Mittwoch, 11. Januar 2017

Lieblingsstück 2016 / MMM

Es ist eine schöne Tradition beim ersten MMM im Januar das Lieblingsstück des vergangenen Jahres herzuzeigen. 

Im letzten Jahr fiel mir die Wahl sehr leicht., auch für 2016 musste ich nicht allzu lange überlegen. Wie schon in den letzten Jahren helfen mir folgende Fragen bei der Auswahl: 

a)  Ist das Lieblingsstück jenes, das am meisten getragen wurde? 
b) Oder jenes Kleidungsstück, dass beim Nähen am meiste Herausforderung/ Freude bzw. Stolz bereitet hat?

c) Oder jenes, dass die meisten Komplimente brachte? 

  d) Das Kleidungsstück mit dem ich mir einen langgehegten Wunsch erfüllt habe?

Sieger in Kategorie "häufig getragen"  ist mein Amöben-Paisley-Schlafanzug, er ist nahezu ununterbrochen im Einsatz. Im Sommer nur das Oberteil, zu allen anderen Zeiten als Set. Er ist bequem und hübsch und weil ich weit weniger Schlafanzüge als Blusen habe, kommt er oft und gern zum Einsatz. 

Am meisten getragen: Mein Schlafanzug.



Sieger in Kategorie "Herausfoderung" ist der Frühlingsmantel für meine Kollegin. Das Nähen war eine Herausforderung, vor allem im Kopf. Nähen für andere mit konkretem Auftrag ist eine heikle Angelegenheit und wegen der Abstimmung viel aufwändiger als für mich selber. Und so freue ich mich zwar über das gelungene Nähstück, der schwierige Entstehungsprozess ist mir dennoch sehr gegenwärtig.
Die größte Näh-Herausforderung in 2016 war dieser Mantel.



Sieger in den Kategorien "Komplimente" und "Wunsch erfüllt" ist mein Hochzeitskleid.

  Mein Näh-Liebling 2016 - das Hochzeitskleid


Für 2017 werden die Karten ab jetzt wieder neu gemischt. Ein Hochzeitskleid wird es nicht wieder geben, hoffentlich aber viele andere schöne Stücke.

Nun bin ich gespannt für welchen Liebling sich die anderen Damen entschieden haben. Auf dem MMM Blog begrüßt uns heute das gesamte MMM Team, wow! Vielen Dank für die Organisation!

Kommentare:

  1. Ja, Dein Hochzeitskleid - das finde ich einfach wunderschön und es ist au h für mich Dein Kleid des Jahres 2016 (viele andere Kleidungsstücke von Dir auch, aber hier steckt ja ganz viel Herzblut drin).

    AntwortenLöschen
  2. Das Dein Hochzeitskleid zu den Lieblingsstücken gehört ist ja ganz klar, das Kleid ist ja auch wunderschön geworden und dann noch der besondere Anlass zu dem Du es getragen hast, das bleibt unvergesslich :-) Ich bin schon sehr gespannt auf Deine Kreationen in 2017.
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Ja, dein Hochzeitskleid, klar, dass das ein Lieblingsstück ist; war auch so ein schöner Post zum wunderbaren Kleid.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Das Hochzeitskleid ist selbstverständlich das Lieblingsstück! Sooo schön <3.
    Aber ich muss sagen, der Mantel ist auch nicht schlecht.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbare Auswahl an Lieblingsstücken!
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  6. Du hast dir dein Hochzeitskleid selbst genäht, klasse. Das hab ich irgendwie verpasst. Meine herzlichsten Glückwünsche noch nachträglich. Ich bin begeistert und dass das dein Lieblingsteil ist, ist ja klar.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  7. Dein Hochzeitskleid ist wirklich umwerfend schön geworden. Aber selbst geschlafen wird bei Frau Küstensocke stilvoll! So einen schönen Schlafanzug nähe ich mir auch irgendwann einmal, meine ollen Flanellteile sind irgendwie alle eingelaufen. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Du siehst, bei den meisten ist dein Hochzeitskleid der absolute Lieblingsfavorit. Ich kann mich da nur anschließen.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  9. Ein Hochzeitskleid ist ja auch was besonderes und dann noch selbstgenäht, es ist richtig toll geworden.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  10. Der Pyjama! Ich habe leider immer noch keinen "guten" - Danke für die Erinnerung ;)!
    Ach ja, das Hochzeitskleid. Unvergessen und wunderschön. Tolles Bild.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ein schönes Ergebnis! Nicht zu vergessen deine Patchworkarbeiten!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  12. Dein Hochzeitskleid ist für mich die absolute Nr. 1 des letzten Jahres bei Dir. Das ist so schön und passt so toll zu Dir!

