Mittwoch, 24. November 2010

Wochenend-Produktion

In der letzten Woche habe ich an einem großen Tuch gestrickt und es freitag abend abgenadelt. Bilder gibt es nächste Woche, wenn das Wichtelpäckchen angekommen ist.
Nach dem "Groß-Projekt" brauchten meine Nadeln und ich schnelle Erfolge und so standen am Wochenende Mützen auf dem Plan.
Zunächst eine Herrenmütze aus Lana Grossa Bingo in einem braun Ton und zwei dunklen Streifen.
Diesmal vom Bund zur Spitze gestrickt, mit Nadel Nr. 4. Verbrauch 100 gr.
Das Bündchen mit 88 Maschen und 2 re, 2 li dann später 4 re, 4 links bis zur Spitze.
Die vollständige Anleitung gibt es hier
Tolle Wolle, die sich flott verstrickt und ordentlich warm hält.
Am späten Sonntag abgenadelt dann eine weitere Mütze. Ich kann sie jetzt nicht zeigen, sondern nur das Stillleben, nachdem der letzte Faden vernäht war....

Projektbeutel, 2 Rundstricknadeln Gr. 5, Zopfnadel, Nähnadel-Etui mit Königs-Katze, Restwolle und Restfäden. Verbrauch 90 gr. Die Anleitung stammt aus der Brigitte. Die Redakteure hatten auch einen Richtwerte für die Strickzeit angegeben. Da habe ich schon gelacht, als ich beim ersten durchblättern las, dass für diese Mütze 6 Stunden veranschlagt werden. Vielleicht wollten die Redakteure den Strickneulingen den Mut nicht nehmen... aber 6 Stunden für eine Mütze mit vielen Verzopfungen ist allenfalls ein netter Scherz.
Ganz ungeübt mit den Stricknadeln bin ich inzwischen nicht mehr, dennoch kam knapp eine zweistellige Anzahl Strickstunden zusammen.
Nun, das Ergebnis ist jede Mühe wert, ich zeige es Euch später.

Kommentare:

  1. Die Mütze ist sehr edel geworden. Ich bin gespannt auf das "6 Stunden" Projekt :-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. lächel...Werbeparolen...
    die Mütze oben gefällt mir super, so schlichtere Varianten sind bei meinen Männern gefragt, die rollen schon immer die Augen wenn etwas nur einen femininen Anschein erweckt...lacht, ich find die breiten Rippen sehen sehr schick aus.

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Schön deine Mütze und wieder ganz Flott fertig .
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  4. einfach und sehr schön :) die wolle muss ich auch mal ausprobieren

    lg sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Die Männermütze ist sehr schön geworden - würde meinem Mann sicher auch gefallen.
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
  6. Oh da erkenne ich doch was wieder!!!!
    Die Herrenmütze ist echt klasse geworden und auf das 6-Stundenprojekt bin ich auch schon gespannt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Mütze super!

    Meinen Mann frage ich nicht mehr
    "Willst Du, das ich Dir eine Mütze stricke?"
    "NÖÖÖÖÖ!"
    Mmmmh, ich weiß nicht, ob ich das persönlich nehmen soll *lach*

    Ganz liebe Grüße an Dich
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Mütze, dafür könnte ich meinen Menne glaube ich auch noch begeistern.
    Lieben Gruß Claudia

    AntwortenLöschen