Mittwoch, 25. Mai 2016

Paisley Nächte / MMM

"Animal" heißt es heute bei vielen Teilnehmerinnen am MMM. Von Leo-Druck bis Koi-Karpfen tummelt sich allerhand Getier auf dem MMM Blog. Da kann ich nicht mithalten. Ich hab nix tierisches in meiner Garderobe.
Wenn schon Muster dann Streifen, Karo oder manchmal Blumen. Oder Paisley. Ja Paisley, das mag ich wirklich gern. Paisleystoffe für die Tagesgarderobe zu finden gleicht einem 6er im Lotto. Ich habe zwei Blusen hier und hier, die vielleicht in diese Kategorie fallen. 

Paisley für die Nachtgarderobe finde ich dagegen absolut toll. Die entfernte Amöbenform der Paisleys geht vielleicht doch noch in der Rubrik "Animal" durch;-)

 
 
Dass ich auch nachts lieber Blusen statt Shirt trage, wurde schon bei diesem Post festgestellt. Ich liebe Nachthemden und Schlafanzüge aus Webstoff und lange Ärmel mit Manschetten. 

Mein Projekt zum Stoffabbau hat mir nun einen neuen Schlafanzug beschert. Das Oberteil ist nach einem Blusenschnitt von Ottobre (ähnlich auch hier und hier) den Schnitt für Schlafanzughose habe ich von meinen normalen Hosenschnitten übernommen.


Die Hose wird mit einer Knopfleiste geschlossen. Die langen Hosenbeine musste ich stückeln sonst hätte der Stoff nicht gereicht. Weite Hosen brauchen bei mir 2,20 m Stoff, hier hatte ich nur 2,00 m.


Im Oberteil sind zwei verwandete Paisley-Stoffe kombiniert, der Kragen ist aus dem Stoff der Hose. Beim Kauf des Stoffes wollte ich ein langes Nachthemd nähen und kaufte von jedem Muster 1,50 m - tja ich hatte außer Acht gelassen, dass Patchworkstoff nur 1,15 m breit liegen (wenn überhaupt)  - für ein gemütlich weites Nachthemd  reichte die Stoffmenge nicht, darum wurde der Schnitt auf Blusenlänge gekürzt und eine separate Schlafhose genäht.


Die Reste vom Paisleystoff sind zum wegwerfen viel zu schade ... und so ergab sich eine weitere Verwendung in Patchworkdecke (hier) und Patchwork-Kissen.


Auf dem MMM Laufsteg begrüßt uns heute das gesamte MMM-Team - was für ein Einsatz! Vielen Dank für die Organisation. Ich bin gespannt in welchen verschiedenen Form heute Animals zu bewundern sind.


Kommentare:

  1. Das sieht aber sehr chic aus, so gar nicht nach typischem Schlafanzug.
    Das gefällt mir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe deinen Humor! Amöbenpaisley - ich lach mich gerades schlapp!
    Schlaf besonders gut in diesem ausgefeinen Schlafanzug!

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ein Paisley-Pyjama, wie schick! Schön ist er geworden und sieht bequem aus. Zum Schlafen fast zu schade (vor allem mit den schicken Pumps zusammen...). Und mit dem Amöben-Paisley passt er super zum Motto-Mittwoch! Noch viele erholsame Nächte in dem schönen Ensemble wünscht Dir Mrs Go

    AntwortenLöschen
  4. Ein Schlafanzug mit Pumps! Wunderbar! Das nenne ich eine ausgehfeine Bettruhe! Die Stoffe sind schön!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  5. Bei Monika's Kommentar musste ich doch grinsen. Pumps zum Schalfanzug. Das war auch das Erste, was mir einfiel. Und als Zweites: Dein Schlafanzug sieht ja richtig edel aus. So schick sind meine nicht :-(

