Mittwoch, 25. Juni 2014

Rock Norma mit Blusentops / MMM



Guten Morgen liebe MMM-Damen!

Heute zeige ich meinen schwarzen Norma-Rock, den ich kürzlich nähte.  Ein schwarzer Rock in schlichter Form ist ein Mulit-Kombi-Talent, bis auf dunkelblau lässt sich nahezu alles dazu anziehen.

Damit der schwarze Rock zum grauen Blazer nicht langweilig wird, gibt es die weiße Schluppenbluse dazu ...




mit dem krass-bunten Shirt zum schwarzen Rock könnte ich mich fast in die Fußball-Fan-Gemeinde einreihen .... Den Stoff habe ich mal online erworben - da kann frau wieder sehen, was passiert wenn man den Bildausschnitt für den Stoff größenmäßig nicht einsortieren kann, ich dachte der Durck ist viel kleiner. Na egal, an verrückten Tagen lässt sich das Shirt tragen.

Seriöser kommt der Rock mit der blauen Schluppenbluse daher ....


.... und sommerlich mit dem pinken Sorbetto ....


Am liebsten mag ich den Rock jedoch zur psychedelischen Seiden-Schluppenbluse mit grauem Blazer. 
So geht es heute ins Büro, bei den jetzigen Temperaturen werde ich den Blazer wohl den ganzen Tag kaum ausziehen, hier hat es schlanke 17 Grad....


Die kleidungstechnische Wetterkarte aus Deutschland lässt sich auch heute wieder beim MMM erstellen. 
Hier geht es lang, die erste auf dem Laufsteg ist Meike in einem zauberhaft sommerlichen Halbtellerrock.

Vielen Dank für die Organisation!

Kommentare:

  1. Mal wieder sehr, sehr schick ;-)
    Das pinke Sorbetto gefällt mir am besten zu dem schwarzen Rock.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Küstensocke,

    ich mag das krass-bunte Shirt am liebsten zu dem schwarzem Rock. Das belebt den schwarzen Rock doch sehr :-)

    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  3. Immer wieder anders schön!!! Tolle Kombis hast du dir da zusammengeschneidert!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. hach ja, bei dir ist immer alles so schön kombiniert - gefällt mir mit dem schönen rock alles an dir :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja gar kein Kleid..:-)
    Ein tolles Allroundtalent dein Rock. Ich mag die gemusterten Oberteile dazu besonders!

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe ja Norma gerade erst für mich entdeckt und brauche auf alle Fälle auch noch einen in schlichtem Schwarz und Rot oder auch Grau..... ; )
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. zu diesem tollen basic-teil geht wirklich alles. das wilde shirt und das sorbetto gefallen mir am besten. und ich bewundere ja deine konsequenz, für jeden beitrag unzählige kombinationen zu zeigen.
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
  8. Toller Rock :) Und wie immer toll kombiniert! Das mit den Onlinestoffen kenne ich auch :D Was könnte ich mich jedes mal ärgern :D Ich finde das Shirt aber trotzdem gut :) Vor allem zu dem Rock :)

    Schön gemacht! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. So ein Allrounder ist echt klasse! Könnte ich auch gut gebrauchen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  10. Die Basics sind ja in der Netzgemeinde völlig unterbewertet :)
    Dabei sind sie die Basis für komplett andere Looks- das hast du super in Szene gesetzt!
    Mir gefallen alle Oberteile dazu- sogar die Schluppenblusen!!

    AntwortenLöschen
  11. Der Rock ist Klasse ! Mit dem kann man ja wirklich schöne Kombi´s machen.
    Mir gefällt es mit dem pinken Sorbetto am besten, obwohl die Seiden-Schluppenbluse auch super dazu aussieht. Mit so einem Basic kann man echt toll variieren.
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  12. Das find ich toll, wie du verschiedensten Looks präsentierst (war sicher eine wahnsinns Arbeit)! Mir fehlt eine gute Portion Vorstellungsvermögen und da bin ich wirklich dankbar für so viele Bilder! Ein toller Allroundrock!
    glg Petra

    AntwortenLöschen
  13. Toll, Deine Möglichkeiten zur Kombi. Der Rock ist echt ein super Multitalent. Besonders mag mein wild gemustertes Herz natürlich den wildgemusterten Stoff, echt klasse! Lg Verena

    AntwortenLöschen
  14. Mal wieder ein perfekter Rock. Ich glaube, ein schwarzer fehlt mir auch noch in der Sammlung.
    Grüße
    Alexandra (ps: danke für deinen lieben Kommentar)

    AntwortenLöschen
  15. Norma ist wirklich ein toller Basicschnittt! Klasse, wie kombinationsfreudig dein Rock geworden ist. Ich mag übrigens am liebsten das psychedelische Oberteil dazu ;-)

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Der schwarze Kombiwunderrock ist natürlich klasse; irgendwann muß ich Norma auch mal für mich nähen, bei den guten Kritiken, die es allerorten zum Schnitt zu lesen gibt.
    Ich habe ja auch das krass bunte Shirt ins Herz geschlossen. Wahrscheinlich, weil mir das kürzlich auch passiert ist. Ich habe einen tollen Musterstoff in "meinen" Farben bestellt und hatte schon ein Kleid vor Augen, das ich daraus nähen wollte, aber leider ist das Muster riesig und für ein ganzes Kleid zuviel.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin immer wieder beeindruckt von der ganzen Arbeit, die du dir mit den vielen Bildern deiner Kombinationen machst. Ein schwarzer Rock ist einfach unschlagbar vielseitig einsetzbar.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Ja, dein Norma-Rock is toll ... so viele Kombinationsmöglichkeiten.
    Den sollte ich auch mal wieder nähen!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  19. Norma geht immer......schöne Oberteile, besonders das orangegemusterte finde ich toll!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Schwarzer, gerade geschnittener Rock gehört zu den Basics, die man unbedingt haben sollte. Tolle Kombinationen und die Wirkung mit dem bunten, groß gemusterten Shirt finde ich persönlich ganz klasse.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  21. Toller Rock und wie man sieht ein Kombiwunder. Mir gefällt er mit dem "krass-bunten" Shirt am besten, weil das genau meine Farben sind :-) mit den Blusen sieht er wahnsinnig elegant aus und steht dir sehr, sehr gut!
    Viele Grüsse
    Gabi

    AntwortenLöschen
  22. Die Kombinationen sehen alle sehr schön aus. Mein Favorit ist übrigens auch das "krass bunte Shirt". Ich finde den Kontrast zwischen klassischem, schwarzem Rock und wildem Shirt besonders interessant. Viel zu schade um es nur an verückten Tagen mit dem Rock zu kombinieren. Es sei denn bei Dir gibt es viele verrückte Tage...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen