Freitag, 2. Februar 2018

Schwanenkleid Nr. 2

Nach meinem Schwanenkleid Nr. 1 in besonders schöner Farbe, habe ich den Schnitt Ende 2017 gleich nochmal genäht und dafür den letzten Fitzel eines Wollstoffes aus meinem Lager aufgebraucht. Grau mit blauem Fensterkaro - aus diesem Stoff nähte ich mein Weihnachtskleid 2016! nun waren noch 1,50 m am Lager die ich für das Schwanenkleid vernäht habe. 


In der Entstehungsgeschichte meiner Stadt spielt ein Schwan eine wichtige Rolle - beste Fotokulisse!
Vor dem Neujahrsspaziergang hätte ich das Kleid wohl nochmal bügeln sollen? Eigentlich fällt der Stoff sehr schön. 

Im Rücken gibt es für das leichtere anziehen eine kurzen RV aus Metall, den ich sichtbar eingenäht habe. Die Ärmel habe ich diesmal gegenüber dem Originalschnitt geändert und eine Armkugel ohne Abnäher gewählt, gefällt mir sehr gut. 


 Durch den langen französischen Abnähe treffen die Karos nicht überall korrekt auf einander - das muss so und geht nicht anders (hoffe ich) 



Fotoshooting mit Action! Und Kleid mit rotem Gürtel getragen. 



 



..... ein Kleid für alle Lebenslage. Auch im Büro hat sich das Kleid bewährt. Ich habe es schon häufiger getragen, mit und ohne Blazer.

Der Stoffverbrauch zählt noch für die Stoffdiät 2017 - das erste neue Kleid aus 2018 zeige ich hoffentlich am Mittwoch beim MMM.


Ich wünsche Euch ein fröhliches Wochenende!

Wer sich noch für die Stoffdiät 2018 verlinken möchte, das Linktool ist bis Sonntag geöffnet.


Kommentare:

  1. Liebe Frau Küstensocke,
    mit normalem Arm ist das Kleid viel besser! Ein richtig schickes Detail. Die Karos am Abnäher müssen so, das geht ja anders wohl nicht.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefäält die Armkugel auch besser! Und überhaupt: ein tolle Form hat das Kleid! Mag ich!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schick, speziell mit Mütze und Gürtel. Ein bisschen Farbe tut gut.bei Max Mara ist imschaufenster zur Zeit auch Schwanendekoration. Der neue Trend nach Eulen und Flamingo? LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Huch, mit solchen Absätzen in Toröffnungen rumklettern, Frau Küstensocke, das ist aber mutig.
    Im Ernst, ein sehr schönes perfekt passendes Kleid. Schöner Gruß

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Kleid und mit den roten Accessoires kommt richtig Pepp ins Outfit; immer wieder erstaunlich, was ein kleiner Farbtupfer ausmacht.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Kleid und coole Fotos - das hat was von Bond-Girl oder Emma Peel.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Wieder so tolle Fotos! Und Kleid steht dir super.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Schönes Kleid, mit oder ohne Gürtel! Die gebogenen Abnäher machen einfach eine schöne Figur. LG Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolkes Kleid . Und die roten Details dazu passen wunderbar.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Du siehst in Deinem neuen Kleid einfach toll aus! Mir gefallen die schrägen Abnäher sehr. So schöne Fotos! Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  11. Ein wunderbares Kleid - toll gestylt und wunderbar in Szene gesetzt. Bei mir soll es auch noch eine zweite Version geben, und wenn ich Dich sehe, habe ich gleich Lust loszulegen.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid steht dir wunderbar und die geraden Ärmel mag ich lieber als die des ersten Modells. Der karierte Stoff harmoniert perfekt mit den roten Accessoires. Chic - wie immer.
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich tolles Kleid! Mir gefällt auch das schöne Rot zu dem Kleid ;)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  14. Ein richtig schönes Kleid ! und wie immer gibt es hier sehr schöne Fotos.
    Viele Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  15. Ein super schönes Kleid.
    Da schaue ich echt neidisch, weil nähen gehört zu den Dingen im Leben, die ich wirklich nicht kann.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  16. Ein tolles Kleid!!!
    Mit dem roten Gürtel gefällt es mir noch ein Tickchen besser, wobei es auch ohne Gürtel extrem schick aussieht!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  17. Ein Kleid für alle Fälle:)
    Dir Accessoires gefallen mir besonders gut dazu - Rot steht dir einfach super.
    LG Friedalene

    AntwortenLöschen
  18. Mit Wollmütze und Highheels in Ruinen klettern. Du machst es dir mit den Fotos wirklich nicht leicht! Das Kleid gefällt mir gut! Die Abnäher sitzen gut und das mit den Karos merkt doch keiner!
    LG Monika

    AntwortenLöschen