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  13. Wunderbare Auswahl....dein Hochzeitskleid hat diesen Preis wirklich verdient. Ein tolles Kleid !!! Und Platz eins für einen Schlafanzug, dass ist doch auch etwas.
    viel Glück und auf ein neues (Näh)Jahr
    wünscht Silke

    AntwortenLöschen
  14. Klar, das Hochzeitskleid muss einen Platz in den Lieblingen 2016 bekommen. Lustig finde ich, dass du auch letztes Jahr schon einen Schlafi als Lieblingsteil benannt hast. Und der Mantel, der Mantel - der wäre für mich der Favorit aus deinen Werken. Der ist wirklich ZU toll.
    Für 2017 wünsche ich dir viele kreative Nähstunden!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. das ist hoffentlich eine ganz liebe Kollegin, für die Du diesen tollen Mantel genäht hast! Der ist ja so wunderschön, da steckt doch unendlich viel Arbeit drin. Nähen für andere ist viel schwieriger als für einen selbst, es muß dann ja doch alles ordentlich werden. Dein Hochzeitskleid ist natürlich außer Konkurrenz beim Lieblingsstück!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Klar, das Hochzeitskleid! Nicht nur wegen der Erinnerungen, auch weil es ganz besonders schön ist.
    Hut ab für den Mantel! Das muss schon eine außergewöhnlich liebe (oder beharrliche?) Kollegin sein. Ich bin auch sehr vorsichtig damit, für andere zu nähen. Vor allem Geschenke müssen den Geschmack ja nicht treffen, und dann hat man viel Mühe investiert und viel Peinlichkeit erzeugt. LG Christa

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe schon Bauchweh wenn ich für den Mann nähen soll und es ist mir nie perfekt genug. Der Mantel für deine Kollegin ist sehr schön geworden. Und das Hochzeitskleid ist einfach perfekt und steht dir so gut. Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  18. Das Hochzeitskleid- ganz klar DAS KLEID des Jahres 2016!
    An den Mantel für die Kollegin erinnere ich mich gut. Ein absolutes Traumteil, schade, dass ich nicht deine Kollegin bin ;-))
    Und der Pyjama in Pumps beschert mir wieder einen Lachkrampf- danke dafür!

    Ja, und mit den Bilanzen der Stoffdiät und Co. hast du mich definitiv angesteckt. Ich führe schon Buch darüber und habe in den ersten 11 Tagen noch keinen Zentimeter neuen Stoff gekauft. Immerhin!!
    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  19. Nun hast du aber jährlich noch einen besonderen Tag der benäht werden kann :-) den Hochzeitstag. Wieder ein Anlass für weitere hübsche Kleider.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  20. Hach, das ist ein so schöner Post. Das Lieblingsstück so zu betrachten mag ich!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  21. Hihi, ein Schlafanzug als meistgetragenes Lieblingsstück, wie herrlich. Den Mantel fand ich bei seiner Vorstellung schon grandios und Du und Dein Hochzeitskleid - ganz klar, dass dies ein Liebling ist. Ach, ich schmachte schon wieder diese Farbe an, so schön bleu...
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  22. Tolle Auswahl! kar! an dein Hochzeitskleid erinnern sich sicher alle so gerne! Ich finde den Mantel für die Kollegin auch ausgesprochen gelungen!
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  23. Oh ja, das Hochzeitskleid war wirklich das Prunkstück des vergangenen Jahres! Die Lösung mit dem Gürtel fand ich besonders grandios.

