Mittwoch, 5. August 2015

Der rote Rock

Mein roter Norma-Rock wurde in diesem Jahr noch nicht viel getragen, schade eigentlich. 
Woran das liegt weiss ich nicht genau. Wahrscheinlich zum teil daran dass der Stoff schnell knittert und zweitens wohl daran, dass ich inzwischen so begqueme, gut sitzende Hosen habe, dass ich in der Freizeit eher weniger Röcke tragen als noch im letzten Jahr. 

In Bezug auf den roten Rock sollte ich in jedem Fall in mich gehen, denn ich habe inzwischen schöne Kombipartner für den Rock genäht. 


Shirt in Wickeloptik mit Retromuster


und bürotauglich wird der Rock zusammen mit der braven Bluse und einem dunkelblauen Blazer. 


Ein roter Rock ist wirklich was feines, frau muss ihn nur tragen!

Kommentare:

  1. Also wirklich, der rote Rock hat es echt nicht verdient! Das arme Teil muss im Schrank auf seinen großen Auftritt warten, wie oft er wohl voll Aufregung gezittert hat, wenn du die Schranktür geöffnet hast und dann die Enttäuschung, wenn du dich wieder für ein anderes Teil entschieden hast. Das arme Ding!
    Mir gefällt er sehr gut und ich würde ihn viel öfter tragen!
    Machst du die aus deinen Kombinationsfoto eigentlich eine Art "lookbook"?
    Liebe grüße an deinen Rock
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag diesen klaren Rotton und mit dem Retrowickelshirt gefällt mir dein Rock am besten - unbedingt tragen! Der Rock steht dir viel zu gut, um ihn nur im Schrank hängen zu lassen.
    L.G.
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Farbe, auch ich favorisiere die Kombination mit dem Retroshirt - oder doch die Kombi mit der "braven" Bluse? Wunderschön und edel...gehe in Dich :)!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ein Schrankdasein hat Dein schöner Rock wahrlich nicht verdient. Mir gefällt auch die Kombi mit dem Retroshirt und auch die Bürokombination sehr gut.
    Ein roter Rock fehlt mir noch, dafür habe ich einen gelben, den ich auch sehr gerne anziehe.

    LG luzie

    AntwortenLöschen
  5. Der rote Rock ist super und natürlich, der Farbe wegen, ein Hingucker. Und jetzt, mit den passenden Kombiteilen führst du ihn bestimmt öfter aus.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. ... mit Retromusterbluse ist mein Favorit :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich eine Schande, diesen schönen Rock einsam und verlassen im Schrank hängen zu lassen ... auch wenn er seine Fehler hat (knittern). Er passt so wunderschön zu all deinen neuen Blusen. Sehr schön.
    Ganz liebe Grüße
    Agnes

    AntwortenLöschen
  8. Auch wenn der Rock bislang noch nicht so oft ausgeführt worden ist wie er es verdient hätte, kannst du den Rock nun sicher mit so vielen Kombistücken zu vielen Gelegenheiten aus dem Schrank holen. LG Frau Neu

    AntwortenLöschen