Seiten

Sonntag, 6. Dezember 2020

Zwischenstand Weihnachtskleid / WKSA

 Noch 1,5 h Arbeit, dann ist mein Weihnachtskleid aus dem gemusterten Romanitstoff fertig. 

Es fehlen noch die Säume an Ärmeln und Rock und es müssen Heftfäden entfernt werden. 

 


Der Kleiderschnitt ist figurnah und so hat das Kleid einen RV im Rücken. 

Das passende Unterkleid habe ich bereits. Ob mir das Kleid steht kann ich noch nicht beurteilen - durch das wilde Muster ist es ein sehr ungewohnter Anblick. Mal sehen, was das Herzblatt sagt, wenn ich ihm das Kleid vorführe. Oder ich teste es auf dem Büro-Laufsteg ;-)


In den nächsten Tagen kann ich nun das Puff-Shirt in Angriff nehmen. Ich hoffe das es ohne Probleme läuft, allerdings ist der Stoff für die Bluse nicht so nachsichtig wie der Romanit für das Kleid und da sollte besser jede Naht gleich zu Beginn gut sitzen. 

Ich gehe heute abend schauen, was die anderen Damen so umtreibt. Auf dem MMM Blog  ist die Parade eröffnet. Danke an Elke fürs Vortanzen und die Organisation!

Kommentare:

  1. Das Kleid ist so toll, ungewohnt an dir, ich glaube aber, dass es hervorragend aussehen wird. LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Das Stoffmuster sieht nach moderner Kunst aus und muss mir allein deswegen schon gefallen... Sehr hübsche Kleider! Regina

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ungewohnt für Dich, aber das Farbspiel ist wirklich weihnachtlich. Ich kann mir das gut vorstellen.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Toll, ich hoffe, Du wirst Dich damit wohlfühlen - den aussehen wirst Du bestimmt prima!
    Dein passendes Unterkleid begeistert mich ja auch sehr - wie luxuriös, auch "drunter" bestens gekleidet zu sein.
    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  5. Hello, das Kleid sieht klasse aus und wird dir sicher bestens stehen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Juhu, das verrückte Kleid! :-) Hauptsache du magst es, ich glaube es ist grade genau das richtige, und ich hoffe, dein Herzblatt kann auch damit leben ;-) LG Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Ich hoffe, dass das Kleid dem Herzblatt gefällt, denn ich finde das Kleid sehr schön. Ich mag solche Muster.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  8. Super! Der Stoff ist zwar ungewohnt für dich, aber die Kleiderform ist doch sehr Küstensocke, das ist doch eine gute Voraussetzung, dass du dich trotzdem wohlfühlen kannst. Und das Unterkleid ist schicker als bei man anderen die Überkleider.
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Das Muster ist ungewohnt für dich, aber ich finde auch, das die Farben des Stoffes und die Form des Kleides gut gewählt sind und prima zu dir passen. LG Jeanette

    AntwortenLöschen
  10. Der Stoff sieht so cool aus! Tolles Kleid, ich bin gespannt drauf, es getragen zu sehen :D

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das sieht schon mal sehr gut aus! Und du hattest Recht, die Raffung schadet dem Muster null. Da bin ich mal auf die Reaktionen gespannt ;) Aber bestimmt wird das ein Hingucker. Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  12. Das Muster ist toll und mal was anderes, also einfach mutig sein und ich bin sicher, es wird toll an dir aussehen. LG Anke

    AntwortenLöschen
  13. Ein tolles Kleid, es wird dir sehr gut stehen. LG Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde den Stoff klasse! Sei mal mutig. Ich kann mir vorstellen, dass es dir steht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  15. Ich glaube, du wirst in diesem Kleid strahlen! Und es verbreitet schon beim Anschauen gute Laune - das ist für dieses so ganz andere Weihnachtsfest nicht unwichtig. Ich freu mich jedenfalls schon auf die Tragefotos!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  16. Gefällt mir sehr! Ich finde es auch klasse, dass du mal einen so gemusterten Stoff gewählt hast, kann mir den gut an dir vorstellen.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Immer nur uni verlangt doch unbedingt nach einem schönen Muster und ich mag das Design!
    LG Monika

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.