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Amöben-Paisley, wie klasse hast Du das interpretiert. Und ich muss sagen, Du schläfst sehr nobel.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  7. es ist brilliant! beonders die hose!
    so, und jetzt das gleiche bitte aus seidensatin mit paspelband und nciht für nacht sondern für city flanieren und dann haben wir gabana &Co.
    siehe hier:
    https://club.season.ru/uploads/post/58/242/post-58-1463691242.jpg
    https://club.season.ru/uploads/post/58/000/post-58-1463691000.jpg
    https://club.season.ru/uploads/post/42275/987/post-42275-1463676987.jpg
    https://club.season.ru/uploads/post/42275/801/post-42275-1463675801.jpg
    https://club.season.ru/uploads/post/33576/154/post-33576-1463307154.jpg
    na? überzeugt?;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia, was für tolle Fotolinks. Ja so ein ein Pyjama aus Seidensatin - was wäre was. Den würde ich aber dennoch nicht in der City tragen - aber eventuell kriegt ihn der Paktebote zu Gesicht, wenn er mich am Samstag aus dem Bett klingelt (ich bin ein Langschläfer). LG Kuestensocke

      Löschen
  8. Liebe Küstensocke,
    So chic sogar im Schlaf! Ich muss zugeben, da kann ich nicht mithalten, ich gehöre mehr zur “gemütlicher Jersey-Kuschellook-Fraktion“.
    Aber dein Pyjama ist so schön! Das sanfte Blau und das Paisley-Muster sind genau das Richtige.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe gerade Schnappatmung - vor Lachen. H i l f e !!
    Sowohl der Amöbenpaisley (Danke für die Verlinkung zu wikipedia) als auch die (bei dir) unverzichtbaren Pumps zum Pyjama haben das bewirkt. Herrlich.

    Es ist alles sehr schön geworden und auch noch passend zur Schlafdecke des Herrn Küstensocke. Die Farben und Muster gefallen mir sehr. Und bei Patchworkstoffen habe ich mich auch schon vertan (Breite). Aber sie haben oft so bezaubernde Muster wie diese hier bei dir. Dann werden sie einfach gekauft.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Amöbenförmig!!! ich lach mich weg! So hab ich Paisley Muster noch gar nicht betrachtet. Sehr schön! Vielen Dank

    AntwortenLöschen
  11. Auch in der Nacht bestens gekleidet; wunderbar.
    Sehr amüsiert hat mich deine Stoffmusterinterpretation, : ).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Was, das ist ein Schlafanzug? Wow!
    Ich bin auch ein Paisley-Fan, gebe dir aber recht, was den 6-er im Lotto betrifft: Ich habe bisher auch keinen wirklich schönen gefunden.
    LG Quintilia

    AntwortenLöschen
  13. Nobel, nobel, da kann ich mit meinen Baumwollhemdchen nicht mithelten.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  14. Wow, so schick gehst du schlafen? Ich bin sehr beeindruckt! Aber dieses edle Nachtoutfit hat den unschlagbaren Vorteil, damit auch Samstags beim Frühstücksbrötchen-Kauf noch besser gekleidet zu sein als viele andere ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  15. Ja, ich finde auch, Du gehst sehr chic schlafen. Ich meine, wenn schon - denn schon. Mit Pumps und so. Und dann noch das farbliche Kissen. Fein, fein. Deine Stoffkombination von heller und dunkler Amöbe und dazu hellblau, sehr schön. Dann wünsche ich Dir eine feine Gute Nacht.
    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Ich grinse vor mich hin-von Amöbenpaisley über High-Heels zum Schlafanzug und Manschetten und Kragen statt bügelfreier Wirkware-sieht alles prima aus!

    AntwortenLöschen
  17. DAS trägst Du nachts? Wow!! Fast zu schade zum Schlafen! Und die Amöbenform ist ein genialer Einfall ;-)

    AntwortenLöschen
  18. sehr schick, angenehme träume wünsch ich dir :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  19. Also Fakt ist, falls du des Nachts plötzlich aus dem Bett springen und so wie du bist außer Haus müßtest- DU BIST BEREIT !
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  20. Im ersten Moment habe ich gedacht: Mensch, was für eine luftige Kombi, Hose und Blusen! An einen Schlafanzug hätte ich als letztes gedacht. wahrscheinlich wegen der Absatzschuhe! Mit Puschen an der Füssen wäre das nicht passiert.
    Aber dennoch sieht sehr toll aus und auch der Schlafanzug steht dir hervorragend.
    Liebe Grüße
    Agnes

    AntwortenLöschen
  21. So cool! Pumps zum Pyjama :D
    Bei der Hose hätte ich jetzt auf den ersten Blick nicht gedacht, dass das ne Schlafhose ist. Ber der Bluse schon, sieht wirklich toll aus!
    Der Hosenschnitt gefällt mir echt gut.

