Mittwoch, 12. November 2014

Herbstlicher Frustrock / MMM

Guten Morgen liebe MMM-Damen!

Die letzten Wochen waren ganz schön stressig für mich, darum habe ich mir am letzten Wochenende ein schnelles, erfolg-versprechendes Nähprojekt vorgenommen. Ein schlichter A-Rock aus blau-grauem Wollmisch-Stoff. 


Einen kurzen Spaziergang am Sonntag nutzen wir um Fotos zu machen. 
Mit weißem Shirt und roter Strickjacke ist der Rock wunderbar sonntagstauglich....

Mit pinkem Blazer wird der Rock bürofein.... 

Der Rock geht bis gut über das Knie und hat ansonsten keine besonderen Merkmale. Er ist blau, er ist aus Wollmischstoff und mit Acetatfutter gefüttert, er passt mir gut und er passt gut zu meinen anderen Sachen im Kleiderschrank ;-)


Die deutschlandweite Mode-Wetterkarte gibt es auch heute wieder beim MMM. Hier geht es lang! Die erste auf dem heutigen Laufsteg ist Gastgeberin und Gastbloggerin Nastjusha in einem bezaubernden 70er Jahre Outfit.

Kommentare:

  1. Schön ist er und er passt dir super, sieht auch recht bequem aus! Den Stoff mag ich auch sehr.
    Herzlich
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Der Rock sieht super aus, passt perfekt und steht Dir prima.
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Wie doch aus dem Frust heraus so etwas Schönes entstehen kann! Steht dir gut, der Frustrock!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schöner Rock, der sich gut zu tollen Outfits kombinieren lässt. Die Farbe würde mir auch in meinem Kleiderschrank gefallen. :-)
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. wieder ein ganz wunderbarer rock, der sicher auch zu vielen deiner blusen ganz hervorragend passt :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  6. Wenn so Stressabbau funktioniert und dabei so ein klasse Rock herauskommt, hast du alles richtig gemacht. Ein sehr schönes Basic in einer gut kombinierbaren Farbe ist das geworden.
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  7. Aaaach so ne Phase habe ich auch gerade! Manchmal ist es schön was einfaches zu nähen! Wobei dieser Rock echt nicht so einfach aussieht! Richtig schick ist er wieder und toll sitzen tut er! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. So sollte es sein! Und ich kann davon ausgehen, dass du doch ein Möglichkeit gefunden hast am Wochenende nach Hause zu kommen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Als ich die Überschrift deines Posts gelesen habe, dachte ich der Rock habe dich geärgert. Eigentlich hätte mir klar sein könne, dass das bei dir als Rockprofi, unwahrscheinlich ist.
    Toll, wenn es so klappt und Frau sich mit einem perfekt passenden Rock den Frust bekämpfen kann.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Ich müsste den Frust ja noch mit Shirts bekämpfen, die kann ich im Schlaf aber von so einem gut sitzendem Rock als schnelles Nähprojekt bin ich noch weit entfernt.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Ein schöner Allrrounder, den du ganz wunderbar in der herbstlichen Umgebung präsentierst.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  12. So ein Rock, der zu vielen Sachen passt, ist in jedem Kleiderschrank willkommen.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  13. Der Stoff hat eine sehr schöne Struktur. Steht dir prima! Und ich würde den Rock auch mit Strickjacke sofort ins Büro anziehen...

    AntwortenLöschen
  14. Toller Rock! Klassisch schick und mit der Farbe passt er zu so ziemlich allem. Nach einer stressigen Zeit muss man sich einfach mit einem schnellen Nähprojekt belohnen :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Stoff und Rock sehen richtig klasse aus. Sehr schön wie er sich "sportlich" und "schick" tragen lässt.
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Ein wunderbarer Rock ... so schön schlicht und edel ... das gefällt mir sehr!
    Mit Rot kombiniert echt klasse, mein Favorit ist mit Strickjäckchen.

    Liebgruss Doreen

    AntwortenLöschen
  17. Unter Frustrock hätte ich mir jetzt etwas anderes vorgestellt. Vor allem nichts, dass so kleidsam ist ;-) Schön ist er geworden. Steht dir super! Der Stoff macht von hier gesehen auch was her. Fein.
    Zu meinem Kleid hast du Recht - ungewohnt. Ich muss mich erst an die "Weite" gewöhnen. Stoff für ein weiteres habe ich noch.
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  18. Deine Sachen sind immer so.... perfekt? elegant? voller Understatement? seriös? auf den Punkt? einfach genau richtig? Wie auch immer: ganz toll.

    AntwortenLöschen