Mittwoch, 26. August 2015

Mit Blau

Meine liebste Kollegin ist vor Kurzem Mutter eines kleinen Clemens geworden. 

Schon einige Zeit vor dem Mutterschutz habe ich ihr gesagt sie möge aus der Familie gebrauchte Baumwollstoffe zusammen tragen, dann nähe ich eine Krabbeldecke daraus. 
Zugeschnitten habe ich Quadrate in der Größe 15 x 15 cm. Soweit möglich habe ich die "Familienstoffe" verwendet, den Rest habe ich mit Stoffen aus meinem Lager aufgefüllt. 


7 x 9 Stoffquadrate habe ich vernäht. Einige sind mit Applikationen versehen. 


Für 200% perfektes Patchwork, bei dem alle Ecken perfekt aufeinander treffen fehlt mir die Geduld und die Übung, aber die fertige Deck ist dennoch sehr schön geworden. Gefüttert ist sie mit einer Fleecedecke, die Rückseite und das Binding ist aus blauem Seersucker. 

Aus den verbleibenden Stoffen ist noch ein Kissen entstanden, 35 cm x 35 cm mit rückwärtigem Hotelverschluss. 



Vor kurzem wurde der stolze Nachwuchs im Büro präsentiert und ich konnte die genähten Geschenke überreichen. Gerade durch die vernähten "Familienstoffe" ist ein sehr emotionales Geschenk ... "schau mal hier, das ist von Oma, das ist von Tante Susi" usw.
Ich finde es schön, wenn nicht nur das Nähen sondern auch das schenken viel Freude bereitet. 
  

Kommentare:

  1. Was für ein tolles Geschenk!
    Die Idee, Familienstoffe zu verwenden mag ich sehr. Das macht die Decke noch "besonderer".
    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  2. Das Ergebnis deiner Arbeit gefällt mir sehr. Da auch ich kein Patchworker bin, suche ich erst gar nicht nach den von dir beschriebenen Ungenauigkeiten, sondern bewundere einfach dieses besondere Geschenk und freue mich zu lesen, dass auch die Beschenkten ihre echte Freude an dem Geschenk haben. LG Frau Neu

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Decke, mit appliziertem Namen vor allem. Ich finde es sehr schön, dass Du sie als eine ursprüngliche Patchworkdecke gemacht hast, mit vorhandenen Stoffstücken, und dann auch noch aus der Familie. Da kann sich Clemens sehr geborgen fühlen.
    Viele Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. ..........eine wunderbare Idee die Familienstoffe zu verwenden!

    Liebe grüsse Troddel

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Geschenk! Die Familienstoffe machen die Decke besonders persönlich, eine super Idee. Und ganz toll gearbeitet.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine schöne Decke und was für eine geniale Idee, die Stoffe aus der Verwandtschaft zu sammeln. Meine KInder lieben ihre Krabbeldecken auch jetzt nach 15 Jahren noch sehr. Also Clemens wird sich immer an dich erinnern, da bin ich mir sicher.
    Und dass die Vierecke nicht 200%ig aufeinander passen, finde ich sehr sympathisch. Kinder sollen ja nicht mit zu viel Perfektionismus geoß werden, da bist du mit gutem Beispiel voran gegangen.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Eine Erinnerungsdecke, die Idee ist schön und die Decke auch. So persönliche Geschenke sind einfach unschlagbar.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar. Danke fürs Zeigen.
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  9. Da hast Du ein wunderschönes Geschenk genäht, an dem Mutter und Kind sicher viel Freude haben werden.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  10. Eine Erinnerungsdecke zu besitzen ist soo klasse! Deine Idee ist klasse und der Quilt sowieso!
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  11. eine wunderschöne Decke - eine Superidee für ein persönliches Geschenk
    lg claudia

    AntwortenLöschen
  12. Hübsche Idee, gefällt mir sehr gut!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht ja wieder toll aus, was der kleine Clemens von Dir bekommen hat. So etwas bleibt ja ein Teil für´s Leben. Du weißt ja, Dein Neffe zeigt heute noch stolz allen Besuchern seine Decke und das Markus-Kissen muss überall mit (heute wollte seine Schwester mal einen anderen Bezug rüberziehen, da war hier was los,,,) Du verschenkst wirklich sehr viel Freude. LG Urike

    AntwortenLöschen
  14. So schön! Den Gedanken mit den Stoffen aus der Familie finde ich einfach wunderbar. Man merkt, dass in dieser Decke Herzblut steckt. Ein tolles Geschenk.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Geschenkidee! Die Farben so schön! Die vielen kleine Details - Buchstaben/Sterne ...
    Einfach Toll! LG Anita

    AntwortenLöschen