    LG Esther

    AntwortenLöschen
  22. Also die Pumps zum Pyjama sind wirklich phantastisch und ich muss mal wieder feststellen, dass du auch die Nachtwäsche sehr perfekt verarbeitest, das gefällt mir. ich mag auch nicht in Restelumpen ins Bett gehen.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  23. Solch einen tollen Schlafanzug hat auch nicht jeder. Fast zu schade um nur drin zu schlafen.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  24. Vielleicht überzeugt dich ja heute irgendein Getier beim MMM :-)
    Aber dass sogar eine Schlafihose bei dir so fein mit Knöpfen geschlossen wird ist wirklich beeindruckend.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  25. Also, was Webstoffe für Nachtgarderobe angeht, da gehören wir zur gleichen Fraktion. Über die Pumps zum Pyjama musste ich auch schmunzeln, aber was macht man nicht alles für ein gelungenes Foto.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  26. Nobel!
    Ich habe seit EWIGKEITEN den Vorsatz, mir auch endlich PJs zu nähen. Solange trage ich T-Shirts. Nicht halb so schick...
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  27. Du hast die Stoffe so toll miteinander kombiniert: Die beiden Paisleystoffe im Oberteil und dazu dann der blaue Stoff. Richtig, richtig toll finde ich das Patchworkkissen. Ich mag selbstgenähte Pyjamas ja auch so gerne. Wenn nur nicht die Bügelei der Oberteile wäre...Nur aus dem Grund trage ich meistens T-Shirts dazu. LG Angela

    AntwortenLöschen
  28. Das ist ja ein toller Pyjama! Richtig aufwändig und sehr elegant. Da freust Du Dich sicher jeden Abend auf das Schlafen Gehen ;-)
    Und wenn es nur mal so schicke Hausschuhe gäbe wie die, die Du auf den Fotos trägst...
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  29. Oh, sehr schick, ich bin beeindruckt.
    Ich schlafe auch gerne "stilvoll", aber bisher nur manchmal und nur gekauft.
    Aber da will ich hin, zu so edlen Amöbenanzügen!
    Gute Nacht ;-)

    AntwortenLöschen
  30. Schlafanzug mit passendem Kissen! Nobel! Und ich hoffe, du wirst mal auf eine Pyjama-Party eingeladen, damit du dieses tolle Modell mal ausführen kannst.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  31. Ich lasse dir auch hier einfach mal ein ganz, ganz, ganz dickes Dankeschön da.
    Du weißt wofür!
    Herzliche Grüße
    Quintilia

    AntwortenLöschen
  32. Boah, Damit bist Du der Star jeder Pyjamaparty. Ich bin ja eher die Nachthemdenträgerin, mit Hang zum verspielt romantisch kitschigem. Mit dem Nähen hat man einfach alle Möglichkeiten, was haben wir für ein Glück mit unserem Hobby.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  33. das nenn ich mal konsequent, sogar nachts gut angezogen.
    und doch, du hast animal: lauter tierisch tolle klamotten. ;)
    mich würde ja mal interessieren, ob du überhaupt im besitz von jogging-hosen bist? und falls ja, haben die garantiert auch einen reißverschluss und/oder knöpfe, oder?
    der burner sind wirklich die pumps zum schlafi, klasse. :D
    lg
    molli

    AntwortenLöschen
  34. Ich liiiiiiebe Paisley-Muster...allerdings bleiben jetzt die Amöben in meinem Kopfkino sitzen *lach*
    Ein schicker Schlafanzug ist das geworden!

    Liebe Sonntagsgrüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  35. "Paisleystoffe für die Tagesgarderobe zu finden gleicht einem 6er im Lotto" Wie wahr! Ich liebe auch Paisleymuster, aber genau das ist oft der Grund ;) Super schön ist es geworden. Liebäugel auch mit soetwas, habe hier noch Seide, die mich auch an Schalfanzug erinnert. Hoffe bald wieder mehr Zeit zu nähen zu haben. Süße und Erholsame Träume! ANita

    AntwortenLöschen