Freitag, 21. Februar 2014

Kuscheldecke


Für meine kleine Nichte habe ich vor kurzem eine Kuscheldecke genäht. 
Für die Vorderseite habe ich 4 x 6 Quadrate 30 cm x 30 cm aus Nickistoffen vernäht....


... die Rückseite ist aus geblümten Fleece und ebenfalls herrlich kuschlig.


Die Decke misst 115 cm in Breite und 175 cm in der Länge, sie ist herrlich groß und wird heiss geliebt.

Meine Nichte breitete bei der Übergabe die Decke auf dem Boden aus und zählte erstmal durch:
"Aus diesem Stoff hatte ich ein Kleid, aus diesem ein Shirt und hier nochmal ein Kleid". Damit ist die Decke nicht nur schmusig weich und warm, sie ist auch eine Geschichte von Kleidungsstücken, aus denen die kleine Nichte zum Teil schon rausgewachsen ist.

Auch für meine große Nichte habe ich eine ähnliche Decke genäht. Leider habe ich bis jetzt keine Fotos davon (fotografieren vor dem verschenken vergessen - Blogger-Pech) , ich weiss aber, dass auch diese zweite Decke gern gemocht wird und sie große Freude bereitet hat.

Ich verlinke diesen Post mit der Aktion Lady DIY bei Kirstin. Lieben Dank für die Organisation! 

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Decke! Das verstehe ich, daß deine Nichte sie heiss und innig liebt - besonders schön natürlich, wenns auch passende Kleidungsstücke dazu gibt ♥

    ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke sieht ja total schick aus.
    Herzliche Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
  3. das ist eine super schöne Kuscheldecke und dann steckt sie noch voller schöner Erinnerungen ;-)
    Ganz super toll.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist das süß! Und bestimmt wunderbar kuschlig, einfach perfekt.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Eine richtig schöne Gute-Laune-Kuscheldecke ♥
    Kein Wunder, das sie heiß und innig geliebt wird...

    Liebe Sonntagsgrüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Supertante!
    Diese Decke ist wirklich ein Volltreffer. Wir wissen gar nicht, wie wir vorher ohne sie ausgekommen sind. Ist sie doch eine wunderschöne Höhle, ein kuscheliger Fußwärmer auf dem Kinderhochstuhl, ein Königinnenmantel, ein Gespensterkostüm, ein Tröster, falls der kleine Bruder sich wieder in den Vordergrund drängelt, ein Tragebeutel für alle Barbie-Puppen, eine Spielunterlage für die anderen Plüschtiere .....
    Danke für die tolle Decke.

    Ulrike

    AntwortenLöschen