Mittwoch, 1. März 2017

Serienfan / MMM

Schnittmuster die mir gefallen, nähe ich mehrfach, einige sogar richtig in Serie.

Der Schnitt für einen knöchellangen Glockenrock nach Vouge V1132 ist so ein Evergreen in meinem Schrank. 

Das vorerst letzte Exemplar näht ich im Januar aus einem griffigen Wollstoff mit eingewebtem Karo. 







 Den Stoff kaufte ich Ende 2015, gleich drei Meter. 1,80 Meter braucht es für meinen Rock, dazu noch 1,60 m für das Futter.

Aus den restlichen 1,20 m bekam meine Schwester noch einen knielangen gefütterten Rock im schrägen Fadenlauf. Zwei neue Röcke und 5,20 Meter weniger im Stofflager ;-)


Die letzten Schnipsel sind in Quadraten mit 16 x 16 cm und 8x8 cm zerschnitten, für die nächste Patchworkdecke. Meine Stoffdiät kommt gut voran und vor allem mag ich meinen langen Rock. 

Der petrolfarbene Rolli ist auch aus Bestandstoff genäht. Die Farbe harmoniert mit den eingewebten Karomuster.
 Bei Kälte, Wind und auf Reisen ist so ein langer Rock einfach unglaublich praktisch und obendrein bürotauglich.


Bei einigen stehen die Zeichen vielleicht schon auf Frühling. ich bin gespannt was es heute an tollen Outfits auf dem MMM Blog zu entdecken gibt. die Parade wird angeführt von Mema in einem wunderbaren Reisekleid. Vielen Dank für die Organisation!

Kommentare:

  1. So ein langer Rock hilft natürlich sehr beim Stoffabbau und ist für kältere Tage perfekt. Ich hoffe trotzdem, dass es nun bald Frühling wird und die warmen Sachen im Schrank bleiben können.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der Rock fällt so schön und zaubert eine wunderbare Silhouette. Dein Outfit sieht mal wieder sehr schick und elegant aus! LG Angela

    AntwortenLöschen
  3. Ein chicer Rock! So etwas fehlt mir noch im Kleiderschrank!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön. Steht dir hervorragend.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hey, Du legst ja beim Stoffabbau vor! Aber nicht nur deshalb ist der lange Rock so wunderbar. Er macht eine tolle Silhouette und schwingt bestimmt beim Laufen schön. Schicke Kombi mit dem Blazer.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  6. Partnerröcke, das finde ich gut! Diese Stoffdiäten amüsieren mich immer sehr.
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber auch ein schönes Modell!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  8. Der Rock ist einfach wunderbar! Ich kann mich nur meinen Vorschreiberinnen anschließen, dass er eine ganz tolle Silhouette zaubert.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Bei dem Schnitt bist Du zu Recht Serientäterin geworden! Der ist einfach nur toll.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Dir stehen solche langen Röcke und Kostüme einfach sensationell gut. Da bin ich fast ein bisschen neidisch. Tolle Kombination!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann verstehen, dass du diesen Schnitt schon mehrfach genäht hast...er schaut unglaublich schick aus. Und mit solch Nähprojekten geht die Stoffdiät auch mächtig voran ;-)
    lG silke

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, so geht s mir auch. Und dieser Rock würde definitiv dazugehören.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  13. Der Rock ist toll, da kann ich gut verstehen, dass Du mit diesem Schnittmuster in Serie gehst.
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  14. Sehr lang und sehr schön! Der Rock hat einen guten Fall, das sieht man sofort. Ist ja auch sehr wichtig bei diesem Modell.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  15. Fällt gut. Ich trage so lange Röcke gern im Sommer, weil ich im Winter nie weiß, was ich drüber ziehen soll. Unter meinen Wintermänteln würde er überall noch drunter herausschauen, was mich bei Röcken eher stört. Komisch - bei Hosen nicht. Ich muss da doch noch mal in mich gehen...

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag diesen schwingenden Rock sehr an dir; sieht so schön elegant aus und trägt sich bestimmt auch wunderbar.
    Und ich finde deine Stoffverwertung bis auf den letzten Schnipsel klasse.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Ich müsste also anfangen schöne, lange und weiteschwingende Röcke zu nähen, damit mein Stoffbestand weniger wird, leider stehen sie mir nicht so gut wie dir.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  18. Dein Rock gefällt mir sehr und ich liebe deine Stoffdiat! Das ist spannend zu verfolgen! LG

    AntwortenLöschen
  19. Der Rock sieht sensationell aus! Schade, dass ich so klein bin und lange Röcke an mir einfach nicht aussehen ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  20. Da ist ja ordentlich Schwung mit drin! Ein wirklich schönes Modell. Leider bin ich für diese Schnitte auch zu klein. Aber bei dir stimmen die Proportionen.
    Ich bewundere ja wirklich deine Konsequenz beim Stoffabbau.
    LG
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  21. Deine langen Röcke stehen dir wirklich ganz hervorragend! Und so in sich gemusterte Wollstoffe sind einfach schön.
    Mmh, Gesamtverbrauch von 3,50 m ist ja verlockend, vielleicht brauche ich auch einen langen Rock ? ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schön! 😍 sehr schick und warm. Gefällt mir.
    Liebe Grüße Stella

    AntwortenLöschen
  23. Eine unglaublich schöne Kombi. Wunderschön.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  24. Der Rock ist wirklich schön, und der Stoff fällt traumhaft. Da glaube ich gerne, dass man da einen Schnitt öfters näht. Hab ich bisher noch nicht geschafft.
    Lg Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Wunderschön der Rock - elegant und trotzdem alltagstauglich! Die Kombination mit dem Blazer gefällt mir auch ausgesprochen gut.

    AntwortenLöschen
  26. So was Elegantes aber auch!! Ein Hauch von Nostalgie weht hier herein... Ich liebe diesen Rock!! Toll!
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  27. Deine Kombi mit petrol, klasse. Dein Rock fällt traumhaft. Hast Du ihn auch im Schrägen Fadenlauf zugeschnitten, wie den für Deine Schwester? LG Mandy

    AntwortenLöschen