Freitag, 16. Januar 2015

Ich bin eine Fee


"Ich bin eine Fee" - das sagt mein kleine Nichte hin und wieder. Rosa, pink, Glitzer und ein Zauberstab sind dafür unerlässlich ;-) Die kleine Dame hatte über Weihnachten Geburtstag und aus einem Glitzerstoff nähte ich ihr einen (Feen-)Umhang mit Ärmelschlitzen. 

Ein etwas kurz gewordenes rosa Unterhemd bekam aus den Stoffresten einen Glitzer-Rock und eine Kronen-Applikation ... jetzt ist die kleine Fee bestens gekleidet und kann auch noch Schmetterlings (Feen)  Flügel über den Umhang schnallen....


Für den kleinen Bruder der Fee gab es zwei bodenständige Nickypullis. Einer mit Sherrif-Stern...


und einen zweiten aus blauem  Ringelnicky mit roten und blauem tüdellü


Und wenn ich beim Fotografieren zu langsam bin....abra kadabra dreimal schwarzer Kater...


zaubert mich die Fee weg ;-)

Ich wünsche Euch eine schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Liebe Supertante, das sind Dir mal wieder neue Lieblingsteile für die Fee und den Bruder gelungen. Es gibt hier abendlich Diskussionen, ob man die Sachen nicht auch zum Schlafen anbehalten kann... Dankbare Grüße von Ulrike mit Familie

    AntwortenLöschen
  2. Die Fee und ihr Bruder haben echt Glück mit ihrer Tante, sehr schöne Teile und ein Faschingskostüm wäre dann auch gleich im Haus, wie praktisch.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Uih da musst du jetzt aber aufpassen. Ich hoffe doch, dass die Fee dich wieder herzaubert!
    Und süß ist Beides geworden!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen