Sonntag, 31. Januar 2010

Nadelparade und andere Kleinigkeiten

Kurzfristig habe ich mich doch noch entschlossen an der Nadelparade von Claudia mitzumachen.

Kleine Projekte sind dankbare Strickereien und schließlich kommt auch bald wieder Weihnachten, vielleicht lässt sich schon mal ein strickiges Polster schaffen.

Im Februar geht es los, also morgen, wenn der Tag wegen aktueller Schneemassen nicht ausfällt :-)


Mit strickigen Kleinigekeiten habe ich ja bereits einige Erfahrungen. Hier meine erste RVO-Jacke, die für meine Nichte Karla bestimmt ist. Eigentlich sollte sie bereits fix und fertig und auch schon verschenkt sein.....

Frau Kuestensocke hatte angesichts dieser Schneemasse, die am samstag morgen über die Heimat hereingebrochen waren tatsächlich die Absicht im örtlichen Geschäft Knöpfe für die Jacke zu erwerben. Der Weg zum Geschäft war mühselig, der Schnee lag wirklich hoch. Was Wunder, dass das Geschäft, wie fast alle Geschäfte der sogenannten Geschäftsstraße geschlossen waren? Wenn die Kunden schon kaum einen Schritt vor die Tür gehen können, wird das bei den Verkaufsmitarbeitern nicht anders sein... tja da hätte ich auch eher drauf kommen können....

.... und ich hätte das Projekt "Katzenstreu einkaufen" gleich eingestampft und mir 30 min. Schneefegen am Auto, Hilfe eines Nachbarn beim bugsieren aus der Parklücke und kräftige Männerhände, die mich von einer schneereichen Kreuzung schoben, ersparen können, um dann wiederum vor einem geschlossenen Laden zu stehen, ganz schön idi.... . Jeder Mitarbeiter im Verkauf, der gestern nicht zur Arbeit erschien, war um etliches klüger als ich.

Kommentare:

  1. Fein - freut mich, dass Du auch mitmachst!!!

    Nadel-Parade 2010 = Der Startschuss ist gefallen:

    http://gefangener-engel.de/?p=9278

    AntwortenLöschen
  2. Ja ja der Schnee. Ich musste heute auch umplanen, denn ich musste nach Stralsund. Mein Zug fiel aus und so musste ich erheblich früher los! Auf dem Weg vom Bahnhof zum Hotel durfte ich über Schneeberge steigen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da hast Du um einiges mehr Schnee als hier, wenn ich so lese wie es Dir erging und die Gartenmöbel haben auch sehr dicke Polster bekommen. Das Jäckchen ist jedenfalls sehr schön geworden und Knöpfe gibt es dann halt wenn es getaut hat ;-)

    Viele liebe Grüße
    Herbstgold

    AntwortenLöschen