Mittwoch, 25. März 2015

Nadelstreifen Hose / MMM

Guten MeMadeMittwoch-Morgen!

Zum Winterausklang tragen ich heute Hose - Hose mit Streifen.

Der Wintersale im Stoffladen bescherte mir einige Meter eines schönen Wollstoffes mit hellen Nadelstreifen. Wunderbar für eine weitere bürotaugliche Hose. Genäht nach meinem bewährten Simplicity-Schnitt. Und immer wenn man denk, kann ja nix schiefgehen, der Schnitt ist eine sichere Bank - dann hakt es. Die Hose war etwas knapp - sehr komisch, denn die vorherige Hose war kaum 4 Wochen her und saß auf Anhieb perfekt. Tja da war ich also wieder mal in die Stoff-Falle getappt. 

Dieser Wollstoff erwies sich als sehr unnachgiebig, obwohl meine anderen Wollhosen sich ganz ähnlich anfühlen ... also Nahtzugabe rauslassen - Hose passt.


Der bordeauxfarbene Blazer zusammen mit dem Fuchsia-Shirt passen gut zu der Hose....


.... auch der rote Rolli samt grauem Blazer funktioniert  ... 


... und zu meiner Überraschung passt auch meine Weihnachtsbluse zur Hose, falls ein festlicher Anlass ansteht.

Bestimmt zeigen viele Damen auf dem MMM Blog heute schon Frühlingskleider... Ich freue mich schon auf den Bummel durch die Blogs!

Kommentare:

  1. Eine tolle Hose prima kombiniert. Passt alles. Schönen Tag dir.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wieder eine tolle Hose geworden! Ich finde es immer wieder schön, dass Du uns Fotos zeigst, wo Du Deine neunen Sachen mit vorhandener Kleidung kombinierst. Ich glaube, Du hast eine Ankleidezimmer oder (grins)? Ich bewundere Deine Röcke und Hosen!
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa die Stofffalle! In die tappe ich auch allzu gerne! ;) Gut dass du die Hose noch retten konntest, mir gefällt sie ausgesprochen gut! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Perfekt gerettet, ein Hoch auf die Nahtzugabe. Leider musste ich auch feststellen, dass Hosenstoffe ein eigenes Studienfach sind aber Hauptsache das Ergebnis ist schick, so wie bei dir.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Ja, die unterschiedlichen Stoffqualitäten machen es einem auch nicht einfacher. Zum Glück konntest du die Nahtzugabe verwerten, denn der Stoff ist toll, ein echter Klassiker. Wieder eine schicke und gut sitzende Hose mehr in deinem Schrank.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ah, so eine schöne Hose möchte ich auch haben, die ist wirklich toll und so schickt. Und wie du uns malwieder zeigst, Millionenfach kombinierbar. Das mit der Nahtzugabe finde ich ne gute Idee. werde sie beim Hosen nähen auf jeden Fall nicht so knapp abschneiden. Danke für den Tipp.
    Was ich bei dir schon alles gelernt habe :-)
    LG karin

    AntwortenLöschen
  7. Eine wunderschöne Hose, mit wunderschönen Kombimöglichkeiten. Ich finde es immer wieder toll, wenn Du die diversen Möglichkeiten zeigst. Und Hosen finde ich an Dir auch immer sehr kleidsam, obwohl Du meine absolute Rock-Queen bleibst ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Zum Nahtband: Ich lege immer Backpapier zwischen Vlieseline und Bügeleisen, damit sie nicht klebt. Und auch zwischen Stoff und Bügelbrett. Dass das trotzdem nicht immer klebefrei vor sich geht erwähne ich nur am Rand, aber weggeschmolzen ist mir die Vlieseline noch nicht. Habe aber auch nicht so ein supertolles Bügeleisen.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  9. Toll kombinierbare Hose! Ha, die Stoff-falle kenn ich ...gut, wenn man dann noch Nahtzugabe übrig hat...
    Ich bin auf Deinen Mantel gespannt :)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. superschöne Hose :-) ganz toll finde ich auch die Kombination mit der Weihnachts-Bluse!
    Du nähst so schöne Sachen und alles so gut kombinierbar!!!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde es immer toll, dass du gleich mehrere Kombinationsmöglichkeiten zeigst. Superschick, deine Nadelstreifenhose! Das ist ein Klassiker, zu dem ja fast alles passt. Die erste und die letzte Kombi gefallen mir am besten!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  12. wieder wunderbar gelungen und so schön flexibel :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  13. Wie immer - total chic Grüße von Agathe

    AntwortenLöschen
  14. toller Schnitt an dir , beherzt gerettet und schön ausgeführt, macht Lust auf Hose!
    liebe Grüße Paula

    AntwortenLöschen
  15. Die Weihnachtsbluse ist ja nach wie vor eine Augenweide... auch zu jeder anderen Jahreszeit.

    AntwortenLöschen
  16. Nadelstreifen finde ich sehr toll. Bewundernswert, das deine Streifen so perfekt gerade sind. Da habe ich ja mächtig Respekt bei der Verarbeitung.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schöne Hose und auch ich finde deine Kombimöglichkeiten immer sehr schön anzuschauen.
    Zusammen mit der Weihnachtsbluse sehr edel!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  18. Schön, edel, zeitlos und kombinierfreundlich! Eine wunderbare Hose. Darf ich dir zwei Fragen stellen? Eine Hose mit dieser Beinweite sieht man oft mit Bügelfalten. Wie stehst du dazu? Bei meinen Hosenschnitten entspricht die vordere Kante am Schlitz nicht dem Fadenlauf; würde das bei einem längsgestreiften Stoff nicht komisch aussehen? Wie ist das bei deiner Hose?
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Dein Lob!
      Zu Deinen Fragen: Ich selber bevorzuge statt einer Bügelfalte eine kleine Steppnaht (ähnlich einer Biese) bei unifarbenen Hosen. Bei meiner schwarzen Hose habe ich es so gemacht und finde es gut. Eine Bügelfalte löst sich bei mir zu schnell auf und ich bin nicht wirklich ein Held beim Bügeln, hätte also Mühe das wiederherzustellen. ich habe mir die Nadelstreifenhose nochmal angeschaut, es ist möglich eine gerade Bügelfalte zu machen, die im Fadenlauf ist. Man positioniert die Falte anhend des Saumes und arbeitet sich dann nach oben vor. Zwar ist der vorderen Mittelnaht der SToff nicht im Fadenlauf, durch die Abnäher und die Schnittführung endet die Falte eher mittig zwischen Vordernaht und Seitenaht und liegt dann wieder im Fadenlauf. Ich weiss nicht, ob das jetzt verständlich war? Melde Dich gern nochmal dazu. LG Kuestensocke

      Löschen
  19. Die Kombi-Queen ist wieder unterwegs.... ;-))
    Ich mag die Hose sehr! Und ich hätte auch gerne so viele Basics, die einzel schon toll aussehen, aber in Kombination einfach immer funktionieren.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Eine ähnliche Hose hab ich auch, falls es mal was Schickeres sein soll, allerdings aus der Vor-Selfmade-Periode :-)
    Gut siehst Du aus!
    LG Judy

    AntwortenLöschen