Mittwoch, 17. September 2014

Paisley-Bluse / MMM

Guten Morgen liebe MMM Damen! 

Schön, dass die neue Saison beginnt!!!

Heute zeige ich ein weiteres Ergebnis meines Blusen-Sommers 2014. 


Der Stoff ist ein seidig glänzender Batist - ein Traum auf der Haut, für die Nähmaschine jedoch eine Herausforderung .... ich musste einige Nadeln durchprobieren, bis das Stichbild ok war. 


Genäht ist die Bluse nach Vouge 8772. Dieses Exemplar fällt größer aus als die anderen beiden (hier und hier) nach dem gleichen Schnitt, der leichte Stoff dehnt sich mehr als die anderen Baumwollstoffe.

Auf diese Weise ist die Bluse herrlich bequem und lässt sich im Büro prima zur grauen leichten Wollhose tragen, ein pinke Strickjacke für alle Fälle .... 


oder auch mit dunkelgrauem Blazer.


Farblich passt die Bluse auch prima zu meinem Cordrock mit Spitzenborte....


tja da muss doch einfach gute Laune aufkommen ;-)


Der MMM Laufsteg wird heute von Juli-Kirschenkind in einem traumhaften Hemdblusenkleid eröffnet. 
Vielen Dank liebes (und jetzt erweitertes) MMM Team für die Organisation! Ich freue mich schon heute abend auf die ausführlich Blogrunde! 

Kommentare:

  1. Très chic!
    Na klar kommt da gute Laune auf!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Was ein verrücktes Muster! Ich liebe es! :)Toll verarbeitet hast du es auch, und kombinieren kannst du einfach auch ganz toll :) siehst toll aus in der Bluse! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Wenn so ein wildes Muster gleich mehrere Kombinationspartner im Schrank findet, ist das einfach nur perfekt.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Ich hätte den Stoff sooo nicht gekauft. Umso erstaunter bin ich, wie toll deine Bluse aussieht. Hammer! Seidig-glänzener Batist also - habe ich notiert. Immer wenn ich deine Blusen sehe kommt in mir der Wunsch hoch, auch eine zu nähen. Aber es hapert schon an der Stoffwahl... Ich bin da schlichtweg überfordert. Toll sind deine Blusen. Diese hier, gefällt mir sogar am besten ;-)
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  5. Toll! ... Du hast ein geschicktes Händchen für die richtigen Farbkombis. Mir gefällt es gut :-)

    AntwortenLöschen
  6. Nachdem ich weiß, was für ein Gefriemel so eine Bluse ist, bewundere ich deine Geduld beim Näher mit dieser Stoffqualität.
    Gerade zur Wollhose finde ich das wilde Muster und die Farben genau richtig!

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bluse, tolles Muster und zusammen mit dem Cordrock farblich auch schon ein tolles Herbstoutfit.
    Ist der Batist denn blickdicht? Bei den Batiststoffen, die ich bis jetzt verarbeitet habe, mußte ich immer füttern, da sie durchscheinend waren.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte wirklich Glück mit dem Stoff, der Batist ist blickdicht, was sicher auch daran liegt, dass der Stoff eher dunkel ist. LG Kuestensocke

      Löschen
  8. Feines Stöffchen! Und schönes Muster - gefällt mir.
    Was für eine Nadel nimmt man denn am besten? Ich habe mir einen sehr schönen Batist ruiniert, den ich in Falten nähen wollte (so dass bei dem gestreiften Stoff die weißen Streifen optisch verschwinden). Da hat die Nadel in dem leichten Gewebe immer wieder Fäden gezogen. Nimmt man da eine ganz neue, spitze? Oder eher eine stumpfe Jerseynadel? Eher funkelnagelneu, oder?
    Irgendwann lern ich auch noch nähen...
    LG, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlussendlich habe ich hat das Nähen mit einer nagelneuen 60 er Nadel am besten geklappt. Mit der Jerseynadel gab es "Stoffschäden" und die Jeans-Nadel war mir zu wuchtig ;-) Die Jeansnadel habe ich dann für die Knopflöcher am Kragen und an den Manschetten genommen, weil wegen der Einlagen die 60 er Nadel dann doch überfordert war. LG Kuestensocke

      Löschen
  9. klasse, besonders die rock kombi gefällt mir sehr :-)
    das war sicher eine flutschige angelegenheit...würde mich auch interessieren, welche nadel du letzten endes genommen hast
    lg anja

    AntwortenLöschen
  10. An Batist habe ich mir auch mal die Zähne ausgebissen...bzw. Löcher mit der Nadel produziert. Da durfte man nichts trennen, schlimm!
    Ich finde auch die Kombi aus wildem Stoff und klassischem Schnitt sehr gut. Passt toll in Deinen Kleiderschrank.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eion so tolles Muster auf dem Stoff! Und deshalb mag ich deine Bluse gern!!!
    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag deinen Stil sehr. Wie immer ganz hinreißende Kombinationen! An eine "richtige" Bluse mit Knopfleiste möchte ich mich auch mal rantrauen.

    AntwortenLöschen
  13. Solche groß gemusterten Blusenstoffe finde ich einfach klasse. Diese Bluse ist ein sehr schönes Exemplar geworden.

    AntwortenLöschen
  14. Du hast schon wieder soooo viele Komplimente eingeheimst, dass mir nur bleibt, mich den Vorschreiberinnen anzuschließen. Mal wieder PERFEKT!!!
    Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  15. Die Kombination Bluse / Kordrock finde ich super schön ! Eine maßgeschneiderte Bluse zu nähen ist an sich schon eine Herausforderung , finde ich , und dann noch aus seidig glänzendem Batist : Chapeau !!!
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  16. Die Bluse passt ja wirklich perfekt zu dir und deinem Kleiderschrank. Sehr schönes Teilchen!
    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Bluse, steht dir gut. Die Kombination mit der Hose gefällt mir fast ein bisschen besser, sieht so locker und gemütlich und trotzdem schick aus. So eine Hose hätte ich auch gerne.

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen