man denn an? An der Spitze?

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen