Mittwoch, 11. November 2015

Psychedelisches Shirt / MMM

Im Büro trage ich jeden Tag Blazer und es ist schön, wenn unter dem Blazer eine Bluse oder ein Shirt getragen wird, dass ein besonderes Muster hat. Allerdings sind gerade im Herbst und Winter bunte Shirts etwas heikel, weil sich kein passendes Tuch dazu finden lässt, dass den Hals wärmt.

Also habe ich mir aus einem bunt gemusterten Jersey ein Shirt genäht, dass relativ hoch geschlossen ist und dass sich auch solo zur Jeans tragen lässt. 


Das psychedelische Muster des Viskosejersey hat es mir im Laden sofort angetan ... da habe ich sogar die aktuell geltende Stoffdiät außer Kraft gesetzt.


Vorn am Halsausschnitt ist der Stoff gekräuselt. Der Schnitt basiert auf einem OttobreShirt, ich habe die Halskante ca. 5 cm nach oben verlegt.


wer vergisst rocktaugliche Schuhe oder Stiefel mit zum Shooting zu nehmen, muss halt barfuss laufen ;-)


farblich ergänzt das Shirt meine blaue Bürogarderobe. Den Rock habe ich hier schon vorgestellt


"Offizell" wird es mit dem dunkelblauen Kaufblazer...


von dem wilden Muster ist genau soviel zu sehen, dass es interssant aber nicht verwirrend wirkt. 


Dann tapse ich mal schön vorsichtig zurück an Land....


... und schaue was es bei den anderen heute am MMM zu entdecken gibt. 
Vielen Dank für die Organisation! 

Kommentare:

  1. Mir gefällt das Muster und die Farben des Shirts sehr. Und wieder zeigst du eindrucksvoll wie vielseitig es sich mit deiner vorhandenen Kleidung kombinieren lässt. Und Achtung: nicht ins Wasser fallen und keinen Splitter holen! LG Frau Neu

    AntwortenLöschen
  2. Stoffdiäten sind gut, aber man muss doch auch mal sündigen. Wenn dann ein so schöner Stoff ins Lager und sogleich vernäht wird, um so besser. Dein Shirt ist sehr schön geworden und fügt sich hervorragend in deine klassische Garderobe ein. LG Carola

    AntwortenLöschen
  3. Das Shirt steht dir gut. Hat eine schöne Länge und passt super zur Hose wie auch zum Rock und zeigt, dass Büromode nicht eintönig sein muss.

    LG, Silvana

    AntwortenLöschen
  4. Und hoffentlich sind die Strümpfe heil geblieben...
    Hast du dich am Strand umgezogen?
    Ich mag psychedilisch, kommt bei mir auch immer wieder mal vor. Also Stoffe, zum vernähen.
    Schönes Shirt, sieht prima aus zum Rockundhoseunterblazer
    lg monika

    AntwortenLöschen
  5. Das Shirt steht dir sehr gut und das Muster ist richtig toll für diese Jahreszeit! Gut im Herbst ist auch, dass der hintere Halsausschnitt etwas höher reicht.
    Die Fotos sind lustig und ich hoffe, du bist trocken ans sichere Ufer gekommen!
    Liebe Grüße von
    Luise

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Stoff + schöner Schnitt = super schönes Shirt = echtes Allroundtalent. Ob offiziell zum Blazer oder lässig zur Jeans, dieses Shirt passt sich dem Anlass an. Gefällt mir :)!

    Liebe Grüße, Irene

    AntwortenLöschen
  7. So ein tolles Shirt! Farbe & Muster, die Raffung am Ausschnitt.
    Toll. Solche Shirt trage ich auch am liebsten unter meinen Blazern.
    Dein Outfit würde ich auch sofort anziehen. LG Anita

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr vielseitiges tolles Shirt! Das sieht in jeder der von Dir gezeigten Kombis sehr schick und passend aus. Und ist auch ein praktisches Teil für den Koffer, da man wahrscheinlich nicht bügeln muss, richtig? Ich liebe Viskose Jersey !!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  9. Die Barfußbilder sind ja klasse!!! Und dein Shirt auch: zu den blauen und schwarzen Teilen sieht das Muster wirklich toll aus! Mir gefällt auch der schlichte Schnitt mit den Kräuselungen gut.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Trotz des wilden Musters sind die Farben eher zurückhaltend und so passt das Mustershirt prima sowohl zu deiner Freizeit-, als auch Bürogarderobe; gefällt mir sehr gut.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Das Shirt sieht wirklich super aus, steht Dir sehr gut.
    Egal wie Du es kombinierst, es ist jedes Mal sehr chic.
    Die Raffung am Halsausschnitt gefällt mir besonders gut.
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  12. Ach schön! Was du dir immer tolles nähst! Das Shirt finde ich toll und unter einem Blazer wirkt es direkt ganz anders. Du hast recht, es ist interessant und nicht verwirrend. Perfekt!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Küstensocke mit Holzbohlen als Laufsteg! Einfach schön!

    AntwortenLöschen
  14. Schickes Shirt! Ein fast-alles-könner, so scheint es :-) Aber du keine passenden Tücher hast?!?
    Liebe Grüße, Sylvie

    AntwortenLöschen
  15. Farbe und Muster vom Shirt sind toll! Ich finde ja, dass sich ein auffälliges, peppiges Shirt unterm Blazer ziemlich gut macht, kommt nur darauf an, ob der dresscodedas erlaubt. Apropos Tuch bzw. Schal: wir Hobbyschneiderinnen können uns doch Tücher und Schals aus dem Shirt/Blusenstoff nähen - dann passt es perfekt.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  16. Voller einsatz beim Shootingtermin°!! Sogar barfuß läufst du über die Dalben!
    Ich gebe dir recht - etwas Originelles soll rausblitzen. Und das gibt echt den letzten Pfiff in das seriöse Outfit. Zu Jeans dann auch alltagstauglich.
    Klasse!

    Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  17. Du gibst echt alles für deine Leserschaft. Daumen hoch!
    Mir gefällst du im Rock und Shirt auf den Holzpflöcken sehr gut! Ich finde, dass sind ganz tolle Fotos von dir geworden.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  18. Ein wunderbar wandelbares Shirt - ganz ungewohnt von der Queen der Blusen, aber auch gut. Ein bisschen lockerer eben. Mir gefallen die Farben, das Muster und der Schnitt deines Shirts. Und die Wandelbarkeit natürlich... Und der Hintergrund, der gefällt mir auch. So ein Meer in der Nähe wäre schon schön...
    lg Almut

    AntwortenLöschen
  19. Du siehst immer so wahnsinnig schick aus! Das Shirt steht dir echt gut, den Ausschnitt finde ich mit der Kräuselung sehr interessant. Passt perfekt zu deinen Outfits!

    AntwortenLöschen
  20. Das kann ich verstehen, bei diesem Stoff hätte ich auch zugegriffen! Und das Shirt daraus mit der Ausschnittkräuselung gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  21. Was für Fotos.Bin nicht nur von deinem Shirt begeistert, sondern auch von der Fotolocation.
    Und Stoffdiät! Da kenne ich noch jemanden :-))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  22. Das Shirt sieht klasse aus! Der Stoff gefällt mir auch sehr gut und wäre auch in meiner Tasche gelandet. Stoffdiät?! Ein schönes Wort für "keinen Stoff mehr kaufen"
    Liebe Grüße
    Agnes

    AntwortenLöschen
  23. Wow - was für ein tolles Muster! Mir geht es so wie dir: Zu den klassischen Büroteilen kombiniere ich auch gerne mal etwas Außergewöhnliches und dein Shirt würde mir persönlich auch sehr gut gefallen (und wäre eine schöne Ergänzung in meinem Kleiderschrank...)
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  24. ein wahnsinns stöffchen - so schön passend dein schnitt dazu !
    lg anja

    AntwortenLöschen
  25. Das Shirt finde ich hübsch, vor allem in Kombi mit dem Rock. Die Küste ist bei dir immer eine einmalige Kulisse.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  26. Den Stoff hätte ich auch sofort gekauft. Das Shirt ist Klasse. Und passt mal wieder zu so vielem bei dir. Tolle Fotos. Ziehst du dich auch am Strand um? Was für ein Einsatz, vorbildlich.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  27. Da hast Du wieder tolle Bilder vom Meer zu bieten. Und das Shirt ist klasse und passt mal wieder überall gut dazu.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  28. Ein tolles Shirt, und mir gefallen beide Kombinationen sehr.
    Wobei mein Herz etwas mehr für die Kombi mit dem Rock und der dunklen Jacke schlägt - ach, so toll! Und mit so schönen Fotos einfgefangen! ♥
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
  29. Hi, hi, da bin ich ja nicht alleine mit meinen Gedanken, ob Du Dich am Strand umgezogen hast und ob Deine Strumpfhose heil geblieben ist. Aber zu Deinem Shirt. Oh man, der Stoff ist ja hammermäßig toll. Und er passt zu Deinen blauen Sachen und davon hast Du scheinbar viele. Alles, was Du uns heute gezeigt hast, ist einfach toll.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
  30. Ich finde das mal wieder super, Du bist für mich die ungekrönte Kombikönigin. Und was die Stoffdiäten angeht, da kann man doch immer mal wieder eine Pause einlegen, das finde ich mittlerweile echt irre, wie man doch überall, wo man unterwegs ist nach neuen und interessanten Stoffen Ausschau hält, und da sind wir Hobbyschneiderinnen wohl alle gleich, lg ute

    AntwortenLöschen
  31. Du zeigst, man muss sich einfach nur trauen, solch aufregenden Stoff zu kaufen und mit einem klaren schlichten zu einem tollen Shirt zu verarbeiten. Mir gefällt es sehr gut und es passt perfekt zu Dir undDeiner Garderobe (am allerbesten aber zu den dunklen Jeans).
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  32. Oh, ich meine natürlich den schlichten Schnitt!

    AntwortenLöschen
  33. Ich liebe solche Muster, finde sie nur leider recht selten - das wiederum rechtfertigt Ausnahmen:)).
    Ach, und Dein "offizielles" Outfit: mein Favorit. Sieht toll aus.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  34. Bei ganz besonderen Stoffen muss man die Stoffdiät einfach aussetzen! Dein Shirt gefällt mir sehr gut! Es macht jedes Outfit gleich zu etwas besonderem, das aus der Masse heraussticht.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  35. Oh, toll direkt am Wasser *_* Da wäre ich jetzt auch sehr gerne (:
    Das Muster des Shirts ist sehr schön und ziemlich dezent mit dem Blazer drüber. Ich habe letztens ein Kaufkleid anprobiert, dessen Stoff aus der ferne einen ähnlichen Effekt hatte, darauf stehe ich im MOment einfach. Der Schnitt ist schlicht und einfach, sehr passend zu dem schmalen Rock.
    Alles Liebe, Freja.

    AntwortenLöschen