Montag, 5. Mai 2014

Blaues Tuch

Im Moment stricke ich an einem blauen Tuch für mich.
Wunderbare Wollmeise Lace habe ich dazu auf die Nadeln genommen. 
Ich verstricke den Faden doppelt, damit das Tuch nicht nur schön wird sondern auch wärmt. 


Gut 120 Reihen sind schon geschafft,  bleiben noch ungefähr 60 Reihen. 


Ohne groß nachzudenken, gehen mir am besten Blattmuster von der Hand und weil ich oft nur am Wochenende zum stricken komme macht sich ein schlichtes Blattmuster wirklich gut...

Morgens ist es im Moment noch recht frisch, ich wünschte, mein Tuch wäre schon fertig, die Farbe passt so wunderbar zu meinem roten Frühlings-Mantel.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche!

Kommentare:

  1. Das ist eine ganz wunderbare Farbe! Und Wollmeise Lace?! Ich liebe sie!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Das Muster gefällt mir gut. Ich mag die Tücher auch lieber etwas dichter, als so netzartig; man kann sich so schön darin einkuscheln.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  3. Was eine schöne Farbe! Und wie dünn das Garn auch doppelt noch ist!b Dafür sieht das Tuch aber auch echt schon super aus!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Das Blau ist ja strahlend schön und Tücher stricken muss ich auch noch irgendwann lernen, ein schönes Muster.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. das ist ja ein wunderbares Blau- und mit dem doppelten Faden, auf die Idee wäre ich bei einem Tuch gar nicht gekommen, muss ich mir merken... das wärmt bestimmt prima, ich liebe diese Tücher auch an kälteren Tagen!

    sonnige Grüße von Kati

    AntwortenLöschen
  6. Aaaaaaahhh... Mal wieder ein Tuch! Sehr schick! Die Farbe ist ja toll.
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein tolles Blau!
    Gut für den Geldbeutel, dass Meisen soo schwer zu fangen sind...



    Gibt es eine Anleitung für das Tuch?

    LG Masche

    AntwortenLöschen