Dienstag, 8. September 2009

Familiensocken vollendet

Nun endlich, nach vielen, vielen Wochen habe ich die Familiensocken beendet.
Links für Mama (Gr. 40/41), rechts für Papa (Gr. 42/43) und in der Mitte für die kleine Tochter (gr. 21/22).
Mit dem Papa der Familie bin ich seit vielen Jahren befreundet und vor kurzem wurde geheiratet.

Zur Hochzeit sollten natürlich alle drei Paare fertig sein.... aber, aber ..... erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Also gab es Singlesocken (entsprechend gefüllt) zur Hochzeit und heute dann die Nachlieferung.
Die Fertigstellung der Socken hat mich zu einer kurzen Inventur veranlasst: es sind die Paar 17, 18 und 19 für das Jahr 2009.
Die 20er Grenze wird in 2009 dann wohl zu schaffen sein, das hätte ich zu Beginn des Jahres nicht vermutet, in 2008 lag ich bei 10 Paar - also 100% Wachstum, und das mitten in der Wirtschaftskrise :-)
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Die Socken sind schön geworden...die mittlere Socke ist ja niedlich.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Die Socken sehen alle toll aus (auch wie ne kleine Familie ) ;-)
    Wirtschaftskrise hin oder her, Wolle und Socken gehen immer ;-)
    Glückwunsch dem Hochzeitspaar


    ganz lieb grüßt Bremate

    AntwortenLöschen
  3. Klasse die Familiensocken!! Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Na da warst Du ja ganz schön fleissig...besonders süss find ich ja die rosa Söckchen...
    Liebe 'Grüße Ricki

    AntwortenLöschen
  5. Irgendwas stimmt nicht in deiner Rechnung. Wenn du viele, viele Wochen gebraucht hast, wie hast du dann heuer schon 19 Paar Socken stricken können? Ich glaub', du schummelst. Abgesehen davon finde ich das eine sehr schöne Idee mit den Familiensocken.
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  6. Die Socken sind super und auch die Idee mit den Familiensocken finde ich toll.

    Liebe Grüße von Herbstgold

    AntwortenLöschen
  7. ... das würde ich ja echt nicht hinkriegen ... SUPER! GLG, Bea

    AntwortenLöschen