    Das Teil, das mir im Überblick des letzten Posts noch besonders positiv aufgefallen ist, wäre noch der karierte Mantel.

    Und die Patchworksachen sind auch toll!

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  24. Ich habe schon vermutet, dass du dein Hochzeitskleid wählen wirst - es ist aber auch wirklich unglaublich schön! Ein Traum von einem Kleid, und dann auch noch zu so einem wunderbaren Anlass!
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  25. Das Hochzeitskleid steht Dir so gut. Ich kann es so schlecht beschreiben, aber es hat einfach das gewisse Etwas. Der Mantel ist natürlich auch toll und der Pyjama gefällt mir auch sehr. LG Angela

    AntwortenLöschen
  26. Ein Pyjama und ein Hochzeitskleid - damit ist Frau für alle wichtigen Lebenlagen gerüstet ;-)
    Das Hochzeitskleid im erwachsenen Hellblau ist sehr schön!
    LG Juliane

    AntwortenLöschen
  27. Ich muss Futterstoff zustimmen: Mit Pyjama und Hochzeitskleid kann dich nichts mehr umhauen! Nähen für andere ist immer nervenaufreibend, ich habe dann auch immer Panik und arbeite übergenau. Manchmal geht es dadurch auch kaputt. Also vermeide ich es, für andere zu nähen...

    AntwortenLöschen
  28. Der Mantel ist total toll, aber dein Hochzeitskleid is nicht zu toppen
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  29. für alle gelegenheiten wunderbar gerüstet, vom schlafanzug bis zum hochzeitskleid - und der mantel für die kollegin ist auch ganz hinreißend !
    lg anja

    AntwortenLöschen
  30. Ein Schlafanzug als Lieblingsstücken, das ist auch was für mich :) und Dein Hochzeitskleid ist ganz einfach ein Traum.
    Ewa
    P.s. Und von der Farbe ausgehend passen die zwei zusammen :)

    AntwortenLöschen
  31. Eine sehr schöne Auswahl! Dass du den Schlafanzug benennst, kann ich nur allzu gut nachvollziehen, denn ich mag die selbstgenähten auch am liebsten.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  32. So wunderschöne Lieblingsstücke hast Du genäht, mir gefallen alle, aber mein Favorit ist Dein Hochzeitskleid ;-)))

    Liebe Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  33. Eine schönes Zusammenfassung deiner liebsten Nähstücke! LG, Anni

    AntwortenLöschen
  34. Was für ein wunderschöner Mantel! Ich kann mir vorstellen, wie schwierig das zwischenzeitlich war, denn ich kann mich an meinen Mantel vor zwei Jahren erinnern, und ich habe seither keinen mehr genäht... Dein Hochzeitskleid ist wunderschön, das hatte ich ja schon bewundert. Und einen Schlafanzug zu nähen finde ich toll, habe ich noch nicht gemacht, aber deiner spornt mich an. Ich wünsche Dir noch ein wunderschönes Jahr 2017, wenn das auch recht spät geschieht. Lieben Gruß Verena

    AntwortenLöschen
  35. Dein Hochzeitskleid ist mir völlig entgangen. Es ist wunderschön und das erwachsene Hellblau steht dir sehr gut. Der Mantel für deine Freundin ist dir gut gelungen und stimmt die am meisten getragenen selbstgenähten Teile sind meine Schlafanzughosen (haben es aber noch nie auf den Blog geschafft). Ich freue mich 2017 mehr von dir zu sehen. Ich mag deinen Stil sehr auch wenn ich selbst ganz anders nähe.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen